15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Im Kampf gegen Pflaumenschädlinge helfen Fotos mit Beschreibungen

Pflaumenschädlinge Obstbäume, einschließlich Pflaumen, ziehen die Aufmerksamkeit einer Vielzahl von Insekten auf sich. Beschreibungen, wie Pflaumenschädlinge aussehen und wie sie bekämpft werden, Fotos von möglichen Feinden und ein Zeitplan für notwendige Maßnahmen helfen dem Gärtner, voll bewaffnet zu sein und die Ernte zu retten.

Pflaumenmotte

Pflaumenmotte Den größten und sichtbarsten Schaden an der Pflanze verursacht der Zwetschgenspinner bzw. die Raupen kleiner silbergrauer oder bräunlicher Schmetterlinge, die nicht länger als eineinhalb Zentimeter sind.

Eier, die auf Blütenknospen und -knospen gelegt werden und sich in rosa-rote Raupen verwandeln, bewegen sich im Eierstock und wachsen und ernähren sich vom Fruchtfleisch einer reifenden Pflaume. Infolgedessen ist der Boden unter dem Baum mit unreifen Früchten übersät, und diejenigen, die Zeit haben, sich zu füllen, werden im Inneren von einem gefräßigen Schädling verdorben..

Eine von einer Pflaumenmotte verdorbene Ernte hat eine viel schlechtere Qualität, wird nicht gelagert und ist praktisch für die kulinarische Verarbeitung geeignet.

Die verlassenen Raupen überwintern in den Ritzen der Rinde und verwandeln sich bereits im Juni in eine neue Generation von Schmetterlingen.

Pflaumenmotte SchmetterlingObwohl nur Raupen greifbaren Schaden anrichten, wird die Bekämpfung des Pflaumenschädlings auf dem Foto auf komplexe Weise und während der gesamten warmen Jahreszeit durchgeführt:

  1. Im zeitigen Frühjahr und im Grünzapfenstadium werden Bäume mit Insektiziden behandelt.
  2. Aus einer Vene und vor Einsetzen der Kälte werden die Stämme regelmäßig gereinigt und gelockert. Unkraut entfernen und Wurzelwachstum kürzen.
  3. Damit die Raupen nicht bequem überwintern können, führen sie Hygieneschnitte durch, reinigen die abgestorbene Rinde, tünchen die Stängel.
  4. Der abgefallene Eierstock wird gesammelt und verbrannt.

Wenn beim Gießen der Pflaumen Schädlinge festgestellt werden, muss die Schutzausrüstung sehr sorgfältig unter Beachtung der Anweisungen und der Verfallszeit der aktiven Chemikalie angebracht werden.

Ringel- und Zigeunermotte

beringte SeidenraupeRaupen dieser Mottenarten mit Appetit zerstören Laub, Blütenstände und Knospen. Bei einem massiven Auftreten eines Schädlings kann der Schaden verheerend sein. Daher beginnt der Kampf im Voraus, wenn die Schmetterlinge ihre Eier legen, oder im zeitigen Frühjahr, bevor die Blätter blühen, bis die Raupen selbst erscheinen..

Seidenraupen SchmetterlingAb der zweiten Sommerhälfte verwandeln sich Raupen in Puppen, die sich in Rissen in der Rinde oder in trocknenden, gerollten Blättern verstecken. Um die Frühjahrsausbreitung des auf dem Foto gezeigten Pflaumenschädlings zu verhindern, hilft eine Vereinfachung der Bekämpfung:

  • Sammeln und Vernichten von abgefallenen Blättern;
  • Stammdesinfektion und Astschnitt;
  • manuelle Sammlung von Spinnennestern mit Raupen;
  • Zerstörung von Eiern;
  • großflächige Verarbeitung von Obstbäumen mit pflanzlichen und chemischen Präparaten.

Pflaume verdickt

die Larve des PflaumenkäfersEin unscheinbares geflügeltes Insekt, nicht länger als ein Zentimeter, erweckt nicht den Eindruck eines furchterregenden Feindes der Pflaume, aber seine 5 mm weißen Larven können den Ertrag erheblich verringern.

Das Weibchen legt Eier in einen neu gebildeten Eierstock, woraufhin die Larve aktiv im Inneren des Steins wächst, sich davon ernährt und die unreifen Früchte gegen Mitte des Sommers abfällt. Bleibt das Aas unter einem Baum, gewinnt der Pflaumenstumpf. Und mit dem Beginn der Blüte im Frühjahr beginnen die Jahre junger Insekten, die bereit sind, Eier zu legen..

Pflaume verdicktUm einen Angriff zu verhindern, wird der abgefallene Eierstock zerstört, und als wirksame Kontrollmethode wird die Pflaumenverarbeitung nach der Blüte 7-10 Tage nach dem Fall der Blütenblätter verwendet. Ansonsten weist die Vorbeugung und Bekämpfung dieses Pflaumenschädlings keine Besonderheiten auf..

Scheide am Abfluss: Kampfmethoden

PflaumenschildWenn sie mit einer Scheide oder einem falschen Schild konfrontiert sind, können Anfänger diese Schädlinge oft nicht rechtzeitig erkennen und verwechseln gefährliche Insekten mit gefrorenen Kaugummitropfen oder Wucherungen auf der Rinde.

Tatsache ist, dass sich beide Arten durch geringe Mobilität und hervorragende Tarnung auszeichnen. An jungen Trieben und Blattstängeln saugen, wachsen Schildläusen buchstäblich in die Oberfläche und schädigen, indem sie sich aktiv von Pflanzensäften ernähren. Nur Männchen und Jungtiere können sich bewegen..

Bei einer massiven Niederlage von Pflaumen werden vor allem noch unreife Sämlinge schwächer, ihr Laub trocknet und fällt ab, und manchmal verlieren die Bäume Früchte und sterben sogar ab. Wenn nicht alle Maßnahmen rechtzeitig ergriffen werden, um den Schild am Abfluss zu bekämpfen, wird die Situation komplizierter. Der Schädling vermehrt sich schnell und entwickelt einen klebrigen Honigtau, auf dem sich gerne ein Rußpilz festsetzt, der das Atmen erschwert und das Wachstum stört.

massive scheidenverletzungIm Gegensatz zur Scheide mit abgeflachtem Schild ähnelt der falsche Schild eher einer Halbkugel. Gleichzeitig wächst es nicht mit der Rinde zusammen, d.h. es kann mechanisch getrennt werden und gibt keinen Tau ab.

Die Maßnahmen zur Bekämpfung des falschen Schildes am Abfluss unterscheiden sich kaum von denen, die bei einer Infektion mit Schild ergriffen werden. Insekten sollten mit einer Bürste entfernt und mit einer Lösung auf Basis von Kerosin und Waschseife oder Seifen-Alkohol-Flüssigkeit behandelt werden.

Wenn große Flächen mit Schädlingen bedeckt sind und Hausmethoden nicht helfen, wenden Sie sich an chemische Mittel und führen Sie in wöchentlichen Abständen mehrere Behandlungen gegen die Schildläuse durch.

Pflaumenblattlaus

PflaumenblattlausDie Grüne Pflaumenblattlaus ist ein saugender Schädling, der Pflanzen schwächt und das Baumwachstum verlangsamt. Insekten siedeln sich zunächst auf jungem Laub und neuen, nicht verholzten Trieben an und bilden eine silbrig-grüne Schwarmschicht. Der Kampf gegen die Pflaumenpest, wie auf dem Foto, wird erschwert durch:

  • schnelle Reproduktion;
  • die Fähigkeit der Weibchen, von Baum zu Baum zu fliegen;
  • Verbreitung von Blattläusen durch Ameisen.

Um Ertragsverluste zu vermeiden, werden im Frühjahr und Herbst die Krone beschnitten, Wurzeltriebe und Masttriebe regelmäßig entfernt, Fangbänder installiert und die Stämme von Obstbäumen weiß getüncht..

Auch Insektizide spielen eine bedeutende Rolle. Es ist jedoch besser, Pflaumen aus Blattläusen nach der Blüte mit Hilfe von natürlichen Präparaten auf Basis von Tabak- oder Seifenaufguss, Senfwasser oder einer Abkochung von Tomatenoberteilen zu verarbeiten..

Schwarz-gelbe Pflaumenblattwespe

PflaumenblattwespeAlle Pflaumensorten sind anfällig für Pflaumensägeblätter. Insektenlarven verursachen Schäden, schädigen Blattplatten und Eierstöcke.

Die Schwarze Blattwespe wird während der Quellphase der Knospen aktiviert. In einer ungeöffneten Blüte legt ein erwachsenes Weibchen Eier, die sich in Larven verwandeln. In den frühen Stadien der Entwicklung ernährt sich der Schädling vom Fruchtfleisch des Eierstocks und infiziert dann die Blätter, wodurch sie buchstäblich in zarte Skelette ohne Grün verwandelt werden..

Pflaume von Blattwespe geschnittenDie gelbe Pflaumenblattwespe verachtet neben der Pflaume selbst andere Arten von Steinobstkulturen nicht. Auf Blättern und Früchten sind Spuren von Insektenaktivität sichtbar. Wenn Sie keine dringenden Maßnahmen ergreifen und keine Prävention betreiben, wird die Niederlage massiv sein.

Als vorbeugende Maßnahme wird eine Lockerung des Bodens um den Stamm unter der gesamten Baumkrone verwendet. Es ist besonders wichtig, dies im zeitigen Frühjahr und vor Beginn der Kälte nicht zu vernachlässigen. Vor der Blüte hilft neben dem Besprühen mit Insektiziden die mechanische Entfernung von Schädlingen, die auf eine ausgebreitete Leinwand oder ein Vlies abgeschüttelt werden. Im Sommer gilt es, die betroffenen Früchte gnadenlos zu entfernen und zu vernichten.

Previous Post
Vorteile und Nutzen von Safran – eine teure Schönheitsformel
Next Post
صور ووصف أصناف من شعر الكرز