Für welche Zwecke wird das Herbizid Zenkor in ihrem Ferienhaus verwendet?
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Für welche Zwecke wird das Herbizid Zenkor in ihrem Ferienhaus verwendet?

Herbizid Zenkor Eine der effektivsten Methoden zur Unkrautbekämpfung ist die Verwendung spezieller Produkte. Das Herbizid Zenkor vernichtet viele Unkräuter und lässt Kulturpflanzen normal wachsen und sich entwickeln. Es hat ein breites Wirkungsspektrum und wird daher aktiv in der Landwirtschaft eingesetzt..

Herbizid Zenkor: Beschreibung des Medikaments, seiner Zusammensetzung

Zusammensetzung der Zubereitung zenkor Hersteller des Herbizids Zenkor ist die deutsche Firma Bayyer AG, die das Medikament in verschiedenen Formen herstellt. Suspension oder Pulver sind auf dem Markt sehr gefragt, aber in letzter Zeit ist eine Chemikalie in Form einer Lösung erschienen. Freisetzungsform: Packungen zu 20 g, Durchstechflaschen und Ampullen zu 20 und 100 ml. Für große Betriebe produzieren sie Behälter mit 1 und 5 Litern..

Das Medikament enthält den Wirkstoff Metribuzin. Die Wirksamkeit des Arzneimittels beruht auf der Wirkung dieser Substanz. Seine Konzentration in der Zubereitung beträgt etwa 60%.

Das Unkrautherbizid Zenkor wird zur Bekämpfung von einjährigem Getreide und zweikeimblättrigen Pflanzen eingesetzt: Hirtentäschel, Beifuß, Saudistel, Wiesenkamille, blaue Kornblume und Wilder Rettich sowie andere Unkräuter.

Viele der Unkräuter haben ein starkes Wurzelsystem, sodass diese Pflanzen Trockenheit und Frost sowie plötzliche Temperaturschwankungen gut vertragen. Es ist unmöglich, sie mit Hilfe regelmäßiger Lockerungen loszuwerden..

Das Produkt sollte ausschließlich im Freien verwendet werden. Bodenbearbeitung in Gewächshäusern und Gewächshäusern kann zu einer Konzentration des Wirkstoffs führen.

Zu den Merkmalen des Medikaments gehören:

  • hohe Löslichkeit in Wasser;
  • Erhaltung der Wirkung bis zu 3 Monate;
  • Auswirkungen auf eine große Menge Unkraut;
  • keine Suchtwirkung.

Darüber hinaus weist der Hersteller auf die Zulässigkeit der Verwendung des Produkts in Verbindung mit Pestiziden hin..

Das Prinzip der Droge

Verarbeitung von Kartoffeln nach dem KeimenAnweisungen zur Verwendung des Herbizids Zenkor weisen auf die Möglichkeit hin, das Arzneimittel in der Vorsaat-, Vorauflauf- und Nachauflaufphase zu verwenden. Nach der Behandlung tritt das Absterben von Unkräutern nach 2-3 Wochen ein. Gleichzeitig ist das Medikament für Mensch, Tier und Boden ungiftig..

Das Medikament hat eine Reihe von Vorteilen gegenüber anderen ähnlichen Mitteln. Sein Hauptmerkmal ist, dass der Wirkstoff durch das Wurzelsystem und die Blattplatten in Pflanzenzellen eindringen kann..

Nach der Unkrautbehandlung dringt Metribuzin in die Zellmembranen ein und bewegt sich akropetal, dh von der Basis nach oben. Im weiteren Verlauf der Substanz kommt es zur Hemmung von Elektronen, die einen aktiven Einfluss auf die Photosynthese nehmen. Ein ähnlicher Prozess führt zum allmählichen Absterben von Unkräutern. Die Nachwirkung von Zenkor ist bis zu 2 Monate ab Verarbeitungsdatum möglich. Verwendung von Herbiziden

Trotz der Unbedenklichkeit des Arzneimittels für den Menschen ist die Verwendung von Schutzausrüstung erforderlich, um mögliche gesundheitliche Probleme aufgrund individueller Unverträglichkeiten zu vermeiden.

Die Wirksamkeit des Herbizids hängt von mehreren Faktoren ab.:

  • Klima;
  • Umgebungstemperatur;
  • Feuchtigkeit von Luft und Boden;
  • Bodenart.

Bei der Verarbeitung bildet das Mittel eine Art Schutzfilm auf dem Boden. Bei der mechanischen Bearbeitung des Bodens verschwindet es. Diese Aktion ist vor der Keimung möglich..

Gebrauchsanweisung für verschiedene Pflanzenarten

Herbizid Zenkor zur KartoffelbehandlungAnweisungen zur Verwendung von Zenkor bei Kartoffeln zeigen gute Ergebnisse nach der Verwendung dieses Herbizids. Kartoffeln zeigen praktisch keine Empfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff des Produkts. Es gibt jedoch Ausnahmen – Sie sollten Zenkor nicht für frühe Kartoffelsorten verwenden..

Die Verarbeitung muss auf abgesetztem Boden erfolgen, nachdem die Erdklumpen mit einem Rechen zerkleinert wurden. Das Medikament kann nach Regen verwendet werden, und seine Verwendung bei direkter Sonneneinstrahlung und Temperaturen über 25 ° C ist verboten..

Kartoffelfeld säubernFür ein Kartoffelfeld sind zwei vollwertige Behandlungen erforderlich. Die erste muss 5-7 Tage vor dem Auflaufen der Ernte erfolgen und die zweite, wenn die Sämlinge 5 cm erreichen, gleichzeitig können die Kartoffeloberteile selbst besprüht werden, da das Herbizid dadurch das Unkraut beeinflusst. Der Mittelverbrauch hängt von der Zusammensetzung des Bodens ab.Herbizid Zenkor zur Tomatenbehandlung

Das Herbizid Zenkor für Tomaten kann für Saatgut und Setzlinge verwendet werden. Die erste Behandlung wird in der Vorsaatzeit empfohlen. Es ist wichtig, eine erhebliche Menge des Produkts aufzutragen, damit sich ein Film auf dem Boden bildet..

Beim Anbau von Tomaten mit Samen kann eine erneute Behandlung mit Herbiziden erfolgen, nachdem 2-4 Blattplatten auf den Sprossen erschienen sind. Beim Züchten von Sämlingen wird die zweite Behandlung 2-3 Wochen nach dem Einpflanzen der Sämlinge in den Boden durchgeführt..

VerarbeitungsprozessDie Verwendung von Zenkor auf Luzerne ist nach dem zweiten Jahr der Vegetationsperiode erlaubt. Die Erde kann vor dem ersten Auflaufen der Pflanzen besprüht werden, um einen Schutzfilm zu bilden. Die zweite Behandlung sollte folgen, wenn die Luzerne eine Höhe von 10-15 cm erreicht hat.

Koch Anleitung

Vorbereitung der ArbeitslösungWenn das verwendete Mittel in Pulverform ist, dauert es etwa eine halbe Stunde, bis es vollständig aufgelöst ist. Rühren Sie das Medikament gründlich um, um alle Granulate vollständig aufzulösen. Andernfalls können sie im Spritzgerät stecken bleiben..

Die Suspension löst sich schnell und rückstandsfrei auf. Außerdem wird bei der Herstellung kein Schäumen beobachtet. Der Aufbereitungsprozess ist effizienter, da die Lösung die Filter nicht verstopft.

Die Reste der Lösung dürfen nicht aufbewahrt werden. Nicht verbrauchtes Produkt muss in eine Grube gegossen und mit Erde bedeckt werden. Es ist notwendig, den Zugang von Kindern und Tieren zu diesem Ort einzuschränken..

Kontraindikationen für die Anwendung

Kontraindikationen für die Verwendung des Medikaments Zencor

Das Herbizid hat eine Reihe von Kontraindikationen:

  1. Es kann nicht beim Pflanzen von Paprika, Kürbis, Kohl und Rüben verwendet werden. Diese Kulturen reagieren negativ auf den Wirkstoff des Arzneimittels..
  2. Selbst das versehentliche Verschütten des Produkts auf den Beeten mit Zwiebeln, Salat und Knoblauch zerstört diese Pflanzen vollständig. Aus diesem Grund empfiehlt der Hersteller den Einsatz des Herbizids nicht bei Wind..

Das Herbizid ist ein ausgezeichnetes Unkrautbekämpfungsmittel. Darüber hinaus ist das Medikament für Menschen, Tiere und Insekten nicht toxisch. Es ist auch sicher für den Boden. Es funktioniert gut mit Pestiziden, wird jedoch nicht für die Verwendung mit Düngemitteln empfohlen. Bevor Sie das Produkt verwenden, müssen Sie die Anweisungen sorgfältig lesen..

Wie sich das Herbizid Zenkor auf Johannisbeeren und Himbeeren auswirkt – Video

Previous Post
Zusammensetzung und medizinische Eigenschaften von Aprikosen für die menschliche Gesundheit
Next Post
التحضير البيولوجي Trichoderma Veride – وسيلة فريدة لحماية نباتات الحدائق
Adblock
detector