Wie Essig und Senf vom Kartoffelkäfer verwendet werden
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Wie Essig und Senf vom Kartoffelkäfer verwendet werden

Essig und Senf vom Kartoffelkäfer Essig und Senf vom Kartoffelkäfer ist eines der verfügbaren und wirksamen Mittel zur Bekämpfung von Kartoffelschädlingen. Es hat viele Vorteile gegenüber industriellen Insektiziden – es ist eine natürliche Zusammensetzung, Sicherheit für die Ernte und die ökologische Umwelt sowie die Suchtfreiheit bei Erwachsenen und ihren Larven..

Essig und Senf vom Kartoffelkäfer: Wirkung des Heilmittels

So funktioniert Essig und Senf vom Kartoffelkäfer Der Hauptwirkungsmechanismus von Senf mit Essig aus Kartoffelkäfern unterscheidet sich radikal von im Handel erhältlichen Insektiziden. Trockener Senf in Kombination mit Essigsäure wirkt abweisend. Dieses Werkzeug zerstört keine Schädlinge, sondern erschreckt sie, da die Käfer sein Aroma nicht vertragen. Essigsäure ist für Colorado-Insekten schädlich, die in den Körper des Insekts eindringt, sein Verdauungssystem verbrennt und zum Tod führt..

Vorteile von Senfessig vom Kartoffelkäfer:

  • vertreibt sowohl erwachsene Käfer als auch ihre Larven aus dem Garten;
  • Kartoffelblätter, die mit einer Senf-Essig-Mischung behandelt wurden, werden für Insekten unattraktiv;
  • Nach der Verarbeitung von Kartoffelsträuchern verlassen Käfer die Beete auf der Suche nach einem bequemeren Platz zum Leben.

Für die Behandlung von Kartoffelbeeten können Sie keine Essigessenz mit einem Säuregehalt von 70% verwenden, da dies zu Verbrennungen an der Oberseite führt. Tafelsäure ist die beste Wahl, erfordert aber auch besondere Pflege. Essigsäure sollte nicht eingeatmet oder in Körpernähe aufbewahrt werden – dies kann zu Verätzungen der Epidermis und der Schleimhäute führen..

Kartoffelkäferessig und Senf werden mit anderen Hausmitteln sowie industriellen Insektiziden kombiniert. Dies erhöht die Effektivität der Bekämpfung erheblich und ermöglicht es Ihnen, Schädlinge in Gartenbeeten schnell loszuwerden..

Trockener Senf gegen Kartoffelkäfer

mit trockenem SenfDie Senfverarbeitung von Kartoffeln des Kartoffelkäfers erfolgt auf unterschiedliche Weise. Am einfachsten ist es, Kartoffelblätter und Erde im Gang oder an Stellen, an denen Insekten gesehen wurden, mit einer trockenen Senfmasse zu bestreuen.

Für die Verarbeitung von Gemüsepflanzen wird eine Lösung verwendet:

  • ½ Gläser mit getrocknetem Senfpulver in 2 Liter kaltem Wasser verdünnen;
  • Lassen Sie die Lösung 48-72 Stunden ziehen;
  • Die fertige Flüssigkeit abseihen und sauberes Wasser hinzufügen, so dass das Gesamtvolumen der Zusammensetzung 10 Liter beträgt.

Um die Arbeitslösung vorzubereiten, können Sie kein kaltes Wasser, sondern kochendes Wasser verwenden. In diesem Fall wird die Flüssigkeit nicht länger als 24 Stunden infundiert, danach wird sie gefiltert, auf das erforderliche Volumen aufgefüllt und zur Bewässerung der Beete mit Kartoffeln verwendet.

Senfflüssigkeit kann nicht nur zum Sprühen, sondern auch zum Gießen von Gemüsesträuchern verwendet werden. Bereiten Sie dazu eine Lösung aus einem Glas trockener Pulvermasse und 9 Liter Wasser zu.

Für eine maximale Effizienz der Arbeitszusammensetzung können Sie 70-90 g geriebene Seife (am besten Haushaltsseife) hinzufügen. Ein solches Medikament hilft, nicht nur Colorado-Käfer, sondern auch im Boden lebende Schädlinge schnell loszuwerden – Schnecken, Drahtwürmer.

Senf-Essig-Rezepte gegen den Kartoffelkäfer

Essig und Senf vom KartoffelkäferDas Besprühen von Kartoffeln mit Essig und Senf erfolgt mit einer gewöhnlichen Senflösung mit Zusatz ½ Gläser Essig in einem Eimer. Die Flüssigkeit muss gut gemischt werden, damit sich das Pulver vollständig auflöst..

Die Lösung gegen den Kartoffelkäfer kann nach einem anderen Rezept zubereitet werden – ein Glas trockene Senfmasse in 10 Liter warmem Wasser auflösen und 12 Stunden warm lassen. Danach ein Glas Tafelessig einfüllen und umrühren.

Bei einer großen Anzahl von Kartoffelkäfern, die fast alle Gartenpflanzen befallen haben, können Sie aus 10 Liter Wasser, 1 kg trockenem Senfpulver und . ein Produkt mit starker insektizider Wirkung herstellen ½ Gläser Essigsäure mit einer Konzentration von 9%. Bei der Verwendung dieser Lösung ist Vorsicht geboten, da die Gefahr des Verbrennens von Kartoffelsträuchern zu hoch ist..Volksheilmittel gegen den Käfer

Zur Steigerung der Effizienz kann Senf-Essig-Lösung mit anderen Komponenten gemischt werden:

  • Waschseife;
  • Zwiebelschale;
  • Abkochen von Knoblauch;
  • Wermut-Abkochung;
  • Terpentin.

eine Lösung aus Essig, Senf und SeifeTerpentin wird dazu beitragen, die abschreckende Wirkung eines Volksheilmittels zu verstärken. Dazu in einem Eimer mit auf Raumtemperatur erwärmtem Wasser 100 g trockenes Senfpulver mit 100 ml Terpentin und der gleichen Menge Essigsäure auflösen. Dieses Werkzeug kann Kartoffelsträucher sowohl besprühen als auch gießen. Sie können der Lösung auch 300 ml Aufguss von 2 Knoblauchzehen, Zwiebeln oder Wermut hinzufügen..

Wie man Essig und Senf vom Kartoffelkäfer verwendet

Regeln für die Verwendung von SenfLösungen mit Essig und Senf vom Kartoffelkäfer haben eine komplexe Wirkung – sie „zwingen“ die Schädlinge nicht nur, die Kartoffelbeete zu verlassen, sondern verhindern auch deren Wiederauftauchen.

Grundregeln für den Einsatz von Senf mit Essig gegen den Kartoffelkäfer:

  1. Um die maximale Wirkung zu erzielen, müssen nicht nur die Gänge, sondern auch die Pflanzen selbst bearbeitet werden..
  2. Das Besprühen von Kartoffeln mit Essig und Senf erfolgt am besten mindestens 3-4 Mal pro Saison. Die erste Behandlung erfolgt im Frühjahr, sobald die Jungpflanzen kräftiger werden und 10-15 cm . über den Boden ragen.
  3. Bei Verwendung von trockenem Senfpulver können Sie die Büsche mit Seifenwasser vorsprühen. Dadurch behält die Lösung ihre Wirksamkeit bis zu 4 Tage. Es ist jedoch zu beachten, dass Regen und hohe Luftfeuchtigkeit das Produkt von den Kartoffeln abwaschen. Wenn es nach der Behandlung regnet, muss sie wiederholt werden..
  4. Zur Bekämpfung von Kartoffelschädlingen sollte nur eine frisch zubereitete Lösung verwendet werden, die Reste des Produkts sollten nicht gelagert werden. Essigsäure behält ihre Wirksamkeit nicht länger als 3 Stunden.
  5. Die Behandlung von Kartoffelsträuchern mit Senf-Essig-Lösung erfolgt am besten an einem ruhigen Abend bei warmem, aber nicht heißem Wetter. Bei direkter Sonneneinstrahlung verdunstet die Flüssigkeit schnell, was zu Sonnenbrand auf der Oberseite führen kann..
  6. Kartoffeloberteile müssen vor dem Spritzen vollständig trocken sein. Bei hoher Luftfeuchtigkeit ist es besser, die Schädlingsbekämpfung auf einen anderen Tag zu verschieben..
  7. Vor Gebrauch muss die Lösung abgelassen werden, da sonst Senfpulverpartikel die Sprühflasche verstopfen können.
  8. Sie müssen nicht nur den oberen Teil der Blätter besprühen, sondern auch den unteren – dort heften sich die Larven des Kartoffelkäfers an.

Die Essig-Senf-Lösung kann auf verschiedene Weise verwendet werden:

  • mit Gartensprühern auf Kartoffeloberseiten sprühen;
  • Gießen von Pflanzen und Gängen aus einer Gießkanne, Besprühen mit Pulver von Hand.

Senf als Siderat

die Verwendung von Senf als SideratDie Aussaat von Reihenabständen mit Senfkörner gilt als ebenso wirksames Mittel im Umgang mit Kartoffelkäfern. Nach der Blüte kann die Pflanze gemäht und unter den Büschen ausgebreitet werden..

Dies beseitigt nicht nur Kartoffelschädlinge, sondern verbessert auch die Zusammensetzung des Bodens, wodurch Unkraut, Insektenschädlinge und Bakterienwachstum verhindert werden. Die Senfernte kann als Nahrung oder als Viehfutter verwendet werden.

Essig und Senf sind ein einfaches, kostengünstiges und wirksames Mittel zur Bekämpfung des Kartoffelkäfers. Eine richtig zubereitete Lösung hilft, Gartenschädlinge schnell loszuwerden und eine reiche Kartoffelernte zu erhalten.

Wir nutzen die einzigartigen Eigenschaften von Senf im Land – Video

Previous Post
Avocado: Nutzen und Schaden der grünen Persea-Frucht
Next Post
تسلق الورود – رعاية وزراعة النبات
Adblock
detector