15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Eigenschaften und Beschreibung der Tomatensorte Mazarin für Liebhaber von großfrüchtigen Tomaten

Beschreibung der Tomatensorte Mazarin Mazarin ist ein echter Liebling vieler Sommerbewohner, die saftige und großfrüchtige Tomaten bevorzugen. Die Eigenschaften und Beschreibung der Tomatensorte Mazarin sind vielen Gemüsebauern bekannt, da sie einer der gefragtesten “Vertreter” der russischen Auswahl ist, mit der Sie eine reiche Ernte großer und attraktiver Früchte erzielen können. Die heimische Hybride ist berühmt für ihre hohe Krankheitsresistenz, Pflegeleichtigkeit, hervorragende Produktivität und extrem große reife Früchte..

Eigenschaften und Beschreibung der Tomatensorte Mazarin

unbestimmte und früh reifende Hybride Mazarin ist das Ergebnis langjähriger Arbeit der Züchter des russischen Agrarunternehmens Biotechnika. Zum ersten Mal wurde die Charakteristik und Beschreibung der Tomatensorte Mazarin im Jahr 2008 vorgestellt, wonach sie als unbestimmte und frühreife Hybride in das staatliche Register der Zuchtleistungen Russlands eingetragen wurde. Die ertragreiche Sorte kann sowohl drinnen als auch draußen angebaut werden..

Eigenschaften und Beschreibung der Sorte Mazarin:

  1. Unbestimmte Pflanze erreicht eine Höhe von 180-200 cm.
  2. Mittlere Blattplatten, Standard dunkelgrüner Farbton.
  3. Die Früchte sind groß – bis zu 750-780 g im unteren Teil der Pflanze und 300-400 g in den oberen Trauben.große fleischige Früchte
  4. Reife Tomaten haben eine ungewöhnliche Herzform.
  5. Das Fruchtfleisch ist fest und fleischig, mit einem angenehmen süßlichen Geschmack. Durch die dichte Schale knacken die Früchte nicht und werden nach der Ernte lange gelagert.
  6. Ein Merkmal der Sorte ist die langfristige Fruchtbildung, die bis zum ersten Frost anhält. Produktivität – bis zu 14-15 kg pro Pflanze.ertragreiche Sorte

Die Mazarin-Tomate unterscheidet sich von Biotechnics durch ihre mittelfrühe Reifezeit – die Ernte von reifen und schmackhaften Früchten kann bereits 118-120 Tage nach dem Pflanzen der Setzlinge an einem festen Platz geerntet werden.

Wachstumsstadien einer Mazarin-Tomate

wachsende Tomaten MazarinMazarin-Tomaten werden in Setzlingen angebaut. Die Aussaat von Sämlingen erfolgt 65 Tage vor der Transplantation an einen festen Ort – ein Gartenbeet oder ein Gewächshaus. Je nach Region kann mit der Aussaat Ende Februar oder in der ersten Märzdekade begonnen werden..

Mazarinsamen können in spezialisierten Gartengeschäften gekauft oder selbst zubereitet werden. Dies ist jedoch ein ziemlich mühsamer Prozess, da Tomaten dieser Sorte wenige Samen enthalten..

Bevor Sie Mazarin-Tomaten anbauen, müssen Sie die Samen richtig vorbereiten. Dazu sollten sie mit einer warmen, schwachen Lösung von Kaliumpermanganat gegossen und 25-30 Minuten stehen gelassen werden. Danach müssen sie auf einem sauberen Blatt Papier oder Gaze getrocknet werden..

Um Setzlinge zu züchten, bereiten Sie eine Bodenmischung vor, indem Sie Gartenerde mit Humus zu gleichen Anteilen mischen. Zusätzlich kann dem Substrat eine Handvoll Holzasche und Superphosphat zugesetzt werden.

Aussaat von Samen für Setzlinge

Tomatensamen säenGießen Sie die vorbereitete Bodenmischung in einen Behälter, eine Kiste, ein Glas oder einen anderen Setzlingbehälter.

Großzügig anfeuchten, und wenn die Feuchtigkeit vollständig absorbiert ist, die Samen der Mazarin-Tomaten pflanzen:

  • machen Sie kleine Rillen bis zu 1 cm tief auf der Bodenoberfläche;
  • zwischen den Rillen einen Abstand von 2-3 cm lassen;
  • Säen Sie Samen oberflächlich, ohne sich zu vertiefen;
  • bestreuen Sie die Samen mit einer dünnen Schicht Erde;
  • Zwischenfrüchte mit Glas oder Polyethylen bedecken, um einen Treibhauseffekt zu erzeugen.

Stellen Sie den Erntebehälter auf eine warme und gut beleuchtete Fensterbank. Die optimale Keimtemperatur beträgt nicht weniger als + 23 ° C. Nach ca. 5-6 Tagen sieht man die ersten Triebe, danach kann der Plastikschutz entfernt werden.

Nach 13-14 Tagen kann der Behälter mit Sprossen an einen Ort mit Raumtemperatur umgestellt werden. Nach dem Erscheinen von 3 echten Blättern können Tomatensetzlinge in separate Behälter getaucht werden.

Versetzung an einen festen Platz

Sämlinge sind bereit zum UmpflanzenTomatensetzlinge in Töpfen drinnen

Das Umpflanzen von ausgewachsenen und gereiften Tomatensetzlingen in die Beete erfolgt Ende Mai, wenn die Gefahr von wiederkehrenden Frösten verschwindet. In diesem Fall sollte die Bodentemperatur mindestens + 14 ° C betragen.Setzlinge verpflanzen

Pflanzschema für Mazarin-Tomaten:

  1. Vor dem Pflanzen einer Tomate muss der Boden vorbereitet werden – ausgraben, lockern und Pflanzlöcher machen.
  2. Gießen Sie eine Handvoll Superphosphat- oder Kaliumdünger in jedes Loch.
  3. Für 1 qm m nicht mehr als 3-4 Büsche pflanzen, sonst sinkt der Ernteertrag merklich.
  4. Lassen Sie zwischen den Pflanzen einen Abstand von 35-40 cm..
  5. Setzen Sie den Sämling in das Loch, verteilen Sie vorsichtig sein Wurzelsystem.
  6. Bedecken Sie das Loch mit Erde und stopfen Sie ein wenig.

Gießen Sie nach dem Pflanzen jeden Sämling mit viel warmem, abgesetztem Wasser und mulchen Sie mit geschnittenem Gras, Heu, Kompost oder anderem organischen Material..

Die wichtigsten Phasen der Pflege von Mazarin-Tomaten

die Bildung von TomatenstängelnIn den Merkmalen und der Beschreibung der Tomatensorte Mazarin werden die grundlegenden Anforderungen an die Landtechnik ihres Anbaus angegeben. Die Einhaltung aller Pflegeregeln ermöglicht es Ihnen, das Wachstum zu beschleunigen und den Ertrag der Tomate zu erhöhen.

Grundregeln für die Pflege einer Gemüsekultur:

  1. Die erste Bewässerung von Tomaten erfolgt frühestens 9-11 Tage nach dem Einpflanzen der Sämlinge in die Beete oder im Gewächshaus. Es ist notwendig, die Pflanzen bis zu 2 Mal pro Woche zu befeuchten, in der Sommerhitze erhöht sich die Bewässerungsmenge bis zu 4 Mal pro Woche. Gießen Sie 8-10 Liter warmes, abgesetztes Wasser unter jeden Busch.
  2. Nach Regen und Gießen ist es ratsam, den Boden um die Büsche bis zu einer Tiefe von 6 cm zu lockern. Dies verbessert die Sauerstoffversorgung des Wurzelsystems und verhindert die Bildung einer harten Kruste auf der Bodenoberfläche.
  3. Mazarin braucht ein Strumpfband an den Stützen, da seine Triebe unter dem Gewicht großer Früchte brechen können.
  4. Tomaten müssen dreimal pro Saison gefüttert werden. Für die erste Fütterung 15 Tage nach dem Pflanzen an einem festen Ort können Sie Harnstoff oder andere stickstoffhaltige Düngemittel verwenden. Nachfolgende Verbände werden in Abständen von 15 Tagen aufgetragen, für sie ist es besser, komplexe Mineralzusammensetzungen zu verwenden.

Tomaten reifenMazarin ist eine der bekanntesten Sorten der russischen Selektion. Aufgrund der Einfachheit des Anbaus, der Pflegeleichtigkeit, der langfristigen Fruchtbildung und der großzügigen großfruchtigen Ernte erhielt er den Respekt von Sommerbewohnern und Gemüsebauern..

Videobeschreibung der Tomatensorte Mazarin

Previous Post
Die schönsten und ungewöhnlichsten Blumen der Welt
Next Post
أربعة أخطاء شائعة يرتكبها البستانيون المبتدئون