Um dem Gärtner zu helfen, das multifunktionale biologische Produkt Gapsin (Gebrauchsanweisung)
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Um dem Gärtner zu helfen, das multifunktionale biologische Produkt Gapsin (Gebrauchsanweisung)

Gebrauchsanweisung für Gaupsin Gaupsin ist ein biologisches Breitbandprodukt, das entwickelt wurde, um Obstplantagen, Gemüsegärten, Melonen, Weinberge und landwirtschaftliche Felder vor Insektenschädlingen und Pilzkrankheiten zu schützen. Gapsin, dessen Gebrauchsanweisung unten aufgeführt ist, ist absolut sicher für Mensch, Tier, verschiedene nützliche Insekten, Boden und zukünftige Ernte.

Zusammensetzung und Form der Veröffentlichung

Gaupsin in einem großen Paket Gaupsin gehört zu den zweistämmigen, multifunktionalen biologischen Produkten. Sie werden verwendet, um das Wachstum von Gemüsepflanzen zu beschleunigen, Pilzkrankheiten vorzubeugen und Schädlinge zu bekämpfen. Das Produkt enthält natürliche Mikroorganismen, die die Anzahl der Phytophagen auf ein Minimum reduzieren – das sind Stämme des Bakteriums Pseudomonas aureofaciens, deren Abfallprodukte und einige Spurenelemente.

Das biologische Produkt Gaupsin ist in Form einer wässrigen Suspension erhältlich, verpackt in Flaschen und Kunststoffkanistern mit einem Volumen von 150 ml, 500 ml, 1 l, 5 l und 10 l.

Ernennung von Gaupsin

wofür ist gaupsin?Laut Gebrauchsanweisung kann Gapsin zur Vorbeugung und Bekämpfung vieler Krankheiten und Schädlinge von Garten-, Garten- und Feldkulturen verwendet werden.

Indikationen für die Verwendung eines biologischen Produkts:

  1. Im Garten – mit Echtem Mehltau, Septoria, Bakteriose, Krautfäule, Schorf, Schwarzfäule.
  2. Im Garten – mit lockigem Haar, Schorf, Weißfleck, Moniliose, Motten, Schwarz- und Rotkopfblattläusen, Pflaumen- und Kirschfliegen, Fruchtfäule, Raupen.
  3. Auf dem Feld – mit einem Käfer “schädliche Schildkröte”, Weizenthrips, Kornwanzen, Schmutz, Rost.
  4. Im Weinberg – gegen Spinnmilben, Blattroller, Traubenjucken, Graufäule, Schwarzfleckigkeit, Mehltau, Echter Mehltau.Gaupsin-Gebrauchsanweisung

Biologisches Präparat Gapsin wird verwendet, um Setzlinge, Wurzeln von Setzlingen, Knollen und Samen vor dem Pflanzen in offenem Boden zu behandeln.

Vorteile eines biologischen Produkts

Arzneimittelsicher für Pflanzen und MenschenDie Gebrauchsanweisung von Gaupsin weist darauf hin, dass das biologische Produkt bei richtiger Anwendung für Kulturpflanzen und deren Wurzelsystem völlig unbedenklich ist. Es beeinflusst nicht die Zusammensetzung des fruchtbaren Bodens und den Geschmack der angebauten Früchte..

Gapsin hat mehrere Vorteile gegenüber anderen biologischen Wirkstoffen:

  • wirkt fungizid und insektizid – schützt Pflanzen vor Blatt- und Wurzelkrankheiten sowie vor Insektenschädlingen;
  • stimuliert die Pflanzenernährung und verbessert das Wurzelwachstum;
  • erhöht die Widerstandsfähigkeit von Pflanzen gegen schlechte Wetterbedingungen;
  • verlängert die Lagerzeit von Obst, Gemüse, Beeren und Getreide;
  • erhöht die Produktivität der Pflanzen;
  • selbst bei längerem Gebrauch macht es nicht süchtig nach Mikroorganismen und Insektenschädlingen;
  • reduziert die aggressive Wirkung anderer Insektizide und Herbizide;
  • sicher für Menschen, Nützlinge, Tiere, schädigt den fruchtbaren Boden und die ökologische Umwelt nicht;
  • Verarbeitung der Kulturpflanzen jederzeit möglich – vom Erscheinen der ersten Triebe bis zur Ablage der Ernte zur Langzeitlagerung.

Gaupsin ist ein vielseitiges biologisches Produkt, das für jede Pflanze verwendet werden kann. Es ist gleichermaßen effektiv bei der Verarbeitung von Garten-, Garten-, Zier- und Getreidekulturen.

Gaupsin: Gebrauchsanweisung

Gaupsin: GebrauchsanweisungBiologisches Präparat Gaupsin ist zur Verdünnung in warmem, nicht gechlortem und zuvor abgesetztem Wasser bestimmt, dessen Temperatur nicht unter + 20 ° C liegen sollte.

Verbrauchsraten und Anteile der Emulsion hängen vom Ausmaß der Läsion des Bereichs ab:

  • zur Vorbeugung von Krankheiten und Schädlingen – 200-230 ml pro Eimer Wasser;
  • mit Schäden bis zu 20-25% – 270-290 ml;
  • mit Schäden bis zu 40-50% – 320-370 ml;
  • Für die Behandlung von kleinen Gartengrundstücken wird die Arbeitslösung aus 3 Liter Wasser und 60 ml Gaupsin pro 100 Quadratmeter hergestellt.

Der Verbrauch eines biologischen Produkts hängt von der Art der zu behandelnden Pflanzen ab. Für Gemüse, Zierblumen und Gartenpflanzen, Beerensträucher benötigen Sie 4-5 Liter pro Hektar. Bei der Verarbeitung von Obstbäumen von 25-30 Litern pro 1 Hektar werden für Weinberge bis zu 6 Liter pro 1 Hektar der Parzelle benötigt.Verarbeitung von Pflanzmaterial

Um den Samen einzuweichen, wird eine Lösung in einer Menge von 15 ml pro 1 kg Samen hergestellt. Zur Verarbeitung von Sämlingen – 5 ml biologisches Produkt pro 1 Stk. Die Saatgutbehandlung sollte 24-36 Stunden vor der Aussaat im Freiland erfolgen, vorzugsweise nass.

Merkmale der Verwendung von Gaupsin

Informationsblatt über GaupsinDie Verarbeitung von Garten-, Zier- und Getreidekulturen mit Gapsin erfolgt bei einer Lufttemperatur von mindestens + 9 ° C. Die Lösung wird zum Sprühen verwendet, vorzugsweise am frühen Morgen oder späten Abend. Unter dem Einfluss von sengender Sonneneinstrahlung trocknet Gaupsin schnell und verliert seine Wirksamkeit.

Bei der Vorbereitung einer Arbeitslösung müssen Sie sich an einige wichtige Nuancen erinnern.:

  • gießen Sie 1/3 Wasser in den Sprühtank;
  • danach sollte das biologische Produkt entsprechend den Verbrauchsraten gegossen und gründlich gemischt werden;
  • Lassen Sie die Arbeitslösung zur Infusion 20-25 Minuten lang stehen;
  • dann das restliche Wasservolumen in den Behälter geben und die Pflanzen besprühen;
  • wenn es nach dem Besprühen der Pflanzungen zu regnen beginnt, muss die Behandlung wiederholt werden.

PflanzenbehandlungDas biologische Produkt Gaupsin sollte unmittelbar nach der Zubereitung verwendet werden, während der Lagerung verliert die Lösung ihre nützlichen Eigenschaften. Die maximale Aktivitätsdauer der in der Emulsion enthaltenen Mikroorganismen beträgt bis zu 3-4 Stunden. Die Wirkung des biologischen Präparats setzt innerhalb von 24 Stunden nach dem Besprühen der Pflanzen ein und hält bis zu 15 Tage an.

Gaupsin kann mit anderen Chemikalien als Bordeaux-Flüssigkeit und Produkten kombiniert werden, die Quecksilber oder Kupfer enthalten. Wenn der Garten, Gemüsegarten oder die landwirtschaftliche Plantage mit solchen Präparaten behandelt wurde, wird die Gapsin-Lösung frühestens 3 Wochen später verwendet..

Biopräparat gaupsinGaupsin ist ein wirksames und sicheres biologisches Produkt, das das Wachstum von Garten-, Garten- und Zierpflanzen anregt. Verhindert die Entwicklung von Pilzkrankheiten und das Auftreten gefährlicher Insektenschädlinge. Bei richtiger Anwendung verbessert das Produkt die Samenkeimung. Es erhöht den Ertrag und die Widerstandsfähigkeit von Pflanzen gegen widrige Wetterbedingungen

Wirksames Medikament Gapsin (Gebrauchsanweisung) – Video

Previous Post
Achten Sie darauf, Irbitsky-Kartoffeln auf dem Gelände zu pflanzen
Next Post
تحضير Radiance 1 – تعليمات للاستخدام في حصاد وافر
Adblock
detector