Wie wird der Johannisbeerschnitt im Herbst durchgeführt?
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Wie wird der Johannisbeerschnitt im Herbst durchgeführt?

Johannisbeeren im Herbst schneiden Das Beschneiden von Johannisbeeren im Herbst ist eines der obligatorischen Verfahren, die jeder Gärtner vor dem Einsetzen des Frosts durchführen muss. Ein gut gewählter Zeitraum für dieses Verfahren und bestimmte Regeln ermöglichen es Ihnen, die Fruchtbildung in der nächsten Saison zu erhöhen und den Strauch zu verjüngen.

Warum im Herbst ein Johannisbeerschnitt erforderlich ist

Verjüngung des Johannisbeerstrauchs Johannisbeere ist ein mehrjähriger Strauch mit vielen Trieben unterschiedlichen Alters. Sie erscheinen jährlich und sterben erst 15 Jahre später ab. Ohne die richtige Pflege für mehrere Jahre können Johannisbeeren zu einem formlosen Busch werden..

Wenn man die Struktur des Johannisbeerstrauchs und das Beschneidungsschema kennt, kann selbst ein unerfahrener Gärtner das Verfahren bewältigen. Das Beschneiden ist nicht nur notwendig, um einen dekorativen Effekt zu erzielen, sondern auch, um die Erträge zu steigern. Solange die Johannisbeere eine junge Ernte ist, bringt sie eine gute Ernte. Aber nach 3-4 Jahren ohne richtige Pflege sinkt der Ertrag, da die alten Zweige der Pflanze nur Nährstoffe aufnehmen, ohne Fruchtknospen zu bilden. Dementsprechend müssen Sie sie loswerden..

Neben der Ertragssteigerung ist ein Johannisbeerschnitt notwendig:

  • für besseres Wachstum und Entwicklung des Strauches;
  • Vergrößern der Beeren;
  • Verbesserung des Geschmacks;
  • das Wachstum junger Triebe stimulieren;
  • Erhöhung der Fruchtzeit.

Daher ist die Frage, ob die Johannisbeeren geschnitten werden müssen, nichts für erfahrene Gärtner. Sie sind sich bewusst, dass nach dem Eingriff jedem Zweig Nährstoffe zugeführt werden und der Busch besser von den Sonnenstrahlen beleuchtet wird..

Johannisbeeren im Herbst schneiden: die Vorteile des Verfahrens

Johannisbeerschnittverfahren

Der Herbstschnitt von Johannisbeeren hat eine Reihe von Vorteilen:

  • die Bildung des Busches ist viel effizienter, da der Saftfluss zu diesem Zeitpunkt abgeschlossen ist;
  • Pilzkrankheiten, die alte Zweige befallen, breiten sich nicht auf neue Triebe aus;
  • Insektenschädlinge können sich in alten Trieben nicht für den Winter verstecken.

Das Beschneiden von Johannisbeeren im Herbst minimiert Schäden während der Vegetationsperiode. Das Verfahren sollte nicht jährlich durchgeführt werden. Nach einem hochwertigen Schnitt können die Johannisbeeren 2-3 Jahre stehen bleiben, ohne einen Busch zu bilden..

Es ist notwendig, 2-3 Wochen vor dem erwarteten Frost einen Johannisbeerstrauch im Freiland zu pflanzen. Ab dem Zeitpunkt der Pflanzung kann mit der Pflege begonnen werden, die sich positiv auf die spätere Fruchtbildung und den Ertrag der Ernte auswirkt..

Das Beschneiden im Frühjahr ist unerwünscht, obwohl viele Gärtner diese Methode anwenden. Im Frühjahr ist es gefährlich zu beschneiden, da die Pflanze zu diesem Zeitpunkt bereits mit dem Saftfluss beginnen kann und die Knospen früh erscheinen. Darüber hinaus besteht im zeitigen Frühjahr eine hohe Wahrscheinlichkeit von Nachtfrösten..Schnittschema für alle Arten von Johannisbeeren

Zeitlich sollte der Schnitt der Johannisbeeren für Ende Oktober – Anfang November geplant werden. Zu diesem Zeitpunkt sind die vegetativen Prozesse in der Pflanze beendet und die Johannisbeeren werden nicht gestresst..

Es ist wichtig zu warten, bis der Busch seine Blätter abwirft – dies erleichtert die Beurteilung des Zustands der Zweige. Aus dem gleichen Grund ist es ratsam, für den Eingriff einen sonnigen Tag zu wählen..

Beschneidungsgeräte

Wir verwenden scharfe Werkzeuge

Das Beschneiden schwarzer Johannisbeeren im Herbst erfordert die Vorbereitung einer speziellen Ausrüstung, die während des Verfahrens benötigt wird. Alle Instrumente sollten vorher geschärft und desinfiziert werden. Dies hilft, saubere Schnitte zu machen und die Ausbreitung von Infektionen zu verhindern..

Aus dem Inventar benötigen Sie:

  • gartenmesser – es wird nur für dünne Äste verwendet;
  • bügelsäge – es wird benötigt, um dicke Äste zu entfernen;
  • der Freischneider kann mit allen Ästen umgehen und hilft beim Ordnen des Busches;
  • baumschere – wird für dünne und mittlere Äste verwendet;
  • Astschere – es ist praktisch für sie, Äste an schwer zugänglichen Stellen zu entfernen, da sie lange Griffe haben.

Halten Sie das Werkzeug beim Trimmen im rechten Winkel. Scheiben werden 0,5 cm über der Niere gemacht. Wenn der Trieb an der Wurzel geschnitten werden muss, sollte Hanf nicht zugelassen werden, er sollte in Bodennähe geschnitten werden.

Beschneidungsverfahren

Johannisbeeren im Herbst schneidenDas Beschneiden von roten und schwarzen Johannisbeeren sollte nach einigen Grundregeln erfolgen, die von erfahrenen Gärtnern verwendet werden. Sie ziehen es vor, in Etappen vorzugehen. Zuerst müssen Sie einen hygienischen Schnitt durchführen.

Es umfasst die folgenden Schritte:

  • Befreiung von Sträuchern von kranken, faulen, getrockneten und gebrochenen Ästen;
  • im Sommer nicht reife Triebe abschneiden;
  • am Boden liegende und in der Mitte des Busches verflochtene Äste entfernen.

Dann können Sie die nächste Stufe beginnen – die Verjüngung. Dazu müssen Sie die Zweige entfernen, die älter als 5-7 Jahre sind. Triebe, die im laufenden Jahr erschienen sind, sollten um ein Drittel gekürzt werden.

Dann ist ein unterstützender Rückschnitt erforderlich. Es sollte zu einer Zeit erfolgen, in der der Busch ungepflegt aussieht. Sie müssen die Äste von der Mitte abschneiden, damit die Sonnenstrahlen in den Busch eindringen. Aber Sie können sich bei diesem Prozess nicht zu sehr mitreißen lassen, sonst wird die Kultur stark unter Druck geraten..

Techniken zum Beschneiden eines verdickten BuschesViele Gärtner verwenden radikale Beschneidungsmethoden der schwarzen Johannisbeere. Dieses Verfahren wird durchgeführt, wenn die Ausbeute stark abfällt. Es kann sowohl im Frühjahr als auch im Herbst durchgeführt werden. Es besteht im vollständigen Beschneiden von Johannisbeeren in einer Höhe von 3 cm über dem Boden. In diesem Fall ist es wichtig, den Boden zu füttern. Auf diese Weise können im Frühjahr neue, lebensfähige Triebe wachsen..

Eine gute Möglichkeit, Johannisbeeren im Herbst zu beschneiden, empfiehlt sich für Gärtneranfänger, die noch keine Erfahrung und bestimmte Fähigkeiten haben. Gleichzeitig müssen Anfänger das Alter der Triebe nicht verstehen. Alle Äste, die im Sommer weniger als 15 cm gewachsen sind, müssen abgeschnitten werden.

Viele Gärtner empfehlen, sich an den Zeitpunkt des Beschneidens des Mondkalenders zu halten. In jedem Fall müssen Sie jedoch bis zum Ende der Fruchtbildung warten..

Buschbildungsmethoden

Für Anfänger in der Gartenarbeit ist ein normaler Johannisbeerschnitt wie ein normaler Strauch besser geeignet. In letzter Zeit haben viele jedoch dekorativere Methoden verwendet..

Stam

Johannisbeere auf einem Stamm

Um einen kleinen Baum zu bilden, müssen Sie Folgendes tun:

  • im ersten Jahr sollte der Schnitt normal sein;
  • nach 6 Monaten wird empfohlen, Null- und junge Triebe zu entfernen;
  • ein Jahr später muss an den Hauptästen das gesamte Wachstum abgeschnitten und die restlichen auf 5 cm gekürzt werden;
  • im nächsten Frühjahr müssen die Seitentriebe bis auf 3 cm geschnitten werden und dicke Äste sind gelungen.

Auf dem Spalier

die Bildung von Johannisbeeren am SpalierSie können die Johannisbeeren unter dem Spalier wie folgt trimmen: Die Seitentriebe werden auf 5 cm geschnitten und alle Äste, die auf der Bodenoberfläche liegen, werden beschnitten. Der Hauptlauf muss nicht berührt werden. Dann werden während der Entwicklung der Pflanze die bodennahen Wurzeln und Triebe entfernt. Diese Art, einen Busch zu bilden, erhöht die Geschmackseigenschaften der Beeren..

Johannisbeeren im Herbst nach der Mitchurin-Technologie schneiden

Fruchtbildung nach Mitschurin-BeschneidungDas Schnittschema ist sehr einfach. Der Strauch wird erst im Alter von 5 Jahren berührt. Es kann nur ein hygienischer Schnitt durchgeführt werden. Nach einem Jahr werden alle Zweige abgeschnitten, es bleiben nur 15-20 starke und junge Triebe übrig. Für die nächste Saison sollten Sie etwa 10 Äste lassen, diejenigen abschneiden, die älter als 5 Jahre sind.

Pflege nach dem Schnitt

Johannisbeeren nach dem Schnitt pflegenNachdem Sie den Johannisbeerstrauch im Herbst beschnitten haben, müssen Sie Zeit haben, eine bestimmte Liste von Pflegemaßnahmen abzuschließen. Dies ist sehr wichtig, da es der Kultur hilft, den Winter zu überstehen..

Zu diesen Aktivitäten gehören:

  • ausbringen von mineralischen und organischen Düngemitteln auf den Boden;
  • Lockerung des Bodens;
  • vorbeugende Maßnahmen zur Behandlung von Pflanzen gegen Schadinsekten und Krankheiten;
  • Mulchen des Bodens um den Strauch.

Es ist auch wichtig, alle Scheiben auf Johannisbeeren mit einem speziellen Antiseptikum zu behandeln. In den nördlichen Regionen unseres Landes müssen das Wurzelsystem und die Pflanze selbst abgedeckt werden. Dazu reicht es aus, die Äste näher an den Boden zu biegen und eine Art Unterdrückung darüber zu legen. Als Abdeckmaterial kann jedes geeignete Gewebe verwendet werden..

Die Schnitte werden mit einem Gartenplatz verarbeitet. Zum Kochen benötigen Sie 6 Teile Kolophonium, 2 Teile Propolis, einen Teil Terpentin und 3 Teile Wachs. Alles muss in einem Wasserbad geschmolzen werden, zum Schluss Kolophonium hinzufügen. Nach dem Kochen abkühlen lassen, mit Terpentin mischen. Die Masse wird sorgfältig auf die Abschnitte aufgetragen..

Die Nuancen des Beschneidens von roten und weißen Johannisbeeren

Merkmale des Beschneidens von roten und weißen JohannisbeerenRote und weiße Johannisbeersorten erfordern eine andere Herangehensweise an die Strauchbildung. Viele Sorten bevorzugen den Frühjahrsschnitt, aber auf jeden Fall müssen im Herbst einige Arbeiten durchgeführt werden..

Die Hauptmerkmale des Beschneidens von roten und weißen Johannisbeersorten:

  1. Da die Fruchtperiode 6-8 Jahre dauert, ist eine Verjüngung des Busches durch Entfernen alter Zweige erforderlich.
  2. In den ersten Jahren wächst der Busch in die Höhe. 2- und 3-jährige Äste tragen Früchte, daher wird der Rahmen des Busches aus den stärksten Ästen und einigen seitlichen Ästen gebildet. Zweige, die keine Früchte tragen, werden beschnitten..
  3. Die optimale Anzahl von Zweigen an einem Strauch für eine gute Ernte in der nächsten Saison beträgt nicht mehr als 15, obwohl sie unterschiedlich alt sein sollten.
  4. Bei den meisten Sorten roter und weißer Johannisbeeren ist das Kneifen im Sommer und das Beschneiden der Spitzen junger Zweige nach dem Ende der Fruchtbildung nicht möglich.
  5. Viele Sorten der roten Johannisbeere bilden während ihres Wachstums und ihrer Entwicklung basale Triebe. Beim Anti-Aging-Schnitt ist es wichtig, 3-4 starke Triebe zu belassen und den Rest zu entfernen.

Das Wachstum und die Entwicklung von roten und weißen Johannisbeeren erfordern eine sorgfältige Überwachung, insbesondere in Bezug auf fruchtende Zweige. Schneiden Sie im Herbst die Segmente ab, die keine Ernte gebracht haben.

Wenn ein Herbstschnitt von Johannisbeeren geplant ist, kann mit dem Verfahren begonnen werden, nachdem die Blätter herumgeflogen sind. Da Johannisbeeren ihre grüne Masse ziemlich früh verlieren, etwa im September, können Sie, wenn Sie möchten, einen Rückschnitt durchführen. Wenn der Herbst voraussichtlich warm wird, ist es besser, bis Oktober-November zu warten..

Häufige Fehler, die Gärtner machen

falsches Beschneiden von Johannisbeeren im HerbstEs ist klar, dass der Schnitt für das Wachstum und die volle Entwicklung der Gartenbaukultur notwendig ist. Laut erfahrenen Gärtnern ist das Beschneiden im Herbst am richtigsten. Es kommt jedoch vor, dass Anfänger einige Fehler machen, die sich dann auf die Fruchtbildung auswirken. Einer der häufigsten Fehler ist das unzureichende Löschen von Zweigen. Sie werden bemitleidet und nicht entsorgt, so dass die Pflanze Energie aufwendet, um alte, unnötige Segmente zu füttern. Ein weiterer häufiger Fehler ist das falsche Schnittdatum. Johannisbeeren werden dem Verfahren erst nach Beendigung des Saftflusses und vor dem Frost unterzogen.

Unter Berücksichtigung der Grundregeln und Schnittreihenfolge können Sie lange Zeit gute Erträge auf höchstem Niveau halten..

Wie man schwarze Johannisbeersträucher richtig schneidet – Video

Previous Post
Was sind die Vorteile von Johannisbeerblättern für unsere Gesundheit?
Next Post
لماذا تعد التعريشة ضرورية لزراعة العليق؟
Adblock
detector