Frühreife Rebsorten
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Frühreife Rebsorten

Frühe Trauben in ihrem Sommerhaus Ende Juli oder August erscheinen die ersten Beeren der neuen Ernte auf den Trauben. Bei Sorten und Hybriden mit solch frühen Reifezeiten tritt die Ansammlung von Zucker und das Auftreten eines charakteristischen Geschmacks in den Beeren früher als ihre wahre Reife auf und die Samen werden dunkler. Und die Ernte geht der Reifung der Triebe voraus. Zu den frühreifen Rebsorten zählen Pflanzen, bei denen der Zeitraum von der Knospenöffnung bis zur Ernte nicht länger als 115–120 Tage dauert. Eine begrenzte Anzahl von Sorten zeigt eine sehr frühe Reifung und trägt nach 95–105 Tagen Früchte. Und in der Hauptgruppe dauert die Vegetationsperiode im Durchschnitt 105 bis 115 Tage..

Die spezifischen Bedingungen der Traubenreife hängen nicht nur von der Sortenzugehörigkeit ab, sondern auch von der Ernährung der Rebe und der Pflege des Busches, den Klima- und Witterungsbedingungen des Anbaus..

Mit der richtigen Wahl des Pflanzmaterials und der Einhaltung aller Regeln der Landtechnik werden frühe Rebsorten den Gärtner sicherlich mit den ersten saftigen Beeren anständiger Qualität begeistern.

Beschreibung und Foto der Rebsorte Transformation

Traubenverwandlung Die in den ersten zehn Augusttagen reifenden und zur Gruppe der frühen Sorten gehörenden Transfiguration-Trauben wurden im Rahmen der Amateurzüchtungsarbeit von V.N. Krainow. Die Hybridform zeigt eine hohe Wachstumsrate und reichliche Bildung von Stiefkindern, bei denen eine zweite Ernte möglich ist. Gleichzeitig reifen die Triebe gut und vertragen Fröste bis –23 ° gut. Trauben lassen sich leicht veredeln und verwurzeln.

Nach der Sortenbeschreibung und dem Foto der Traube Transformation ist die Pflanze in der Lage, große konische oder zylindrische Trauben zu produzieren, deren Durchschnittsgewicht 700-1500 Gramm beträgt. In günstigen Jahren gab es Fälle, in denen Bürsten mit einem Gewicht von bis zu 2,5 kg bezogen wurden. Die Transfiguration zeichnet sich durch länglich-ovale rosa Beeren mit einem Gewicht von etwa 14 Gramm, bis zu 3,5 cm Länge mit saftig fleischigem Fruchtfleisch und unauffälliger Haut aus. Nach der Abholung sind die Bürsten gut gelagert und können transportiert werden.

Diese frühe Rebsorte weist hohe Erträge, eine mittlere Krankheitsresistenz dieser Kultur und eine hohe Qualität der geernteten Beeren auf. Die Büsche zeigen die besten Ergebnisse mit einem durchschnittlichen Rückschnitt von 6-8 Augen.

Arcadia-Trauben

Arcadia-TraubenDiese frühe Tafeltraubensorte mit einer Reifezeit von 115 – 120 Tagen wurde von ukrainischen Züchtern aus der Kreuzung der Sorte Cardinal und Moldova gewonnen.

Die Trauben bilden mit der Reifung recht kräftige Büsche, bei richtigem Schnitt Triebe, von denen bis zu 75% Früchte tragen. Die Sorte ist mit den meisten verwendeten Unterlagen gut verträglich, übersteht den Winter bei Temperaturen über –21 °C und ist recht resistent gegen viele Infektionen und Falschen Mehltau. Besteht die Gefahr der Oidiumentwicklung, ist eine zusätzliche Verarbeitung erforderlich. Dank des entwickelten Wurzelsystems treten die Sämlinge schnell in die Fruchtsaison ein..

Die Sorte erfordert eine obligatorische Normalisierung der Blütenstände und eine Begrenzung der Anzahl der Triebe auf 8 pro Quadratmeter. Die ertragreiche Rebsorte mit früher Reife ergibt dichte große Trauben in Form eines Kegelstumpfes mit einem Gewicht von 500 bis 2000 Gramm. Arcadia hat weiße oder gold-eiförmige Beeren mit einem Gewicht von 7 bis 15 Gramm und einer Länge von bis zu 2,8 cm. Wie viele ertragreiche Sorten unterscheiden sich die Früchte nicht im Zuckergehalt, zeigen aber mit leichter Säure und saftiger Konsistenz ein angenehmes erfrischender Geschmack.

Der Hauptvorteil der Arcadia-Trauben ist ein konstant hoher Ertrag und eine reichliche Eierstockbildung..

Laura-Trauben: Beschreibung und Foto der Sorte

Laura TraubeDie Rebsorte Laura, die in 110-115 Tagen reift, wurde von ukrainischen Züchtern gezüchtet. Heute, aber bereits unter dem Namen Flora, ist die Sorte in das staatliche Register dieses Landes aufgenommen und wird nicht nur hier, sondern auch in vielen Bereichen des traditionellen Weinbaus in Russland angebaut..

Laura Triebe reifen gut. Die Büsche sind resistent gegen Mehltau und Graufäule, vertragen Fröste von –21 ° C, die Ernte leidet wenig unter Feuchtigkeitsmangel. Die Sorte bildet aktiv Eierstöcke, und bei schnell wachsenden Unterlagen sind die Erträge reichlich, aber die Süße solcher Beeren ist geringer. Für die Sorte wird ein kurzer oder mittlerer Rückschnitt empfohlen..

Die frühreife Rebsorte Laura ergibt laut Foto und Beschreibung kegelförmige, eher lockere Trauben, bestehend aus ovalen grünlichen Beeren, die in der Sonne ein schönes Rouge erhalten. Die durchschnittliche Masse dichter Beeren mit ausgewogener ausreichender Süße beträgt 6-9 Gramm. Die Früchte haften gut an der Hand, bröckeln nicht und lassen sich gut transportieren.

Rebsorte Codryranka: Beschreibung und Foto

Codryranka-SorteBekannt für ihre frühe Reife und hohe Resistenz gegen Krankheiten der Trauben, wurde die Sorte Codreanka in Moldawien gewonnen und trägt den zweiten Namen Black Magic. Die Sorte ist temperaturbeständig bis -22 °C und leidet bei richtiger Pflege nicht oft an Mehltau. Die Vegetationsperiode der Sorte beträgt 110-118 Tage. Während dieser Zeit werden Trauben mit einem Gewicht von 500 bis 1500 Gramm gebunden und reifen an kräftigen Büschen. Gebildet aus großen, länglich-ovalen Beeren bis zu 3 cm Größe und einem Durchschnittsgewicht von ca. 7 Gramm.

Laut Foto und Beschreibung der Rebsorte Codrianka hat ihre Beere ein sattes Dunkelviolett mit blauer Farbe und ist mit einer deutlich sichtbaren bläulichen Blüte bedeckt. Früchte mit wenigen Kernen und dünner Schale reifen schnell und erhalten einen einfachen angenehmen Geschmack mit kaum wahrnehmbarer Säure.

Libyen Trauben

Libyen TraubenVom Öffnen der ersten Knospen bis zum Reifen der Beeren an den Traubenbüschen des ukrainischen Libyens vergehen 105-110 Tage. Auch bei einer starken Überlastung des Eierstocks reifen die Triebe gut. Kräftige Büsche überstehen Winter mit Frösten unter -21 °C, sind resistent gegen Mehltau und werden nach vorbeugender Behandlung mit Fungiziden nicht von Echtem Mehltau befallen.

Eine frühreife Rebsorte ergibt große, bis zu 25 cm lange, mitteldichte Trauben. Die ovalen rosa Beeren übersteigen eine Länge von 2,8 cm, die bis zu einem Monat in den von der Rebe entfernten Früchten verbleibt. Die Beeren der Hybrid-Libyen-Traube haben eine fleischig-saftige Konsistenz und eine kaum wahrnehmbare Schale. Das Fruchtfleisch enthält 1 bis 3 leicht zu extrahierende Samen.

Beschreibung und Foto der Rebsorte Adler

Trauben AdlerDie frühreifende Rebsorte Adler ist das Ergebnis der Arbeit russischer Züchter von VNIIViV im. ICH UND. Potapenko. Kräftige Pflanzen, die aus der Kreuzung der Sorten Talisman und Augustin unter Kuban-Bedingungen gewonnen wurden, tragen Mitte August Früchte, sind resistent gegen Graufäule und haben eine durchschnittliche Resistenz gegen Oidium und Mehltau. Bei winterlichen Bedingungen widerstehen sie Frösten bis zu -24 ° С.

Diese Rebsorte bildet Trauben mit einer durchschnittlichen Dichte von bis zu 600 Gramm. Aus der Sortenbeschreibung und dem Foto der Adler-Trauben ist ersichtlich, dass ovale große Beeren mit einer Länge von 3,5 cm eine bernsteingelbe Farbe haben und etwa 12 Gramm wiegen. Die Konsumeigenschaften der Ernte bleiben 30 Tage nach der Reifung erhalten, während die Beeren fleischig sind, leicht Zucker anreichern und einen guten harmonischen Geschmack haben.

Veles-Trauben

Veles-TraubenDie Hybridform ukrainischen Ursprungs reift in 100–105 Tagen, manchmal auch in kürzerer Zeit. Die kernlosen Trauben von V.V. Zagorulko, berühmte Sorten Sofia und Rusbol. Veles bildet Büsche, die gut wachsen, während die Triebe gut reifen und überwintern, wenn die Wintertemperaturen nicht unter –21 ° C fallen, sonst brauchen sie Schutz. Die frühe Rebsorte zeichnet sich durch eine reiche Stiefkindbildung aus, die im Herbst eine zweite Ernte einbringt..

In den rosa Beeren mit leichtem Muskatgeschmack finden sich nur die Rudimente von Kernen, die Haut ist beim Verzehr frischer Trauben überhaupt nicht zu spüren. Das Gewicht der einzelnen Beeren beträgt etwa fünf Gramm.

An den Trieben befinden sich 2-4 Blütenstände, die Eierstöcke werden aktiv gebildet und die Reifungsbürsten sind extrem groß. Das Gewicht der einzelnen Trauben von Veles-Trauben erreicht drei Kilogramm.

Beschreibung und Foto der Rebsorte Victor

Vinograd VictorDie Hybride für Tischzwecke unterschied sich in der frühen Reife von 100 bis 105 Tagen und wurde von V. Krainov aus der Kreuzung der Kishmish Radiant- und Talisman-Sorten gezüchtet. Mehr als die Hälfte der Trieblänge an kräftigen Büschen reift und verträgt Kälte bis –23 °C. Eine vielversprechende Rebsorte zeigt eine erhöhte Resistenz gegen die wichtigsten Pflanzenkrankheiten. Blütenstände werden aktiv bestäubt. Wie aus der Beschreibung und dem Foto der Rebsorte Victor hervorgeht, bilden die Pflanzen große, ziemlich dichte Trauben mit einem Gewicht von 600 bis 1000 Gramm.

Die Beeren in den Trauben sind sehr groß und wiegen etwa 12 Gramm. Wenn die länglich ovalen Beeren voll ausgereift sind, wird die rosa Farbe intensiver bis hin zu Burgunderviolett. Aus einem Busch können Sie bis zu 6 kg Früchte mit einem harmonischen angenehmen Geschmack und einer durchschnittlichen Dicke der Schale erhalten, die die Verwendung von frischen Beeren nicht stört, aber Wespen zurückhält, die vom Aroma der Trauben angezogen werden.

Traubenfreude

TraubenfreudeEine frühreife Rebsorte gehört zu den Tafeltrauben und zeichnet sich durch eine hohe Kälteresistenz und Immunität gegen Krankheiten aus. Die Pflanze verträgt Winter mit Frösten von -25 ° C, selten von Mehltau, Grauschimmel und Echtem Mehltau befallen. Unter günstigen Wetterbedingungen vergehen 110–120 Tage bis zur Reifung der Delight-Trauben, während mindestens 65 % der Triebe Früchte tragen und der größte Teil des Wachstums bis zum Ende der Vegetationsperiode gut reift. Für einen reichlich fruchtenden Busch wird empfohlen, die Rebe auf 6-10 Augen zu beschneiden.

Delight-Trauben haben große, mittelbrüchige Trauben mit einem Gewicht von 500 bis 2000 Gramm. Die marktfähigen ovalen Beeren mit einem Gewicht von etwa 7 Gramm nehmen mit der Reife einen leichten Goldton und eine leichte Sonnenbräune an. Bürsten werden ohne Qualitätsverlust transportiert. Harmonischer Geschmack und dichte, knackige Textur der Beeren hält bis zu eineinhalb Monate.

Die Sorte gedeiht ohne zusätzlichen Schutz, wenn sie auf einen kräftigen Bestand gepfropft wird, sowie als Kultur für Bogenspalieren.

Julianische Traube

Julianische TraubeEine interessante Hybridform von Tafeltrauben mit sehr früher Reife wurde von V.U. Kapeljuschny. Ertragreiche Trauben reifen in 95-105 Tagen ab dem Moment, in dem sich die ersten Knospen öffnen, vertragen Fröste bis -24 ° C, widersteht mit zusätzlicher Verarbeitung den Hauptkrankheiten der Kultur und zeigt eine gute Wachstumsrate und Schlichtheit.

Eigenbewurzelte Yulian-Traubensämlinge sind wüchsig, wurzeln schnell und praktisch ohne Verlust. Das Pflanzmaterial ist mit den meisten Unterlagen gut verträglich. Die resultierenden Triebe reifen am Ende der Saison fast zur vollen Länge aus, um jedoch hochwertige Großbeeren zu erhalten, bedarf diese Rebsorte einer Normalisierung im Stadium der Blüte und der Clusterbildung.

Sehr große Cluster an einem länglichen Stiel zeichnen sich durch mittlere Brüchigkeit und ein Gewicht von bis zu 3 kg aus. Die Beeren sind nippelförmig, ca. 4 cm lang und bis zu 2,8 cm breit, die Farbe der reifen Beeren ist rosa, die Schale ist dünn, beim Biss kaum wahrnehmbar. Reife Beeren, die von Wespen und anderen Insekten nicht gefressen werden, haben eine knusprige, dichte Textur und einen harmonischen Geschmack mit vorherrschender Süße..

Reifung früher Rebsorten – Video

Previous Post
Erfreuen Sie sich im Schatten einer immergrünen Fichte
Next Post
كيف ينمو الزنجبيل في الحديقة
iphonevideorecorder.com
mgcool.cc
deadmansbones.net
fearlesslycreativemammas.com
thefunky-monkey.com
openssi.org
Adblock
detector