Apfelbaum Melba: Beschreibung der Sortenmerkmale, Pflanz- und Pflegeregeln
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Apfelbaum Melba: Beschreibung der Sortenmerkmale, Pflanz- und Pflegeregeln

Apfelbaum Melba Beschreibung Im Garten des Ferienhauses muss es mindestens ein paar Lieblingssorten von Apfelbäumen geben. Einen würdigen Platz nimmt der Melba-Apfelbaum ein, dessen Beschreibung wir Ihnen heute geben werden. Eine genaue Kenntnis der Sorteneigenschaften des Baumes ist bei der Auswahl eines Apfelbaumsetzlings und dessen Züchtung von Vorteil, um eine anständige Ernte zu erzielen.

Wie die Sorte gezüchtet wurde

leckere saftige Melba-Früchte Als Ergebnis der freien Bestäubung durch kanadische Züchter des Macintosh-Apfelbaums im Jahr 1898 wurde die wunderbare Melba-Sorte erhalten. Der Name der Sorte wurde zu Ehren der australischen Operndiva Nelly Melba vergeben. In den Gärten Russlands tauchte der Melba-Apfelbaum wenig später auf und wurde bei Gärtnern fast sofort äußerst beliebt..

Heute gibt es eine Vielzahl von Apfelsorten in den Gärten, aber die Sorte Melba nimmt immer noch einen ehrenvollen Platz in öffentlichen und privaten Gärten ein. Ausgezeichnete Sortenqualitäten werden von Züchtern verwendet, um immer mehr Apfelhybriden zu erhalten..

Siehe auch: Apfel Lungenkraut Beschreibung mit Foto!

Apfelbaum Melba: Beschreibung von Früchten und Baum

Apfelbaum Melba Frucht Beschreibung

Der Baum hat eine kompakte Kronengröße, was bei einer kleinen Fläche des Ferienhauses wichtig ist:

  1. Die maximale Baumhöhe beträgt 4 m. Der Stamm eines ausgewachsenen Baumes ist mit dunkelbrauner Rinde mit einer rötlichen oder orangen Tönung bedeckt.
  2. Ausladende, runde, leicht verlängerte Krone in der Breite nicht mehr als 7 m Die Äste sind nicht sehr dick und wachsen leicht abgesenkt. Hellgrünes Laub hat eine längliche Form.Apfelkrone melba
  3. Die Sorte Melba blüht im April. Um die weiß-rosa Krone mit großen Blüten liegt ein angenehm zartes Aroma..Apfelbaum Melba Blüten
  4. Obwohl es sich um eine selbstfruchtende Sorte handelt, so dass der Baum jedes Jahr eine gute Ernte bringt, wird der Melba-Sämling neben anderen Apfelbaumsorten gepflanzt. Fremdbestäubung mit Apfelbäumen der Sorten Quinti, Bellefleur Kitayka oder Antonovka ergibt ein gutes Ergebnis.

Ein auf einer Zwergunterlage gewachsener Melba-Apfelbaum wird mehr als 2 m hoch.

Saftig duftende Früchte ziehen die Aufmerksamkeit auf sich. Sie können frisch verzehrt und zu verschiedenen köstlichen Desserts verwendet werden..die früchte des melba-apfelbaums reifen

Fruchteigenschaften:

  1. Reife Früchte haben ein rundes Aussehen, eine leicht abgeflachte und längliche Form. Das Durchschnittsgewicht eines Apfels beträgt 150 g.
  2. Die dichte Haut fühlt sich glatt und zart an. Die Früchte haben eine gelbgrüne Farbe mit einer roten Röte und sind mit einer dünnen wachsartigen Beschichtung bedeckt.
  3. Das Innere des Apfels ist weiß. Das Fruchtfleisch schmeckt süß-sauer, saftig und verströmt ein Bonbonaroma.

In den nördlichen Regionen Russlands wird Gärtnern nicht empfohlen, Melba-Apfelbäume anzubauen. Der Baum verträgt keine starken Fröste und die Früchte haben keine Zeit, um vollständig zu reifen.

Merkmale des Apfelbaums von Melba

blühende und fruchtende Sorten MelbaDamit der Garten seine Besitzer jedes Jahr mit guten Ernten erfreuen kann, ist es notwendig, die Eigenschaften der Obstbaumsorten, die Sie mögen, sorgfältig zu studieren. Dies gilt nicht nur für Apfelbäume, sondern auch für andere Obstbäume..

Die Apfelsorte Melba wird erfolgreich im Süden Russlands und in Regionen mit gemäßigtem Klima angebaut..

Trockenheitsresistenz und Winterhärte:

  1. In trockenen, heißen Sommern müssen alte Bäume regelmäßig gegossen werden. Wenn der Boden während der Reifezeit austrocknet, beginnen die Früchte abzufallen und der Ertrag nimmt deutlich ab.
  2. Die Sorte hat eine durchschnittliche Winterhärte. In Regionen, in denen der Frost im Winter nicht unter -30°C fällt, brauchen Bäume keinen Unterstand.

Die Früchte des Melba-Apfels reifen spät und dies muss bei der Auswahl von Setzlingen und Pflanzplätzen berücksichtigt werden..

Reifeeigenschaften:

  • in den Obstgärten der südlichen Regionen werden Ende Juli reife Äpfel geerntet;
  • die erste Erntewelle in gemäßigten Klimazonen kann nach dem 15. August geerntet werden;
  • an schattigen Bäumen reifen die Früchte 1,5 später;
  • vollreife Äpfel fallen zu Boden.

Ertrag der Apfelsorten Melba

Melba Ertrag und Fruchtbildung:

  • die ersten Früchte erscheinen 5 Jahre nach dem Pflanzen des Baumes;
  • ein junger Baum bringt in den ersten 10 Jahren jedes Jahr eine Ernte mit einem Gewicht von bis zu 50 kg;
  • bei einem reiferen Baum wechseln sich Jahre hoher Ernte mit Jahren der Ruhe ab;
  • die Sorte zeichnet sich durch ungleichmäßige Reifung aus, je mehr Licht der Baum erhält, desto freundlicher reifen die Früchte;
  • der Ertrag ist gering, wenn keine bestäubenden Apfelbäume in der Nähe sind;
  • der maximale Ertrag eines Baumes beträgt 150 kg;
  • das maximale Alter des Melba Apfelbaums beträgt 80 Jahre.

erste Fruchtbildung der Sorte Melba

Als Bestäuber der Sorte Melba eignen sich am besten folgende Sorten: Antonovka, Stark Erlist, Borovinka, Quinti, Belfer-Kitayka oder Suislepskoe.

Reife Früchte haben eine gute Präsentation. Sie vertragen den Transport perfekt und werden danach lange gelagert. Die Präsentation von Äpfeln und ihr Geschmack ändern sich nicht, wenn sie an einem kühlen, dunklen Ort gelagert werden. Diese Eigenschaften tragen zum industriellen Anbau der Sorte Melba bei..

Einer der Nachteile der Sorte Melba ist ihre Instabilität gegenüber Schorf. Eine erfolgreiche Kultivierung erfordert regelmäßige Präventivmaßnahmen, um Schäden zu vermeiden..

Apfelbaum Melba: Beschreibung der Wachstumsbedingungen

Melba-Ernte

Bei der Auswahl und dem Anbau von Setzlingen müssen die regionalen Besonderheiten des Klimas, die Lage des Standorts, die Bodenqualität und andere Anforderungen berücksichtigt werden:

  1. Apfelbäume wachsen in Gebieten mit hohem Grundwasserspiegel nicht gut. Pflanzen Sie keine Bäume an einer niedrigen Stelle eines geneigten Bereichs, um Wurzelfäule durch stehenden Regen und Schmelzwasser zu vermeiden.
  2. Die Apfelsorte Melba braucht einfach viel Wärme und Sonne. Daher ist es notwendig, einen Platz auf der Südost- oder Südseite des Geländes zu finden..
  3. Für eine gute Entwicklung des Wurzelsystems wird ein lockerer Boden mit Sand und Ton benötigt..
  4. Damit Sämlinge und junge Bäume ausreichend Nährstoffe erhalten, wird fruchtbarer Boden mit neutraler Säure benötigt..
  5. Ein von der Sonne gut beleuchteter Ort ist ein Garant für die volle Reifung von Früchten mit süßem aromatischem Fruchtfleisch.
  6. Ein starker Baum wächst an einem Ort, der vor Zugluft und kaltem Wind geschützt ist.
  7. Der Abstand zwischen dem Apfelbaum und anderen in der Nähe wachsenden Bäumen sollte mindestens 5 m betragen. Bei gleichem Abstand ist es notwendig, die Sorte Melba von hohen Strukturen aus zu pflanzen.

Der Grundwasserstand im Bereich der Apfelplantage muss mindestens 1,5 m² betragen.

WachstumsbedingungenBeim Kauf von Setzlingen müssen Sie auf die Entwicklung des Wurzelsystems und die Integrität des Stammes achten. Einjährige Sämlinge sind noch schwach zu verpflanzen. Zum Umpflanzen eignen sich am besten zweijährige Bäume. Jüngere Bäume haben ein gut ausgebildetes Wurzelsystem und können während der Transplantation beschädigt werden, was zum Absterben der Pflanze führt..

Wenn es in Ihrer Region schneereiche und mäßig kalte Winter gibt, ist es besser, junge Bäume Ende September oder Anfang Oktober zu pflanzen. Der Apfelbaum hat Zeit, Wurzeln zu schlagen, wenn Sie ihn einen Monat vor den ersten Minustemperaturen pflanzen..

In Regionen mit strengeren kalten Wintern werden Apfelbäume vorzugsweise im Frühjahr gepflanzt. Einsteigezeit − April-Monat. Es ist notwendig, Zeit zu haben, um einen Sämling vor dem Knospenbruch zu pflanzen.

Gekaufte Setzlinge mit offenem Wurzelsystem müssen zunächst 2 Tage in einen Eimer mit Wasser gelegt werden. Am Tag der Pflanzung das Wurzelwerk in eine Mischung aus Ton, Wasser und Kuhdung tauchen.

Pflanzregeln für Melba Apfelbäume

Regeln für das Pflanzen eines Sämlings einer Apfelbaumsorte Melba2 Wochen vor dem Kauf eines Sämlings müssen Sie einen Platz zum Anpflanzen eines Apfelbaums auswählen und ein 80 cm tiefes Pflanzloch mit einer Seitenlänge von bis zu 1 m graben.

Unmittelbar von einem Teil des Landes muss ein nahrhafter Boden vorbereitet werden. Fügen Sie dazu Humus, Torf und Sand in der gleichen Menge wie die Erde hinzu..

Sie benötigen außerdem:

  • Doppelsuperphosphat – 400 g;
  • Holzasche – 1 kg;
  • Kaliumsulfat – 200 g.

Am Boden der ausgehobenen Pflanzgrube eine Drainageschicht aus grobem Sand, feinem Kies und kleinen Ziegelstücken auslegen. Legen Sie einen Hügel der vorbereiteten Nährstoffmischung auf den Abfluss. In dieser Form sollte die Grube bis zum Einpflanzen des Sämlings stehen..

ApfelsämlingeSchlagen Sie am Tag der Pflanzung von der Nordseite her einen starken Pflock in den Boden der Grube. Es wird weiterhin als Unterstützung für den Apfelsämling dienen..

Trocknen Sie die Wurzeln des Sämlings, die zuvor in eine Ton-Mist-Mischung getaucht wurden, leicht ab. Stellen Sie den Baum auf einen nahrhaften Hügel und verteilen Sie die Wurzeln vorsichtig.

Der Wurzelkragen des Sämlings sollte ungefähr die Höhe einer Streichholzschachtel über dem Boden haben.

Streuen Sie die Wurzeln des Apfelbaums mit lockerer Erde. Um mögliche Hohlräume zwischen den Wurzeln zu vermeiden, schütteln Sie den Sämling mehrmals. Der Boden um den Stamm muss verdichtet werden. Aus einem Abstand von 50 cm vom Baum eine Lehmwalze formen.

den Sämling gießenBinden Sie einen jungen Apfelbaum an eine Stütze und gießen Sie Wasser. Verwenden Sie zur Bewässerung Regen oder abgesetztes warmes Wasser. Zum ersten Mal reichen 2 Eimer. Warten Sie, bis die Flüssigkeit vollständig aufgesogen ist und bestreuen Sie die nasse Erde mit trockenem Gras oder Torf. Mulchen schützt den Boden vor vorzeitiger Austrocknung und Rissbildung.

Welche Pflege braucht ein Melbaer Apfelbaum?

Apfelbaum Melba PflegebeschreibungWie andere Bäume im Apfelgarten brauchen sie einen regelmäßigen Schnitt, Frühjahrstäuschung der Stämme, Mulchen des Stammkreises, Gießen und Düngen.Ausbringung von Trockendünger

Merkmale der Baumpflege:

  1. Sobald die Knospen am Baum zum Leben erwachen, muss mit dem Gießen begonnen werden. Dies muss einmal im Monat erfolgen. Wasser zuletzt im September.
  2. Für einen Sämling reicht es aus, 2 Eimer Wasser gleichzeitig zu verwenden. Wenn der Baum Früchte trägt, muss die Wassermenge auf 4-6 Eimer erhöht werden.regelmäßiges Gießen
  3. Um die Erde möglichst lange feucht zu halten, wird die Erde nach jedem Gießen mit trockenem Gras, Stroh oder Laub bedeckt. Vor dem Gießen wird der Mulch aus dem Stamm entfernt..
  4. Ein Jahr nach dem Pflanzen des Sämlings muss der Baum zum ersten Mal gefüttert werden. Düngen Sie im Monat Mai. Dazu 500 g Harnstoff in einem Eimer Wasser (10 l) auflösen. Nach 2-3 Wochen (Anfang Juni) Vorgang wiederholen.
  5. Bereiten Sie im letzten Juli-Dekade eine Lösung aus Hühnermist (1 Teil) mit Wasser (12 Teile) zu. Wenn nicht Hühnermist verwendet werden kann, kann Kuhdung im Verhältnis 1 zu 8 zu Wasser verwendet werden.
  6. Wenn Sie im Herbst im Garten die Erde ausgraben, muss unter jedem Baum eine nahrhafte Zusammensetzung hinzugefügt werden. Geben Sie dazu 700 g Holzasche, 100 g Superphosphat und 50 g Kaliumsulfat in einen Eimer Torf.Düngung im Herbst
  7. Ein Jahr nach dem Pflanzen des Sämlings beschneiden Sie ihn und bilden die Krone des Baumes. Sie müssen das Verfahren vor dem Beginn des Saftflusses durchführen.
  8. Stärken Sie die Äste eines ausgewachsenen fruchttragenden Baumes durch die Installation von Stützen. Dadurch wird verhindert, dass Äste unter dem Gewicht der Ernte abbrechen..
  9. Den Stamm zweimal im Jahr tünchen, um den Baum vor Schädlingen, Vereisung der Rinde und Sonnenbrand zu schützen.Tünchen, Mulchen und Beschneiden des Apfelbaums
  10. Um den Baum im Winter vor Nagetieren und Zuckerguss zu schützen, muss der Stamm mit Lagen aus Sackleinen und Stroh umwickelt werden. Verwenden Sie ein Seil zur Befestigung.
  11. Bilden Sie beim ersten Schneefall eine Schneewehe um den Stamm, um die Pflanze an frostigen Tagen zu schützen.

Finden Sie einen Platz in Ihrem Garten für einen Melba-Apfelbaum. Nach vier Jahren erscheinen die ersten köstlich duftenden saftigen Früchte auf Ihrem Tisch..

Video über den Apfelbaum von Melba

Previous Post
Wie man mit eigenen Händen eine Voliere für einen Hund baut – wir statten ein Zuhause für einen geliebten Wächter aus
Next Post
قاطع خضروات حلزوني عصري من الصين للأشخاص المبدعين
Adblock
detector