Das Geheimnis von Tomaten Babuschkin wird jedem Gärtner eine reiche Ernte bescheren
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Das Geheimnis von Tomaten Babuschkin wird jedem Gärtner eine reiche Ernte bescheren

Das Geheimnis der Tomaten-Oma Tomaten, die gut durchwurzeln und einen hohen Ertrag haben, sind bei Sommerbewohnern und Gärtnern immer gefragt. Zu diesen Pflanzen gehört die geheime Tomate der Oma. Köstliche und fleischige Früchte der Pflanze eignen sich sowohl zum Frischverzehr als auch zur Vorbereitung auf den Winter..

Die Hauptmerkmale und Beschreibung des Geheimnisses der Tomatensorte Babuschkin

verschiedene Tomaten der sibirischen Auswahl Die Pflanze ist eine relativ junge unbestimmte Sorte, die von sibirischen Züchtern gezüchtet wurde. Tomaten werden sowohl in Gewächshäusern als auch in offenen Beeten angebaut. In den nördlichen Regionen Russlands wird empfohlen, Pflanzen in einem Gewächshaus zu platzieren..

Unter den Bedingungen des Gewächshausanbaus kann der Busch in einem offenen Beet 2 Meter hoch werden – etwa einen Meter. Die Höhe der Tomate muss begrenzt werden. Die beste Möglichkeit wäre, die Pflanze in einem Abstand von 1,3 Metern über dem Boden zu kneifen. Ein solcher Busch wird mehr Früchte bringen. Die Blattigkeit des Geheimnisses der Tomatensorte Babuschkin ist durchschnittlich. Reifezeit ist mittelfrüh. Von der Aussaat von Sämlingen bis zur Ernte der Früchte dauert es etwa 14-16 Wochen.

großfrüchtige TomateEin großer Tomatenstrauch hat ein starkes Wurzelsystem, das nah genug am Boden liegt. Daher ist es notwendig, den Boden in der Nähe der Pflanzen so sorgfältig wie möglich zu lockern. Über dem achten Blatt bildet sich die erste Tomatentraube. An den Zweigen bilden sich meist bis zu sieben mittelgroße Früchte.

Damit die Tomaten groß werden, muss die Anzahl der Bürsten an der Pflanze kontrolliert werden. Es ist wichtig, dass sich nicht mehr als acht Pinsel bilden. Selbst der größte Busch ist nicht in der Lage, eine große Anzahl von Tomaten zu füttern..

große fleischige FrüchteDie Frucht einer Tomate Großmutters Geheimnis ist eine flach-runde Form. Sie sind ziemlich groß, fleischig und sehr süß. Reife Tomaten haben eine tiefrosa Farbe. Das Gewicht einer Frucht beträgt 300 bis 500 Gramm.

Beim Transport von Früchten treten manchmal Schwierigkeiten auf – Tomaten können aufgrund ihrer Größe und dünnen Schale schnell ihre Präsentation verlieren.

ertragreiche Tomate Omas GeheimnisTomaten Babuschkin’s Secret gelten als ziemlich produktive Sorte. Bei sorgfältiger Pflege und günstigen Wachstumsbedingungen können aus einer Pflanze bis zu 3 kg Früchte gewonnen werden. Wenn Tomaten in einem Gewächshaus wachsen, steigt der Ertrag auf fünf Kilogramm (bei richtiger Bewässerung und rechtzeitiger Fütterung).

Vor- und Nachteile der Sorte

Früchte neigen zum KnackenAufgrund der Vielzahl von Vorteilen der Sorte ist sie bei Gärtnern beliebt..

Zu den Hauptvorteilen gehören:

  • schnelle Reifung der ersten Früchte (14-15 Wochen nach dem Pflanzen);
  • hohe Pflanzenproduktivität;
  • langfristige Fruchtbildung;
  • hohe Geschmacksindikatoren;
  • Krankheitsresistenz.

Die Hauptnachteile der Sorte sind der Verlust der Präsentation während des Transports, das Aufplatzen von Früchten bei unregelmäßigem Gießen.

Die Früchte der geheimen Tomaten von Babuschkin sind schnell überreif, daher ist ihre Haltbarkeit kurz..

Wie man Tomaten anbaut

wachsende TomatensetzlingeAlle Manipulationen zum Wachsen von Tomatensetzlingen Babuschkins Geheimnis sind Standard.

Sie beinhalten:

  • Vorbereitung von Saatgut für die Aussaat (Härten, Desinfektion usw.);
  • Bodenbearbeitung oder Kauf von Fertigland;
  • Aussaat in eine Kiste oder einen anderen Behälter;
  • Absenken des Temperaturregimes im Raum auf 16-17 Grad nach dem Auftreten von Trieben;
  • tauchen von Sämlingen in separate Töpfe (wenn es zwei echte Blätter gibt);
  • Aushärtung 5-7 Tage vor dem Pflanzen im Gewächshaus oder Freiland.

Es wird empfohlen, die Aussaat von Sämlingen 8-9 Wochen vor dem Einpflanzen in den Boden durchzuführen. Tomato Granny’s Secret liebt viel Platz. Beim Anpflanzen von Tomaten in einem Gewächshaus oder Freiland für 1 qm. Meter 2-3 Büsche werden platziert. Wenn die Pflanze zu einem Stängel geformt ist, können 3-4 Setzlinge auf derselben Fläche gepflanzt werden..

Es wird empfohlen, pro Quadratmeter Garten etwa 5 Liter Humus, 35-40 g Superphosphat und 250 g Holzasche hinzuzufügen. Die Technik des Anpflanzens von Tomaten ist weit verbreitet. Viele Gärtner fügen jedem Loch ein Glas Asche und 15-20 g Mehrnährstoffdünger (Azofoski) hinzu.

Der dicke Stiel und die “Stämmigkeit” der Tomate weisen darauf hin, dass der Sämling unter richtiger Beleuchtung gezüchtet und bei niedrigen Temperaturen ausgehärtet wurde, bevor er an einem dauerhaften Ort gepflanzt wurde.

Wenn die Sämlinge sehr länglich sind (der Stängel ist dünn geworden und die Blätter sind massiv), werden sie mit einer Vertiefung des größten Teils des Stammes und der unteren Blätter gepflanzt. Die höchsten Tomaten werden in Rillen gepflanzt, während der Stiel gekippt oder sogar gelegt wird.

Pflanzenpflege

Tomaten kneifenDie Regeln für die Pflege einer Tomate Omas Geheimnis sind Standard: regelmäßiges Gießen, systematisches Lockern des Bodens, Jäten und Füttern. Es ist unbedingt erforderlich, einen Busch zu bilden, indem die Stängel und Bürsten mit Früchten zusammengebunden werden. Tomaten werden normalerweise am Abend einmal alle 5-6 Tage gegossen. Mit Beginn der Fruchtreife muss das Gießen eingeschränkt werden, um ein Aufplatzen der Tomaten zu vermeiden. Beim Anbau von Pflanzen in einem Gewächshaus ist es wichtig, den Raum systematisch zu lüften. Das Gewächshaus sollte nicht überhitzen und feuchte Luft ansammeln.

Grandma’s Secret ist eine natürliche Tomatensorte. Daher können Samen einer reifen Tomate gesammelt und als Pflanzmaterial für das nächste Jahr verwendet werden..

Für einen hohen Ertrag an Tomaten-Babuschkin-Geheimnis ist es wichtig, die Büsche rechtzeitig zu füttern. Düngemittel werden nach folgendem Schema ausgebracht: 10-12 Tage nach dem Pflanzen von Sämlingen in einem Gewächshaus oder Gartenbeet, im Anfangsstadium der Blütenpflanzen und nach dem Fruchtansatz. Als Top-Dressing wird Mehrnährstoffdünger verwendet. Außerdem wird empfohlen, die Büsche alle 14 Tage mit Kräutertee (aus Asseln, Brennnesseln und anderen) zu gießen. Der Lösung kann Holzasche zugesetzt werden. Viele Sommerbewohner füttern Tomaten mit Vogelkot, Kuhdung. Damit der Busch stark ist und so viel Ertrag wie möglich liefert, ist es wichtig, das Kneifen durchzuführen – das Ausschneiden der Triebe, die sich in den Blattachseln bilden. Tomatenstiefkinder werden entfernt, sobald sie erscheinen. Es werden auch Blätter abgeschnitten, die die Früchte vor der Sonne bedecken.

So schützen Sie Pflanzen vor Schädlingen und Krankheiten

TomatenverarbeitungGrandma’s Secret gilt als krankheitsresistente Sorte. Daher greifen sie unter komfortablen Wachstumsbedingungen selten auf die Behandlung von Pflanzen mit Chemikalien zurück. Wenn dennoch Spuren der Krankheit auf den Blättern von Tomaten auftreten, muss der Busch sofort mit speziellen Präparaten zur Schädlingsbekämpfung besprüht werden.

Um die Ausbreitung von Krankheiten zu verhindern, ist es notwendig, das Gewächshaus regelmäßig zu lüften, Stiefkinder zu entfernen, Samen vor dem Pflanzen zu desinfizieren und den Boden zu beizen..

Großfruchtige Tomate Omas Geheimnis in meinem Garten – Video

Previous Post
Richtige und rechtzeitige Behandlung von Pasteurellose bei Kaninchen
Next Post
لماذا يمتلك الجزر قلبًا أخضر وهل يمكن أن يؤكل بهذه الطريقة؟
iphonevideorecorder.com
mgcool.cc
deadmansbones.net
fearlesslycreativemammas.com
thefunky-monkey.com
openssi.org
Adblock
detector