15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Winterharte Apfelsorten für den Ural und Sibirien

Apfelbaum im Garten Das Klima des Urals und Sibiriens zeichnet sich durch eine gewisse Strenge und Unberechenbarkeit aus. Daher müssen Apfelbäume in dieser Region eine ausreichende Ausdauer und Winterhärte aufweisen. Gegenwärtig wurden eine ganze Reihe von Züchtungssorten von Säulenapfelbäumen geschaffen, die auch in den strengsten klimatischen Breiten wachsen und eine gute Ernte liefern können. Sie können in 3 Gruppen unterteilt werden.

  1. Ranetki – die winterhartesten, buschförmigen Apfelbäume mit kleinen Früchten und einem Gewicht von nicht mehr als 15 g.
  2. Halbfrüchte – haben eine etwas geringere Winterhärte, vertragen aber normalerweise den normalen Winter. In buschiger Form angebaut, Fruchtgewicht von 15 bis 130 g.
  3. Stlantsy – großfrüchtige Sorten mit geringer Winterhärte. Die Bildung der kriechenden Krone erfolgt in den meisten Fällen künstlich. Darüber hinaus wurden auch mehrere neue Sorten von Naturschiefer entwickelt..

Die beliebtesten Apfelsorten für den Ural und Sibirien sind die folgenden:

  • Antonowka;
  • Weiße Füllung;
  • Melba;
  • Falten;
  • Welsey;
  • Silberner Huf;
  • Herbstgeschenk;
  • Sommer gestreift;
  • Ural Nalivnoe.

Allerdings kann die Ural-Region selbst für speziell gezüchtete Sorten nicht ganz günstig sein. Spätfröste können beispielsweise Apfelbäume während der Blüte negativ beeinflussen und die gesamte Ernte töten. Um einen Garten anzulegen, müssen daher verschiedene Apfelbaumsorten unter Berücksichtigung ihrer Vegetationsperiode, Frost- und Winterhärte ausgewählt werden. Lesen Sie auch über säulenförmige Apfelbäume auf unserer Website!

Apfelbaum Antonovka

Apfelbaum Antonovka Winterfrostbeständige Sorte. Hauptmerkmale:

  • großer Baum mit ausladender Krone;
  • die Früchte des Antonovka-Apfels sind groß, wiegen 125–150 g und haben eine gelbgrüne Schale;
  • das Fruchtfleisch ist weiß, saftig, weinsäure;
  • Reife der Früchte – September;
  • Ertrag – 200-300 kg pro Baum;
  • Lagerung – 3 Monate;
  • Frostbeständigkeit ist gut;
  • Früchte werden frisch verwendet, zum Trocknen, Zubereiten von Kompott, Säften, Marmelade und Pastillen.

Die Ernte des Antonovka-Apfels findet im September statt und die Verbraucherreife erfolgt einen Monat nach der Ernte..

Apfelbaum White Pour

Äpfel der Sorten Weiße FüllungSommer winterharte Sorte. Hauptmerkmale:

  • der Baum ist mittelhoch, die Krone ist rund, die Strophe ist leicht zu formen;
  • Apfelfrüchte White Pouring medium, 100 – 150 g schwer, abgerundet, mit grünlich-gelber Schale;
  • das Fruchtfleisch ist weiß, grobkörnig, süß-sauer;
  • entfernbare Reife tritt im August auf;
  • der Ertrag beträgt 100 kg pro Baum;
  • Lagerung – 2 Wochen;
  • Frostresistenz ist hoch, gegen Krankheiten durchschnittlich;
  • Früchte werden frisch und zur Konservierung verwendet.

Die Früchte des Weißen Naliv-Apfels sind für eine Langzeitlagerung ungeeignet, da sie schnell verderben. Daher ist es am besten, sie für das Recycling zu verwenden..

Apfelbaum Melba

Melba-ApfelKanadische Sorte im Spätsommer. Hauptmerkmale:

  • ein mittelhoher Baum mit abgerundeter Krone wird im Ural und in Sibirien in Strophenform angebaut;
  • die Früchte des Melba-Apfels sind groß und wiegen 140-200 g. Die Schale ist hellgrün mit einem satten Rotstich;
  • das Fruchtfleisch ist schneeweiß, süß-sauer, mit Karamell-Aroma;
  • Früchte reifen im August;
  • Ertrag – 120 kg pro Baum;
  • Lagerung in einem kühlen Raum – bis Januar;
  • krankheits- und frostresistenz ist durchschnittlich;
  • Früchte werden frisch verwendet, zur Verarbeitung zu Kompotten und Säften.

Der Melba-Apfelbaum bildet viele aufrechte, lange Triebe, die es schwierig machen, sich zu einer Elfe zu formen. Daher sind ein zusätzliches Beschneiden von Ästen und ein rechtzeitiges Kneifen erforderlich..

Apfelbaum Papirovka

Apfelfrucht PapirovkaStrophenvarietät im Frühsommer. Hauptmerkmale:

  • Baum von mäßigem Wachstum, mit einer dichten runden Krone;
  • Früchte des Apfelbaums Papirovka klein, bis 100 g schwer, abgerundet, leicht gerippt, grünlich-gelbe Schale;
  • das Fleisch ist weiß, locker, süß und sauer;
  • Früchte reifen im August;
  • Ertrag – 150-250 kg pro Baum;
  • Lagerung – 15-30 Tage;
  • Winterhärte und Krankheitsresistenz sind gut;
  • universelle Sorte.

Apfelbaum Papirovka ist selbstfruchtbar, der beste Bestäuber dafür ist die Sorte Welsey.

Apfel Welsey

Reife Sorte WelseyWintersorte aus Amerika importiert. Hauptmerkmale:

  • mittelgroßer Baum mit pyramidenförmiger Krone;
  • Früchte mittelgroß, 90–150 g schwer, grünlich-gelbe Rinde mit rotem Schimmer;
  • das Fleisch ist weiß, mit einer rosa Tönung in der Nähe der Schale, knusprig, süß und sauer;
  • Die Apfelernte findet im September-Oktober statt;
  • der Ertrag beträgt 150-200 kg pro Baum;
  • Lagerung – bis Januar;
  • Winter- und Frostbeständigkeit ist durchschnittlich;
  • universelle Sorte.

Die Strophenkrone des Welsey-Apfels wird in einem Abstand von 25-50 cm vom Boden gebildet: Durch Biegen und Beschneiden werden die Äste ein Leben lang in dieser Position gehalten.

Apfel Silberhuf

Apfelbaum SilberhufSommer frühwüchsige Sorte. Große Halbkultur. Hauptmerkmale:

  • der Baum ist nicht hoch, mit einer runden, verzweigten Krone;
  • Früchte sind klein, eindimensional, 85 g schwer, rund. Die Schale ist glatt, cremig, mit einem orange-roten Farbton;
  • das Fruchtfleisch hat eine feinkörnige Struktur, saftig, süß-sauer;
  • die Früchte des Silver Hoof Apfelbaums reifen im August;
  • Ertrag – 160 kg pro Baum;
  • Lagerung – 4-6 Wochen;
  • Resistenz gegen Krankheiten und Frost ist hoch;
  • Früchte werden frisch und zur Verarbeitung verwendet.

Es ist notwendig, den Silverhoof-Apfelbaum regelmäßig zu füttern und den Feuchtigkeitsgehalt zu überwachen. Denn mit abnehmender Bodenfruchtbarkeit können die Früchte an Größe verlieren und bei längerer hoher Luftfeuchtigkeit wird der Baum anfällig für Schorf.

Apfelbaum Herbstgeschenk

Apfelbaum HerbstgeschenkHerbstliche ertragreiche Sorte. Hauptmerkmale:

  • hoher Baum mit runder Krone;
  • die Früchte des Apple Gift of Autumn sind groß, 140 g schwer, flachrund, mit gelber Schale;
  • das Fleisch ist gelblich, süß-sauer, weich, dunkelt lange nicht nach;
  • Reife der Früchte – August-September;
  • Ertrag – 150 kg pro Baum;
  • Lagerung – 60 Tage;
  • Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten und Frost ist gut;
  • universeller Einsatz.

Für die Bestäubung des Apfelbaums Gift of Autumn ist die Sorte Anis Sverdlovsky am besten geeignet.

Apfelbaum Sommer gestreift

Apfelbaum Sommer gestreiftSommer frühreifende Sorte. Hauptmerkmale:

  • der Baum ist mittelgroß, hat eine kompakte Krone;
  • Früchte klein, 70–80 g schwer, länglich-eiförmig, rosarote Schale;
  • das Fruchtfleisch ist weiß, körnig, saftig, süß-sauer;
  • reifen und essen von Früchten – Juli-August;
  • Ertrag des gestreiften Sommerapfelbaums – 120 kg pro Baum;
  • Lagerung – 2–4 Wochen;
  • Krankheitsresistenz durchschnittlich, gut frostbeständig;
  • universeller Einsatz.

Apfelbaum Summer Striped braucht Bestäuber, die besten von ihnen sind Kitayka-Creme, Miasskoe, Prize.

Apfelbaum Ural Nalivnoe

Früchte der Bulk-Sorte UralskiyHerbstliche Brutsorte. Halbkultur. Hauptmerkmale:

  • mittelgroßer Baum mit dichter rundhängender Krone;
  • Früchte sind klein, 28-30 g schwer, rund. Die Schale ist glatt, glänzend, gelbgrün;
  • das Fruchtfleisch ist weiß, saftig, süß-sauer;
  • Die Verbraucherreife des Ural Nalivnoe-Apfels kommt im September-Oktober;
  • Ertrag – 200 kg pro Baum;
  • Lagerung – 2 Monate;
  • hohe Frostbeständigkeit;
  • universeller Einsatz.

Abhängig von der Art des Verzehrs gibt es 3 Reifeperioden des Ural Nalivnoe Apfelbaums:

  1. Früchte werden zur Verarbeitung zu Kompotten und Säften entnommen, wenn das Fruchtfleisch noch fest, aber sehr saftig ist;
  2. für den frischen Verzehr sind Äpfel zu dieser Zeit sehr lecker und das Fruchtfleisch ist zarter;
  3. Äpfel werden zur Herstellung von Konfitüren, Konfitüren und Marmeladen verwendet.

Wachsende Funktionen

Apfelblüte im UralDas Pflanzen und Pflegen von Apfelbäumen im Ural und Sibirien hat einige Nuancen. Dies gilt insbesondere für die Winterperiode, in der Bäume erhöhte Aufmerksamkeit erfordern. Tatsache ist, dass bei starkem und tiefem Einfrieren des Bodens das Wurzelsystem selbst sehr winterharter Sorten beschädigt werden kann. Daher wird für den Winter empfohlen, den stammnahen Kreis mit einer 7–10 Zentimeter dicken Torf- und Humusschicht zu bedecken. Und bedecke es mit Blättern und Schnee darüber.

Um junge Apfelbäume vor starkem Wind zu schützen, wird empfohlen, sie an eine in der Nähe des Sämlings installierte Stütze zu binden. Sie können auch separat an ihn und jeden Zweig binden..

Landung. Es ist möglich, im Spätherbst Apfelbäume im Ural zu pflanzen, damit der Sämling keine Zeit zum Wachsen hat und nicht durch Frost geschädigt wird. Oder im zeitigen Frühjahr, nachdem der letzte Schnee geschmolzen ist. In diesem Fall passt sich das Wurzelsystem durch die Ankunft der echten Hitze an den neuen Boden an und der Baum beginnt sich zu entwickeln. Für die Bepflanzung empfiehlt es sich, einen fruchtbaren, stickstoffgesättigten Boden mit tiefem Grundwasser zu wählen.

Die Apfelbaumpflege besteht traditionell aus Gießen, Füttern und Beschneiden:

  1. Bewässerung. Apfelbäume müssen unmittelbar nach dem Pflanzen sorgfältig gegossen werden. In den Folgejahren werden sie nur in zu trockenen Jahren bewässert..
  2. Top-Dressing. Nachdem der Baum Wurzeln geschlagen hat und zu wachsen begonnen hat, muss der Apfelbaum gefüttert werden. Dazu wird empfohlen, Stickstoff-, Kali- und Phosphordünger zu verwenden. Damit der Dünger schneller das Wurzelsystem erreicht, muss der Baum nach der Fütterung gegossen werden.
  3. Beschneidung. Die Kronenbildung erfolgt ein Jahr nach der Pflanzung und in den Folgejahren wird ein vorbeugender Schnitt durchgeführt. Im Frühjahr wird empfohlen, die Äste maximal zu beschneiden, um ihr Wachstum zu aktivieren. Dies wiederum trägt zu höheren Erträgen und größeren Fruchtgrößen bei..

Obstbäume pflanzen – Video

Previous Post
Erfreuen Sie sich im Schatten einer immergrünen Fichte
Next Post
اختيار أفضل أنواع أشجار التفاح لمنطقة موسكو