Wie man eine Walnuss beschneidet
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Wie man eine Walnuss beschneidet

reife Walnuss Der Walnussschnitt ist ein Muss im Gartenbau. Es erfordert zumindest Vorbereitung, da ein Besitz von Gartengeräten nicht ausreicht..

Wie man anfängt

Alles in Ordnung:

  1. Von Anfang an werden kranke oder alte Pflanzenteile identifiziert.
  2. Gestaltung der zukünftigen Entwicklung junger Branchen.
  3. Erzielen Sie Erträge und richtiges Wachstum.

Der Schnitt selbst sollte zu einer bestimmten Jahreszeit erfolgen..

Wann schneiden?

Walnussschnitt Die Pflege beginnt natürlich im Frühjahr, noch vor der Entwicklung der Triebe. Die beste Zeit ist März und April. Wie schneidet man die Walnuss in diesem Fall richtig? Sie müssen sich für das Wetter entscheiden. Wenn die Temperatur in der Nacht sinkt oder, einfacher gesagt, der Frost schon vorbei ist, aber die Gartenpflanzen noch nicht “zum Leben erweckt” sind. Dies ist die ideale Zeit für die Arbeit..

Eine weitere Phase geht im Herbst los. Es wird jedoch aus hygienischen Gründen und nicht zur Bildung des Fötus durchgeführt. Dies erleichtert es dem Baum, den Winter zu überstehen. Wenn wir im Frühjahr mit der Verarbeitung zu spät waren, ist diese Option nicht überflüssig. Wie schneidet man eine Walnuss? Trockene und kranke Teile der Äste werden entfernt. Andernfalls treten im Winter Parasiten auf dem Baum auf. Alles, was in Zukunft an einem Walnussbaum nicht benötigt wird, muss geschnitten werden.

Große Fehler

Aufwachen nach dem WinterDer Walnussschnitt erfordert:

  1. Ein hochwertiges, geschärftes Werkzeug. Stumpfe Astscheren oder Sägen hinterlassen Spuren, die den Stamm beschädigen.
  2. Kompetente Abwicklung. Die Abschnitte müssen nicht mit Abkochungen oder Farben geschmiert werden, da dies kein Transplantat ist. Der Stamm der Pflanze heilt sich schneller.
  3. Arbeiten Sie nicht bei niedrigen Temperaturen. Wenn es weit weg vom Juni vor dem Fenster ist, sind die Zweige der Walnuss ziemlich zerbrechlich und es ist schwieriger, sie zu entfernen..
  4. Experimente. Ja, alles ist nach den Regeln und Vorschriften, aber Walnussschnitt ist keine trockene Anleitung. Und nur empirisch ist es bereits möglich, dem Baum bei der Kronenbildung zu “helfen”. Sie sollten sich jedoch nicht mit einer Gartenschere oder einem Messer mitreißen lassen, sonst kann die Pflanze absterben. Daran kann man mit zunehmendem Alter etwas härter arbeiten..

Mehr zur Frühlingssaison

Wie bereits erwähnt, versuchen wir nach dem Winter, die Krone der Nuss zu formen..

Sie können mit der Arbeit mit einer jungen Pflanze erst beginnen, wenn Sie eine bestimmte Höhe erreicht haben – diese sind 1,5 oder mehr Meter.

Darüber hinaus beträgt der Kofferraum selbst mindestens 80 Zentimeter. Und die Krone beträgt etwa 60 cm oder mehr Für eine kompetente Bildung in der Zukunft reicht es aus, 10 Skelettäste zu hinterlassen. Und die Triebe müssen um 20 Zentimeter gekürzt werden.

Video: Walnussschnitt:

Was ist noch wünschenswert zu tun:

  1. Stielanhänge entfernen.
  2. Das Zentrum wird erst nach der Bildung frischer Äste abgeschnitten.
  3. Fetttriebe entfernen.

Walnuss-Schnittplan im Frühjahr:Frühjahrsschnittplan

Kann man im Sommer eine Nuss verarbeiten?

Das Beschneiden von mehrjährigen Walnüssen im Frühsommer ist akzeptabel. Das ist ungefähr Mitte Juni. Dieser Zeitraum zeichnet sich durch einen nicht so aktiven Saftfluss aus. Es ist erlaubt an der Krone zu arbeiten und den Baum von eingewachsenen Ästen zu befreien.

Es ist jedoch nicht ratsam, eine schwache Pflanze zu berühren. Warten Sie unbedingt bis zu dem Jahr, in dem der Baum an Stärke gewinnt. Dies ist in der Regel mindestens 2-4 Jahre nach dem Pflanzen der Fall. Zuerst werden nicht 10, sondern nur 5 Triebe darauf gebildet, alle anderen werden vorher abgeschnitten, während die Knospen anschwellen.

WalnussfruchtUnd bei einer zweijährigen Nuss werden alle Zweige abgeschnitten, sodass nur zwei Knospen übrig bleiben. Darüber hinaus ist einer der Haupt-, der zweite das Backup. Und wenn beide aufwachen, bleibt nur noch einer übrig. Für die nächste Saison läuft alles nach dem gleichen Schema – für die Zukunft bleibt nur noch eine Niere. So erreichen sie eine gute Fruchtbildung.

Auch bei jungen Bäumen in der Herbstsaison werden Triebe abgeschnitten, wenn sie über 60 cm gewachsen sind. Empfehlenswert ist dies im September.

Schnitt zur Verjüngung

NussbaumkronenbildungDieses Verfahren wird bereits bei einem ausgewachsenen Baum benötigt und kommt zum Einsatz, wenn eine Tendenz zur Ertragsminderung erkennbar ist. Und auch wenn der Fötus mit einer kleineren oder unregelmäßigen Form geboren wird. Hier müssen Sie auf den Frühling warten. Und schneide die Äste ab, die höher geworden sind als die anderen. Auch die nach innen wachsenden Kronen werden abgeschnitten. Dies ist notwendig, um die Lichtmenge zu erhöhen, und es ist viel einfacher, eine Nuss auf Ästen gleicher Länge zu sammeln..

Vergessen Sie nicht die Äste, in denen sich Seitenzweige befinden. Sie sind auch abgeschnitten. Und in Zukunft werden neue Knospen erscheinen, die bereits die richtigen Triebe für eine frische Krone bilden..

Es kommt auch vor, dass die Nuss Erfrierungen bekam und alles bis zur Wurzel gefroren war. In diesem Fall müssen Sie den Stamm zu einem Stumpf schneiden, und die Pflanze erholt sich von selbst. Mit der Zeit können Sie eine frische Krone bilden, Sie müssen nur auf neue Zweige warten.

Gefrorene Krone muss nivelliert werden. Und an solchen Bäumen ist es bereits in der warmen Jahreszeit nicht verboten, kleine überwachsende Äste zu verarbeiten. An ihnen können sich viele einjährige Triebe bilden. Und das ist die Basis für die zukünftige Ernte.

Nussbaumkronenbildung – Video

Previous Post
Pflanzen Sie eine Kadlubitsky-Nuss
Next Post
ما يسمى الخبز
Adblock
detector