15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Wie man den Schädling der Vorstadt des Schneekäfers effektiv loswird?

Schneekäfer vor Ort Der Schneekäfer ist einer der häufigsten Gartenschädlinge. Es trägt viele Namen – Strigunets, Kravchik, Golovach oder jungfräuliches Land. Dieses Insekt fügt landwirtschaftlichen Nutzpflanzen großen Schaden zu, da es Pflanzen mit kräftigen und starken Kiefern praktisch “schert”, sie in Höhlen zieht und so eine Nahrungsgrundlage für zukünftige Nachkommen schafft. Der Kampf gegen den Schneekäfer erfordert einen integrierten Ansatz – den Einsatz dringender landwirtschaftlicher Techniken, sicherer Volksheilmittel und schnell wirkender Chemikalien.

Schneekäfer – Schädlingsauftritt

Aussehen des Schneekäfers Der Schneekäfer ist sehr leicht an seinem charakteristischen Aussehen zu erkennen. Es hat einen massiven, großen Körper, dessen Größe 2,5-3 cm erreichen kann. Äußerlich ähnelt der Kravchik einem Maikäfer, kann aber nicht fliegen.

Die Hauptmerkmale des Aussehens des Schneekäfers:

  1. Männchen sind merklich größer als Weibchen – ihre Körpergröße kann 3,5 cm . erreichen.
  2. Charakteristisch ist ein großer und leicht abgeflachter Kopf, der sanft in die Brustregion übergeht.
  3. Kiefer sind kräftig und stark, Männchen haben zusätzlich Eckzähne.
  4. Der Bauch ist konvex, er nimmt etwa ein Drittel des gesamten Körpers ein.
  5. Der Chitinpanzer ist sehr dicht, bläulich-schwarz gefärbt.
  6. Eier sind groß, 7-8 mm, aus denen grauweiße Raupen von bis zu 3,8-4 cm Größe schlüpfen.

Schneekäfer haben keine Flügel, sie leben unter der Erde und müssen daher nicht fliegen können. Stattdessen haben sie starke und starke Beine mit zähen Krallen, mit deren Hilfe sie Löcher in den Boden graben. Bei diesen Nerzen tragen und stopfen die Scheren die geschnittenen Pflanzen, die ihre Hauptnahrung sind..

Schneekäfer schaden Garten und Gemüsegarten

Schneekäfer in der Nähe des NerzesSchneekäfer sind auf den Steppenhängen, landwirtschaftlichen Feldern, in Schluchten sowie auf Privatgrundstücken zu sehen. Mit dem Einsetzen der ersten Frühlingshitze beginnt der Kravchik ein Erdloch zu graben – seine Tiefe kann 30-50 cm betragen.

Normalerweise statten Insekten spezielle Zellen aus, in denen Weibchen Eier legen. Sobald die Eiablage abgeschlossen ist, beginnen die Käfer, ihre Baue aktiv mit Pflanzenmaterial zu füllen und es vorsichtig zu stopfen. Zu dieser Zeit richten die Strigons den Gartenbaukulturen großen Schaden an..

Die Hauptgefahr für den Schneekäfer ist die Zerstörung von Garten- und Gartenkulturen..

Die “Diät” des Kravchik ist sehr umfangreich und umfasst:

  • Sonnenblume;
  • Mais;
  • Gartenerdbeeren;
  • Erdbeere;
  • dekorative Blumen;
  • Traube.

Strigun nagt junge Triebe von Trauben, Erdbeeren und anderen Beerensträuchern, frisst Blütenstände, Knospen, Blätter und sogar verholzte Weinreben. Ein Käfer frisst bis zu 8-10 Traubentriebe pro Tag.

Nachdem sich Schneekäfer auf einem persönlichen Grundstück niedergelassen haben, beginnen sie aktiv junge Setzlinge, Zier- und Gartenkulturen zu fressen. Diese Insekten sind anspruchslos in der Nahrung und zerstören fast alles, was ihnen in den Weg kommt – nur 10 Käfer fressen schnell alles in einem Kreis von 5-7 Quadratmetern. m.

Methoden zum Umgang mit Schneekäfern

SchädlingsbekämpfungsmethodenEs ist sehr schwierig, Schneekäfer in einem Hinterhof loszuwerden, da sie Höhlen in einer Tiefe von 50 cm bauen.Am effektivsten im Kampf gegen diese gefährlichen Schädlinge gilt ein integrierter Ansatz, der agrotechnische Methoden zur Bekämpfung von Schneeflocken mit kombiniert Volksheilmittel und moderne Chemikalien.

Agrotechnische Methoden spielen im Kampf gegen hartnäckige Schneekäfer eine unbedeutende Rolle. Es ist wünschenswert, sie mit der Verwendung von insektiziden Präparaten zu kombinieren..

Die wichtigsten agrotechnischen Methoden im Umgang mit Schneekäfern:

  1. Tiefes Graben oder Pflügen des persönlichen Grundstücks, das am besten im Herbst durchgeführt wird. Die Grabtiefe sollte mindestens 30 cm betragen.
  2. Lockern oder Pflügen des Bodens im zeitigen Frühjahr.
  3. Rechtzeitige Reinigung von altem Mulch, Spitzen, Laub und anderen Pflanzenresten.
  4. Regelmäßiges Jäten zwischen den Reihen.
  5. Die Einführung von insektiziden Präparaten mit Kontakt-Darm-Wirkung gleichzeitig mit dem Graben des Bodens.
  6. Insektizidbehandlung der Randstreifen des Ferienhauses.

Bei Verklebung mit der Sommerhütte von Ödland ist es ratsam, sie mit einer wässrigen Suspension von Chlorophos 80% zu besprühen.

Fallen müssen aufgestellt werdenAls eine der effektivsten agronomischen Techniken gelten spezielle Fanggräben, die das Auftreten von Schneekäfern auf der Baustelle verhindern. Dazu müssen Sie einen bis zu 30 cm tiefen und 20 cm breiten Wassergraben graben.

Da Strigons nicht fliegen können, werden sie in eine solche Falle tappen. Der Sommerbewohner kann sie nur entfernen und zerstören. Darüber hinaus können Sie in die Gräben Gras oder in eine insektizide Lösung getauchte Spitzen gießen. Wenn man so einen “Leckerbissen” isst, werden Käfer sterben.

Chemikalien

Einsatz von ChemikalienInsektizide Präparate können die vollständige Vernichtung der Schneekäfer in der Umgebung nicht garantieren. Sie verstecken sich unter der Erde und können die Bearbeitungszeit einfach abwarten. Daher überschreitet die Wirksamkeit von Insektiziden im Kampf gegen Kravchik nicht 50%.

Vorbereitungen für die Zerstörung von Strigons:

  • Entscheide;
  • Karate-Zeon;
  • Ankunft.

Diese Präparate werden auf Insektennerz sowie auf schmale Landstreifen am Gartengrundstück gesprüht. Dies verhindert die Migration von Strigons von Feldern und nahe gelegenen Gemüsegärten..

Volksmethoden des Kampfes

mit VolksheilmittelnEine der einfachsten und effektivsten Methoden, die keine erheblichen Kosten verursacht, besteht darin, die Nerze von Schneekäfern zu überfluten. Hierfür kann Pflanzenöl verwendet werden. Es blockiert den Zugang von Insekten zu Höhlen und blockiert ihre Atmungsfunktion. Käfer versuchen, ihre Höhlen so schnell wie möglich zu verlassen und sterben. Anstelle von Pflanzenöl können Sie Polyurethanschaum verwenden.

Um Kravchiks zu bekämpfen, können Sie kochendes Wasser oder eine konzentrierte Waschseife verwenden. Sie werden auch am frühen Morgen in Insektenhöhlen gegossen, während die Insekten noch drin sind..

Gefahr für GemüsepflanzenSchneekäfer sind Insekten, die eine ernsthafte Bedrohung für Gemüse-, Obst- und Beeren- und Zierpflanzen darstellen. Schädlinge zerstören junge Setzlinge, Sträucher und Weinberge und verursachen ein schnelles Absterben der Pflanzen. Für eine wirksame Bekämpfung von Schneestrigonen ist es am besten, mehrere Methoden zu kombinieren – agrotechnische, chemische und volkstümliche. Dies wird dazu beitragen, den Standort von Schädlingen zu befreien und die Ernte zu erhalten..

Schneekäfer wird die Website verlassen, wenn Sie Volksheilmittel verwenden – Video

Previous Post
Wir fügen unserem Sparschwein die besten Heilpflanzen hinzu
Next Post
التحضير البيولوجي Trichoderma Veride – وسيلة فريدة لحماية نباتات الحدائق