Kohlslava - Wachstum und Pflege
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Kohlslava – Wachstum und Pflege

Kohl Slava Foto Für die alten Griechen war Kohl ein Symbol der Nüchternheit. Und Pythagoras glaubte so sehr an seine heilenden Eigenschaften, dass er sich mit seiner Auswahl beschäftigte. Nach und nach wanderte Kohl von den Küsten des Mittelmeers und des Atlantiks in das Gebiet des alten Russlands und wurde, nachdem er sich über den eurasischen Kontinent verbreitet hatte, zu einer der am häufigsten verwendeten Gemüsepflanzen in der europäischen Küche. Für die Einwohner Russlands gilt Weißkohl als traditionelle Sorte, für deren Anbau 30% der Aussaatfläche zugeteilt werden. Und einen besonderen Platz unter den Weißkohlsorten nimmt der Slava-Kohl ein. Warum liebt sie Gärtner und wie man sie anbaut?

Beschreibung der Sorte

Kohl Slava gehört zu einer Zwischensaison von Weißkohl, da der Kohlkopf 110-125 Tage nach der Keimung gebildet wird. Als feuchtigkeitsliebende Pflanze hat die Kohlsorte Slava eine gute Toleranz gegenüber Feuchtigkeitsmangel.

Nach den offiziellen Merkmalen liefert Slava-Kohl einen hohen Ertrag von bis zu 12,5 kg / m². Gärtner verliebten sich in diese Kohlsorte wegen ihres ausgezeichneten Geschmacks und ihrer Fähigkeit, den wichtigsten Kohlkrankheiten zu widerstehen..

Die Form der Kohlköpfe ist rund oder rund-flach. Das Gewicht der Köpfe variiert zwischen 2,5 und 4,5 kg. Kohlblätter haben ein blassgrünes Aussehen und einen weißen Abschnitt.

Slavakohl ist gut transportierbar, bis zu 3 Monate lagerfähig, reißt nicht. Hat eine gute Präsentation und wird daher erfolgreich hinter einer Ladentheke verkauft.

Den Geschmack von frischem Kohl kann man bis Anfang Januar genießen, aber auch in Sauerkraut schmeckt er gut..

Eigenschaften von Kohl: Slava 1305 und Slava Gribovskaya 231

Es gibt zwei Arten von Slava-Kohl: 1305 und Gribovskaya 231. Lassen Sie uns kurz die Eigenschaften von Slava-Kohl betrachten:

  1. Slava Gribovskaya 231. Die Bildung eines Kohlkopfes dauert 100-110 Tage nach dem Einpflanzen von Sämlingen in den Boden. Ein reifer Kohlkopf mit einem Gewicht von 2-3 kg hat eine gute Dichte und eine abgerundete Form. Laut dem Katalog der Kohlsortenbeschreibung liefert Slava Gribovskaya einen Ertrag von 6,6 bis 8,9 kg pro 1 m². Die Struktur des Blattes ist fein runzelig, der Rand ist glatt, die Farbe ist dunkelgrün mit leichtem Wachsüberzug. Es wird wegen seiner Unprätentiösität gegenüber Böden und seiner besseren Toleranz gegenüber Feuchtigkeitsmangel geschätzt.

    Kohl Slava Gribovskaya 231

  2. Glory 1305. Reift 14 Tage später als die vorherige Art, zeichnet sich aber durch einen höheren Ertrag und Rissbeständigkeit aus. Es hat eine bessere Resistenz gegen Schleimbakteriose. Kohlköpfe geben größer (3-5 kg), aber weniger dicht. Es wird etwas schlechter gelagert, weil es schneller verdirbt.

    Kohlslava 1305

Beide werden für den Herbstverbrauch und die Fermentation angebaut..

Wachsender Kohlruhm

Damit die Ernte dem Gärtner gefällt, müssen die Grundvoraussetzungen für den Anbau von Slava-Kohl berücksichtigt werden:

  • Slava-Kohl wird durch Sämling- und Nicht-Sämling-Methoden angebaut.
  • Slava-Kohlsamen werden in der ersten Aprilhälfte in unbeheizten, mit Folie abgedeckten Gewächshäusern oder unter einem Tunnelschutz in den Beeten für Setzlinge gepflanzt.
  • Die optimale Temperatur zum Pflanzen von Samen beträgt 12-180 ° C.
  • Damit die Sämlinge gut wachsen, benötigt eine Pflanze eine Fläche von 25 cm..
  • Sämlinge sind bereit zum Einpflanzen in den Boden, wenn sich 5-6 echte Blätter darauf gebildet haben und sie eine Höhe von 15 cm erreicht haben.In der Regel tritt dieser Moment Mitte Mai – Anfang Juni auf.
  • Bevor die Sämlinge auf offenes Gelände übertragen werden, müssen sie 6-8 Tage lang gehärtet werden..
  • Wählen Sie zum Einpflanzen in den Boden einen sonnigen Standort.
  • Landeschema im Boden: 60×60 cm.
  • 2-3 Stunden vor dem Umpflanzen der Setzlinge in den Boden wird das Gartenbeet reichlich mit Wasser bewässert.

Einen Kohlsämling Slava ins Freiland pflanzen

Separat müssen die Merkmale der Bodenvorbereitung zum Umpflanzen von Sämlingen festgelegt werden:

  • Kohl Slava liebt leicht sauren fruchtbaren Boden mit einem pH-Wert nahe 6. Ist der pH-Wert zu hoch, sollte der Boden gekalkt werden;
  • Slava-Kohl wächst gut, wenn seine Vorgänger Kartoffeln, Hülsenfrüchte oder mehrjährige Kräuter waren;
  • im Herbst wird der Boden gut umgegraben und frischer Dünger (70-80 kg / m2) oder Humus (40-50 kg / m2) eingebracht;
  • Vor der Aussaat wird der Boden mit einem Rechen geebnet.

Schauen wir uns den Vorgang des Pflanzens von Slava-Kohlsamen unter Tunnelunterständen genauer an:

  • samen werden in vorgefertigte Rillen von 1-1,5 cm Tiefe gepflanzt, die sich in einem Abstand von 7-8 cm voneinander befinden;
  • gepflanzte Samen werden bewässert und mit Matten bedeckt, die erst entfernt werden, wenn die ersten Triebe erscheinen;
  • nach dem Erscheinen des ersten Blattes werden die Sämlinge ausgedünnt, so dass zwischen benachbarten Pflanzen 5 cm Freiraum bleiben;
  • Gießen Sie die Sämlinge, während der Boden trocknet.

Damit die Sämlinge stark werden, müssen sie rechtzeitig gefüttert werden. Das Top-Dressing erfolgt in zwei Stufen:

  1. Stufe 1. Die erste Fütterung wird durchgeführt, wenn sich 2 echte Blätter an den Sämlingen gebildet haben. Zur Herstellung einer Düngemittelmischung werden Superphosphat (6 g), Ammoniumnitrat (5 g) und Kaliumchlorid (2 g) pro 1 Quadratmeter Boden verwendet. Die resultierende Mischung wird zwischen den Beeten verstreut und gut gewässert.
  2. Stufe 2. Die zweite Fütterung kommt eine Woche nach der ersten. Sämlinge zum Umpflanzen in den Boden sind in 30-35 Tagen fertig.

Kohlpflege Slava

Wenn die Sämlinge im Freiland gepflanzt werden, erfordert die Pflege von Slava-Kohl reichlich Wasser, Schädlingsbekämpfung und rechtzeitige Fütterung.

Gießen und Hilling Kohl

In der Regel muss Slava-Kohl während der gesamten Vegetationsperiode 7-8 mal gegossen werden. Und nach dem Gießen wird empfohlen, den Kohlstrauch zusammenzudrücken, um das Wachstum neuer Wurzeln und damit die Bildung größerer Kohlköpfe zu stimulieren. Das Gießen sollte jedoch 2-3 Wochen vor der geplanten Ernte eingestellt werden..

Um Schädlinge abzuschrecken, wird ein Kohlbeet mit einer stark riechenden Pflanze bepflanzt, zum Beispiel Ringelblumen oder Petunien, Hauptsache, diese Pflanzen beschatten den Kohl nicht.

Slava Kohl wird in 3 Stufen gefüttert:

  1. Stufe 1. Nach 2 Wochen nach dem Einpflanzen der Sämlinge in den Boden erfolgt die erste Fütterung der Pflanze mit fermentierter Königskerzenlösung: 1 Eimer pro 10 Liter wird für 5-6 Büsche ausgegeben.
  2. Stufe 2. Die zweite Fütterung erfolgt während der Kopfbildung. Holzasche wird der Königskerzenlösung bereits zugesetzt (50 g pro Eimer).
  3. Stufe 3. Die dritte Fütterung wird 3-4 Wochen nach der vorherigen mit der gleichen Technologie durchgeführt.

Eine gute Eigenschaft des Slava-Kohls ist es wert, ihm einen Platz in Ihrem Garten zu geben. Der einfache Prozess des Anbaus und der Pflege von Kohlslava wird mit dem hervorragenden Geschmack eines so beliebten und gesunden Gemüses belohnt.

Video über den Anbau von Kohl

Previous Post
Das Beste seiner Art – was ist eine parthenokarpische Gurke?
Next Post
أصناف الكشمش الأحمر
Adblock
detector