Obstbäume und Sträucher für das Gartengrundstück
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Obstbäume und Sträucher für das Gartengrundstück

Junger Garten auf eigenem Grundstück Mit dem Kauf von Obstbäumen und Sträuchern für ein Gartengrundstück legt der Besitzer den Grundstein für wirklich strategische Anpflanzungen. Sie bestimmen für viele Jahre das Erscheinungsbild des an das Haus angrenzenden Territoriums und werden bei richtiger Pflege zur Hauptquelle für Obstkulturen..

Welche Obst- und Beerenkulturen interessieren Gärtner am häufigsten? So ordnen Sie Ihre Lieblingspflanzen auf der Website an und finden die richtige Nachbarschaft für sie?

Obstbäume und Sträucher: Fotos und Namen beliebter Pflanzen

Aufgrund der Länge des Landes, das sich über mehrere Naturzonen gleichzeitig erstreckt, ist es fast unmöglich, eine einzige Liste von Bäumen und Sträuchern zu benennen. Und doch gibt es Arten, für die Gärtner sicher versuchen, einen geeigneten Platz zu finden. Fotos und Namen dieser Obstbäume und Sträucher sind selbst denen bekannt, die weit von der Gartenarbeit entfernt sind..

Der Hauptteil des Gartens wird von Apfelbäumen eingenommen Unter den Obstbäumen sind die unangefochtenen Spitzenreiter Apfelbäume unterschiedlicher Sorten und Reifezeiten. Es folgen Birnen und die häufigsten Steinobst: Kirschen und Pflaumen..

Pflaumen verschiedener Sorten wachsen in fast jedem Garten.Obst- und Beerensträucher, die fast überall zu finden sind, umfassen Himbeeren, verschiedene Arten von Johannisbeeren und Stachelbeeren. Heute gewinnt es aktiv an Popularität:

  • heilender Sanddorn;
  • Filzkirsche;
  • frühes Geißblatt.

Die Popularität von Sanddorn nimmt zuBrombeeren ziehen in den Obstgarten, immer häufiger finden Sie auf den Parzellen Aronia, Irgu und andere Pflanzen, die vor einiger Zeit als sekundär wahrgenommen oder nur für die Landschaftsgestaltung angebaut wurden.

Die Liste der Sträucher für den Garten ist viel breiter als die obige Liste der Bäume. Kein Wunder. Ein Obstgarten, der ausschließlich aus Bäumen besteht, bringt die erste Ernte frühestens in 5-7 Jahren, und die Sträucher sind bereit, den Gärtner bereits im zweiten oder dritten Jahr nach der Pflanzung zu erfreuen.

Saftig leckere Kirschpflaume wird für Marmelade und Kompott angebautEin weiterer Vorteil von Sträuchern ist ihre relativ geringe Größe und der geringere Pflegeaufwand. Die Birne wird jedoch niemand durch Johannisbeeren ersetzen können. Daher wird der Garten ohne Bäume niemals vollständig sein..

Es wird angenommen, dass Gärtner in den nördlichen Regionen durch das raue Klima in ihrer Wahl eingeschränkt sind, aber je weiter südlich, desto vielfältiger die Population der Gartengrundstücke..

In der Tat ist es ausgehend von der Region Central Chernozem in den Reihen der Obst- und Beerenkulturen nicht ungewöhnlich:

  • Aprikose;
  • Kirschpflaume;
  • Maulbeere;
  • verschiedene Arten von Nüssen;
  • Kirsche und ihre Kreuzung mit Kirsche.

Auf eine Kirsche im Garten geht nichtDie Liste der Sträucher wird mit Trauben, Yoshta, Hartriegel und mehrjährigen Fruchtreben ergänzt.

Aber wenn bis vor kurzem die Gärtner der Mittelgasse und der nördlicheren Regionen gezwungen waren, sich mit einer sehr bescheidenen Liste von Obst- und Beerenkulturen zu begnügen, ändern sich die Dinge heute radikal.

Baumschulen bieten seit langem erfolgreich Obstbäume und Sträucher für die Region Moskau an, die in der Nicht-Schwarzerde-Region bisher nicht verfügbar waren. Die Grenzen der Verbreitung südlicher Pflanzen haben sich nicht nur aufgrund klimatischer Veränderungen, sondern auch dank der gezielten Arbeit der Züchter stark nach Norden verschoben..

Nützliche JohannisbeerenAuf diesen Köder fallen unerfahrene Gärtner herein, die unbedingt einen “Garden of Eden” auf engstem Raum haben wollen. Sie können sie verstehen! Es reicht jedoch nicht aus, Setzlinge zu kaufen, es ist wichtig, sie richtig zu pflanzen und zu züchten, wobei alle Anforderungen von Pflanzen und Merkmalen des Territoriums berücksichtigt werden..

Regeln für die Platzierung von Obstbäumen und Sträuchern im Garten

Die zukünftige Ernte des Gartens hängt von der richtigen Planung der Pflanzungen ab.Junge Setzlinge, die im Garten gepflanzt werden, wachsen Jahr für Jahr. Nach einigen Jahren, wenn die Zeit der Fruchtbildung kommt, wachsen die Kronen um 1,5 bis 2 Meter. Und alte Bäume brauchen noch mehr Platz.

Es reicht nicht aus, die winterhartesten und ertragreichsten Sorten zu wählen, es ist notwendig, den zukünftigen Obstgarten genau zu planen.

Es ist besser, dies auf einem Blatt Papier zu tun, basierend auf Messungen der Entfernungen von der Pflanzzone zu den nächsten Gebäuden, Straßen, Zäunen benachbarter Grundstücke. Beim Pflanzen von Obstbäumen und Sträuchern auf einem Gartengrundstück müssen nicht nur die ästhetischen Vorlieben des Eigentümers, sondern auch die verbindlichen Normen berücksichtigt werden. Sie regeln die Entfernung von Großanlagen zu Wohn- und Nebengebäuden, Verkehrswege, Kommunikation und die Grenzlinie zwischen den Abschnitten.

So sollten beispielsweise von einem Apfelbaum oder einer Birne zu einem Wohngebäude oder einer Garage mindestens 3,5-4 Meter betragen. Dieser Abstand erklärt sich aus dem sicheren Betrieb des Gebäudes und der Notwendigkeit einer ständigen Pflege für eine große Gartenbaukultur. Bei Sträuchern ist der Abstand geringer und beträgt eineinhalb Meter, was es möglich macht:

  • um die Wartung von Wänden, Fenstern und anderen Strukturen und Kommunikationen frei durchzuführen;
  • haben Sie keine Angst vor übermäßiger Feuchtigkeit in engem Kontakt mit der Vegetation.
  • Kümmere dich um Obst- und Beerenkulturen, ernte, schneide und pflanze sie um.

Die Tabelle der Betriebsdauer von Bäumen und SträuchernNeben den obligatorischen, gesunden Menschenverstand und Sicherheitsbeschränkungen gibt es weitere Regeln, die bei der Planung eines Obstgartens beachtet werden sollten..

Es ist äußerst wichtig, den Abstand zwischen den Sämlingen in Reihen einzuhalten und die Frist für den Anbau einer bestimmten Kultur an einem Ort zu berücksichtigen.

Nützliche und schädliche Nachbarschaft von Obstbäumen und Sträuchern in einem Gartengrundstück

Ein gut organisierter Garten hat immer eine gute Ernte an Früchten und BeerenDie Kenntnis der Bedürfnisse einzelner Pflanzenarten und ihrer Eigenschaften ist für die zukünftige Bepflanzung von erheblicher Bedeutung:

  1. Einige Pflanzen wachsen lieber in der Sonne, andere passen sich leicht an den Schatten an.
  2. Für einige der Obstbäume und Sträucher im Gartenbereich eignet sich ein offener, windverwehter Platz, der andere muss Unterschlupf finden.
  3. Die Anforderungen der Pflanzen an Fruchtbarkeit und Bewässerung variieren.

Es ist unwahrscheinlich, dass in dem begrenzten Bereich der Website alle Anfragen von grünen Haustieren erfüllt werden können. In einem kleinen Landgarten landen unweigerlich einige Sträucher unter den Kronen wachsender Bäume. Damit eine solche Nachbarschaft den Ertrag nicht beeinträchtigt, wird das Meta zum Pflanzen von schattenliebenden Obstbäumen und Sträuchern im Garten vorab festgelegt.

Zu diesen Pflanzen gehören schwarze Johannisbeere, Geißblatt, untergroße Beerensträucher wie Preiselbeeren, Blaubeeren und Preiselbeeren. Wenn die schattige Ecke des Gartens gut belüftet ist, wird sich Viburnum hier gut ansiedeln. Brombeeren und Himbeeren werden im Halbschatten angebaut.

Gärtner haben seit langem bemerkt, dass Gartenpflanzen selbst unter angenehmen Bedingungen manchmal nicht in voller Stärke Früchte tragen, deprimiert aussehen und schlecht wachsen. Es stellt sich heraus, dass der Grund für dieses Verhalten die falsche Wahl der Nachbarschaft ist. Wie in der Natur bilden Bäume, Sträucher und krautige Pflanzen in einem Obstgarten enge Gemeinschaften. Die oben genannten Optionen für eine erfolgreiche und gefährliche Nachbarschaft von Obstbäumen und Sträuchern in der Tabelle helfen dabei, die besten Bedingungen für jede Art zu schaffen und das Beste daraus zu machen.

Kompatibilitätstabelle für GartenarbeitSie können die Pflanzungen so anordnen, dass nahe verwandte Pflanzen in der Nähe sind. Eine solche Lösung ist beispielsweise für Kirschen und Blattstiele äußerst nützlich, von denen viele Sorten selbstfruchtbar sind und einen Bestäuber benötigen, um eine Ernte zu erzielen. Ein ähnliches Bild ergibt sich beim Anbau von Sanddorn. Es stimmt, hier muss es einen männlichen Busch für mehrere weibliche Pflanzen geben..

Finde einen Platz im Garten und für HimbeerenDarüber hinaus ist es für Sanddorn, der sich bereitwillig durch Wurzelschichten, Brombeeren und Himbeeren vermehrt, einen Platz abseits der restlichen Gartenpflanzungen zu finden, da sonst die kräftigen Triebe dieser Pflanzen in einem Jahr die Hälfte des Gartens beherrschen.

Obstbäume und Beerensträucher – Video

Previous Post
Wir untersuchen die medizinischen Eigenschaften und Kontraindikationen für die Verwendung von Kamille-Apotheke
Next Post
تتبيلة البطاطس الورقية
Adblock
detector