Das Medikament Kemifos (Gebrauchsanweisung) lässt Schädlingen keine Chance
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Das Medikament Kemifos (Gebrauchsanweisung) lässt Schädlingen keine Chance

Gebrauchsanweisung für die Zubereitung von Kemifos In der heißen Frühlingszeit haben die Sommerbewohner normalerweise keine Zeit, den Garten zu schützen – all ihre Kraft und kostbare Zeit wird dem Pflanzen gewidmet. Doch die Schädlinge schlafen nicht mehr, sie haben sich in der Sonne aufgewärmt und ordentlich Appetit gemacht. Unter den Bedingungen des Frühlingsdrucks wird das Medikament “Kemifos” dem Gärtner zu Hilfe kommen, dessen Gebrauchsanweisung hilft, Überdosierungen und andere Probleme zu vermeiden.

Zusammensetzung und Wirkprinzip des Pestizids

Zusammensetzung und Wirkprinzip des Medikaments Kemifos Kemifos unterscheidet sich von anderen Pestiziden durch sein breites Wirkungsspektrum. Es kombiniert die Eigenschaften eines Insektizids und eines Akarizids und ist wirksam gegen eine Vielzahl von Gartenschädlingen – verschiedene Arten von Blattläusen, Motten, Zikaden, Thripsen, Schaufeln, Rüsselkäfern, Blattwürmern und Zecken.

Der Wirkstoff von Kemifos ist Malathion. Es ist eine Organophosphatverbindung, die erfolgreich in Landwirtschaft, Medizin, Hygiene und häuslicher Schädlingsbekämpfung eingesetzt wird. Das Medikament hat eine Kontakt-Darm-Wirkung. Bei einem Insekt, das zusammen mit einem appetitlichen saftigen Blatt eine Dosis Malathion eingenommen hat, treten im Körper irreversible Veränderungen auf, die zum schnellen Tod des Gartenaggressors führen.

Bei regelmäßiger Einnahme des Medikaments wird eine Suchtwirkung von Schädlingen beobachtet – es treten neue Populationen auf, die gegenüber Malathion unempfindlich sind. Daher muss der Einsatz von “Kemifos” mit Pestiziden einer anderen Gruppe, beispielsweise mit Pyrethroiden oder Neonicotinoiden, abgewechselt werden..

Verpackung des Medikaments KemifosMalathion ist eine mäßig giftige Substanz. Um eine versehentliche Vergiftung auszuschließen, werden darauf basierende Medikamente mit stark unangenehm riechenden Duftstoffen vermarktet. Es wird in Form einer konzentrierten Emulsion hergestellt, die mit Wasser verdünnt wird. Für Warmblüter und Menschen ist es deutlich ungefährlicher, wenn Sie das Medikament “Kemifos” gemäß der Gebrauchsanweisung anwenden.

Der Hersteller positioniert das Produkt als universell für die Behandlung der Stelle im Frühjahr und empfiehlt, es nur vor der Bildung von Eierstöcken zu verwenden..

Eine hohe Effizienz der Pestizidanwendung wird durch drei Komponenten erreicht:

  • frühe Behandlungstermine, wenn sich die Schädlinge noch nicht massenhaft vermehren;
  • signifikante Aktivität des Wirkstoffs;
  • schnell genug Zersetzung des Medikaments im Boden, wodurch Sie eine umweltfreundliche Ernte erzielen können.

Das Produkt ist in Packungen mit 2 oder 5 ml erhältlich. Haltbarkeit – nicht mehr als zwei Jahre.

Das Medikament Kemifos: Gebrauchsanweisung mit Erklärungen

Gebrauchsanweisung für die Zubereitung von KemifosDie Arbeitslösung wird für alle Pflanzen auf die gleiche Weise zubereitet: 10 ml des Produkts in 10 Liter Wasser verdünnen und sofort verwenden. Die Häufigkeit des Sprühens und der Verbrauch der Lösung hängen von der Kulturpflanze und dem schädlichen Objekt ab. Die Arbeit wird bei einer Temperatur von 12-25 ° C durchgeführt. Die letzte Behandlung muss spätestens 3 Wochen vor der Ernte abgeschlossen sein.

Die Pflanzungen werden frühmorgens oder bei Sonnenuntergang gesprüht. Die Mischung wird in ein Sprühgerät gegeben und befeuchtet die Insektenhabitate gleichmäßig.

Das Medikament ist sogar für Parasiteneier wirksam, daher sollten die Gelegebereiche besonders sorgfältig behandelt werden – Risse in der Rinde, Zweigspitzen, Reste von Spitzen.

Für jeden Baum werden je nach Größe bis zu 5 Liter Arbeitslösung verbraucht.

Während der Saison werden mindestens 2 Behandlungen des Gartens im Abstand von 18–20 Tagen durchgeführt. Während dieser Zeit haben die Larven der Schädlinge, die das erste Besprühen überlebt haben, Zeit zum Schlüpfen..

So verwenden Sie Kemifos im Garten und im Garten

Gartenbehandlung im FrühjahrAlle Gemüse- oder Feldfrüchte werden während der Vegetationsperiode besprüht und warten auf den Zeitpunkt der Masseneierablage des Schädlings, der zuerst beseitigt werden muss..

Die Vorschriften für die Verwendung des Arzneimittels “Kemifos” sehen den folgenden Verbrauch der Arbeitslösung pro 1 m² vor. m. Pflanzungen:

  • getreide (einschließlich Erbsen und Mais) – 50-120 ml;
  • obstbäume – 100 ml;
  • erdbeeren – 100-180 ml;
  • trauben – 100 ml;
  • Kohl – 60-120 ml;
  • gurken – 240-360 ml;
  • tomaten auf freiem Feld – 60-120 ml;
  • tomaten im Gewächshaus – 240-360 ml;
  • Melonen und Kürbisse – 40 ml;
  • Tabak – 100-180 ml.

Für jeden Strauch Johannisbeeren, Stachelbeeren oder Himbeeren werden 1–1,5 Liter verdünnter Kemifos konsumiert. Blumen und Ziersträucher werden in einer Menge von 1,5 Litern pro 10 m² verarbeitet. m.

Nach den Anweisungen für die Verwendung von “Kemifos” kann der Gärtner den Bereich von den folgenden Schädlingen reinigen:

  • Kirschfliegen, Rüsselkäfer, Blattroller, Motten und Schildläuse an Obstbäumen;
  • Blattwespen, Gallmücken, Motten, Motten, Himbeerkäfer und Motten an fruchttragenden Büschen;
  • Würmer, Zecken, Weiße Fliegen, Blattläuse, Zikaden an Weintrauben und Zitrusfrüchten;
  • fliegende Heuschrecken auf Getreide;
  • Spinnmilben, Raupen, Kartoffelkäfer, Blattläuse in Gemüsebeeten.

„Kemifos“ entfernt bei Bedarf Bettwanzen, Kakerlaken, Zecken von Tieren und menschliche Läuse.

Analoga und Kompatibilität mit anderen Pestiziden

Heilmittel für einen Komplex von SchädlingenWenn Sie nicht das richtige Produkt bekommen haben, können Sie immer ähnliche Produkte für den Wirkstoff auswählen. Es gibt viele Analoga von Kemifos.

Dies sind bekannte Medikamente:

  • “Anti-Zecken”;
  • “Fufanon”;
  • IskraM;
  • Fufanon-Experte;
  • Fufanonnova;
  • “Karbofot”;
  • Aliot;
  • “Karbofos”;
  • “Bunchuk”.

Alle diese Medikamente haben eine ähnliche Wirkung wie Kemifos, wenn Sie die Gebrauchsanweisung im Garten befolgen..

Vorsichtsmaßnahmen

Sicherheitsmaßnahmen beim Umgang mit PestizidenPräparate auf Malathionbasis sind flüchtig, daher müssen Sie bei der Arbeit mit ihnen Schutzausrüstung verwenden – Atemschutzgerät, Schutzbrille oder Visier, Latexhandschuhe. Wenn die Substanz versehentlich auf den Boden gelangt, wird sie mit allfälligen Laugen deaktiviert, dann ggf. in einem Beutel gesammelt und entsorgt.

Fälle von Arzneimittelvergiftungen sind äußerst selten, aber die ersten Symptome sollten bekannt sein. Die ersten Vergiftungserscheinungen entwickeln sich nach 40-60 Minuten und äußern sich in Lethargie und Depression. Nach einer halben Stunde beginnt eine Phase der motorischen Erregung, Speichelfluss und manchmal Erbrechen. In solchen Fällen sollten Sie sofort einen Arzt rufen und ihm die Pestizidpackung zeigen..

Es muss daran erinnert werden, dass bei strikter Einhaltung der Gebrauchsanweisung des Medikaments “Kemifos” nichts die Gesundheit des Gärtners gefährdet und gefräßige Schädlinge den Weg in Ihren Garten lange vergessen werden.

Die Wahl eines Medikaments zum Schutz des Gartens und des Gemüsegartens vor Schädlingen – Video

Previous Post
Achten Sie darauf, Irbitsky-Kartoffeln auf dem Gelände zu pflanzen
Next Post
تحضير Radiance 1 – تعليمات للاستخدام في حصاد وافر
Adblock
detector