Himbeersorten Gusar: Beschreibung, Pflanzung und Pflege von Pflanzen
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Himbeersorten Gusar: Beschreibung, Pflanzung und Pflege von Pflanzen

Himbeeren der Sorte Gusar Unter den vielen Arten nimmt die Gusar-Himbeere einen besonderen Platz ein. Es gehört zur Gruppe der sogenannten „Golden Grade“. Die Pflanze unterscheidet sich nicht nur in der üppigen Fruchtbildung, sondern auch in der Schlichtheit..

Himbeersorten Gusar: Beschreibung der Art

ertragreiche Himbeere Diese Sorte wird sowohl für den Anbau im Norden als auch im Süden gezüchtet. Die Pflanze verträgt starke Fröste und trockene Sommer perfekt. Eine solche Himbeere zeichnet sich durch eine hohe Ausbeute aus. Bei richtiger Pflege erreicht ein erwachsener Busch eine Höhe von 2,7 m. Die Triebe sind lang, reichlich mit mittelgroßen Blättern bedeckt. Die Teller sind tiefgrün mit vielen Schnitten. Büsche sind stark und breiten sich ziemlich aus.

Die Vorteile der Himbeersorte Gusar:

  • gute Resistenz gegen verschiedene Krankheiten;
  • verträgt leicht plötzliche Temperaturschwankungen;
  • kann sowohl roh verzehrt als auch für Zubereitungen verwendet werden;
  • hat einen hohen Geschmack;
  • problemlos über weite Strecken transportiert.

Bei Wurzelsaugern können bis zu 10 solcher Triebe aus einem Busch wachsen. Die Beeren sind mittelgroß und haben eine rote Tönung. Die Früchte sind saftig und sehr aromatisch. Sie alle haben eine längliche Form. Bis zu 6,5 kg Beeren können aus einem Busch geerntet werden. Das Gewicht einer Beere reicht von 3,5 g Gusar gehört zu den frühreifenden Sorten..

Auswahlregeln für Sämlinge

Setzlinge der Himbeersorten GusarWenn Sie möchten, dass Ihre Bemühungen nicht umsonst sind, müssen Sie zunächst das Pflanzmaterial richtig auswählen. Ein hochwertiger Sämling sollte einen Trieb nicht dicker als 1 cm haben.

Außerdem muss dem Wurzelsystem besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden. Die Länge der Wurzeln eines gesunden Sämlings überschreitet 15 cm und der Bodenteil liegt innerhalb von 45 cm. Qualitätsmaterial kann in Fachgeschäften gekauft werden.

Himbeeren der Sorte Gusar pflanzen

Himbeeren pflanzenSie müssen Himbeeren in Gebieten pflanzen, die von der Sonne gut erwärmt werden. Die Fläche sollte möglichst flach sein. Leichte Neigungen sind erlaubt. Gleichzeitig ist darauf zu achten, dass sich keine Seen in der Nähe befinden und das Grundwasser möglichst weit von der Bodenoberfläche entfernt ist. Dies liegt daran, dass Himbeer-Gusar zu nassen Boden nicht schlecht verträgt..

Der Boden sollte von mittlerer Säure und leicht sein. In Gebieten mit einem dichten Substrat, das Luft und Feuchtigkeit nicht gut durchlässt, ist es nicht empfehlenswert, Stecklinge zu pflanzen. Damit die Pflanze gut Wurzeln schlagen und so schnell wie möglich eine reiche Ernte einbringen kann, wird im Frühjahr gepflanzt..junge Himbeeren der Sorte Gusar

Regeln für das Pflanzen von Himbeerstecklingen:

  1. Es wird empfohlen, die Stecklinge in einem Abstand von 40 cm . zu platzieren.
  2. Pflanzlöcher sollten 40 bis 50 cm tief gegraben werden.
  3. Zwischen den Reihen müssen mindestens 2 m sein.

Stecklinge, die im Herbst gepflanzt werden, wurzeln in den meisten Fällen nicht, da sie Frost nicht gut vertragen.

Es ist nicht notwendig, die Sämlinge viel zu vertiefen. Dadurch werden die Wurzelknospen vor dem Verfall bewahrt..

Die richtige Pflege von Himbeersträuchern

Himbeeren gießenUm in jeder Saison die maximale Anzahl an Beeren zu sammeln, müssen Sie sich an einfache Pflegeregeln halten. Es reicht aus, die Bewässerung zu beobachten sowie die Pflanzen rechtzeitig zu schneiden und zu füttern..

Bewässerung von Himbeeren

Trotz der Tatsache, dass die Pflanze nicht skurril ist, ist dennoch reichliches Gießen erforderlich. Gießen Sie Himbeeren häufig, besonders an trockenen Tagen. Gießen Sie bis zu 3 Eimer sauberes Wasser unter alle drei Büsche..

Bodenmulchen

Himbeeren mulchenDies ist ein wichtiges Verfahren, von dem die Stärke des Wurzelsystems abhängt. Durch das Mulchen des Bodens um die Triebe erhält die Pflanze alle notwendigen Komponenten und einen zusätzlichen Schutz vor Überhitzung. Verwenden Sie dazu Kompost, Stroh. Mist ist auch eine gute Option. Seltener wird für diese Zwecke eine Mischung aus Torf und Humus verwendet. Die Mulchkugel sollte innerhalb von 5 cm . sein.

Himbeeren füttern

Himbeeren fütternPflanzen sollten sowohl mit mineralischen als auch mit organischen Mischungen gedüngt werden. Holzasche ist eine gute Option. Die Büsche sollten im Herbst gedüngt werden. Dies wird ihnen helfen, Frost und überschüssige Feuchtigkeit während der Schneeschmelze leichter zu ertragen..

Triebe beschneiden

HimbeerschnittBei der Pflege von Himbeeren müssen Sie besonders darauf achten, sie zu beschneiden. Entfernen Sie im Spätherbst alle deformierten, dünnen und die Äste, von denen die Beeren gesammelt wurden. Triebe, die nicht älter als 1 Jahr sind, müssen 35 cm der Oberseite entfernen.

Auch die Revision der Äste erfolgt im zeitigen Frühjahr, nachdem der Schnee geschmolzen und die Erde gut getrocknet ist. In jedem Busch bleiben 5 bis 7 gesunde Äste übrig, und der Rest wird in der Nähe der Basis abgeschnitten..

Da sich die Sorte Gusar durch ihr schnelles Wachstum auszeichnet, müssen einige Triebe den ganzen Sommer über beschnitten werden. Die Zweige, deren Höhe 1,5 m erreicht hat, werden um 30 cm gekürzt.Wenn dies nicht geschieht, wird es sehr schwierig, gute Früchte daraus zu bekommen.

Himbeer-Husaren für den Winter vorbereiten

Im Frühherbst, während die Zweige noch flexibel genug sind, bereiten sie sich auf den Winter vor. Alle Büschehalter werden entfernt und die Triebe werden ordentlich auf die Bodenoberfläche gefaltet. Der Wurzelteil ist mit einer dicken Schicht Stroh oder Sägemehl bedeckt. Von oben ist alles reichlich in spezielles Material gehüllt. Suchen Sie im Frühjahr Schutz, sobald der Schnee schmilzt.

Methoden mit Himbeerstrumpfband

Himbeer SpalierDa die Sorte Gusar zu einer beeindruckenden Größe heranwächst, müssen die Büsche zusammengebunden werden. Geschieht dies nicht, können die Triebe brechen..

Das Strumpfband der Triebe beeinflusst die Qualität und Größe der Früchte..

Möglichkeiten, Himbeersträucher zu binden:

  1. Fächerförmig. Die gebräuchlichste Methode, die von vielen Gärtnern verwendet wird. Dazu werden Stützen verwendet, die links und rechts von den Trieben installiert werden. Sie müssen in einem Abstand von 5 bis 10 cm voneinander platziert werden..
  2. Schpalernaya. In diesem Fall werden die Stützen um den gesamten Umfang herum installiert und ein Netz oder starke Fäden dazwischen gezogen. Alle Triebe sind darauf fixiert. Junge Zweige werden an die erste Reihe gebunden. Die Anzahl der Fäden steigt mit dem Wachstum der Triebe und deren Anzahl.

Wenn es richtig gemacht wird, werden die Himbeersträucher ein gepflegtes Aussehen, aus dem es leicht ist, aromatische Beeren zu pflücken. Himbeeren der Sorte Gusar sind eine echte Dekoration des Gartens. Riesige Triebe und bunte Früchte werden alle Passanten begeistern.

Sommerhimbeersorten Gusar – Video

Previous Post
Das Beste seiner Art – was ist eine parthenokarpische Gurke?
Next Post
أصناف الكشمش الأحمر
Adblock
detector