Fungizides Medikament Tilt gegen gefährliche Virusinfektionen in Ihrem Garten
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Fungizides Medikament Tilt gegen gefährliche Virusinfektionen in Ihrem Garten

fungizides präparat kipp Pilzkrankheiten zerstören gnadenlos die Anpflanzungen von Getreide und Gemüse, Obstbäumen, Sträuchern und Weintrauben. Um Pflanzen vor diesem unsichtbaren, aber mächtigen “Feind” zu schützen, hilft das systemische Medikament Tilt, das mit vielen Arten gefährlicher Pilzsporen fertig wird. In stärkerem Maße betreffen sie Stängel und Blätter. Dies führt dazu, dass die Nährstoffzufuhr zu den Hauptgeweben der Kultur eingestellt wird. Da das fungizide Mittel für den Haushalt verboten ist, müssen Sie die Gebrauchsanweisung lesen und die Dosierung genau bestimmen.Drogenneigung in den Feldern

Neigungspräparation im Objektiv eines Mikroskops

EmulsionsneigungDie Chemikalie wird in zwei Formen hergestellt: als Emulsion in 5-Liter-Kanistern und in Form von 1-ml-Ampullen. Die Flüssigkeit ist eine bernsteinfarbene oder braune Lösung. Jeder Liter Konzentrat macht bis zu 250 g des Wirkstoffs Propiconazol aus. Bei Kontakt mit der Kultur beginnt sich der Wirkstoff in den ersten 40-50 Minuten in allen Pflanzengeweben auszubreiten.

Das Medikament Tilt sammelt sich in den nächsten 2-3 Stunden an und nach einem Tag ist jeder Teil der Kultur vollständig durch das Fungizid geschützt.

Die chemische Verbindung behält ihre Aktivität für 20-40 Tage, was eine Wartezeit darstellt. Die Wirkung von Propiconazol manifestiert sich auf diese Weise:

  • Zerstörung der vegetativen Organe pathogener Mikroorganismen;
  • verletzung der Ergosterol-Synthese in den Zellmembranen des Erregers;
  • Unterdrückung des Sporulationsprozesses;
  • Abtötung neu gebildeter Pilze aus Sporen innerhalb von 2-5 Tagen, was zur allmählichen Eliminierung der gesamten Kolonie führt.

Ort der Anwendung der Wirkung von Antimykotika

Jeder Erregertyp stirbt zu unterschiedlichen Zeiten. Die Erreger der Septoria werden am 5. Tag abgebaut, Mehltau – am 4. Tag, Rost – am 2. Tag.

Die Hersteller empfehlen, das Medikament in den frühen Stadien der Entwicklung von Infektionskrankheiten zu verwenden, wenn die ersten Anzeichen auftreten. Es wurde beobachtet, dass die Pflanzen nach dem Beizen noch besser wachsen. Darüber hinaus verbessert es den Prozess der Photosynthese und beteiligt sich an der Wiederherstellung von geschädigtem Pflanzengewebe..

chemische Formel des MedikamentsAufgrund seiner einzigartigen Eigenschaften lässt sich das Fungizid hervorragend mit einigen Schutzmitteln seiner Pestizidgruppe kombinieren, darunter Stimulanzien und Wachstumsregulatoren sowie Flüssigdünger. Zuvor ist jedoch ein Probesprühen erforderlich, um die Verträglichkeit der Präparate zu überprüfen..

Neigungsbereich 250

Neigungsbereich 250Die Gesetzgebung der Russischen Föderation erlaubt den Einsatz eines systemischen Fungizids nur bei der Verarbeitung von Getreidefeldern (Weizen, Hafer, Gerste, Roggen), Zuckerrüben und Raps. Dennoch setzen private Landwirte das Produkt erfolgreich zum Schutz von Tomaten, Gurken, Weintrauben, Äpfeln und Kirschen ein..

Die Gebrauchsanweisung von Tilt 250 weist darauf hin, dass das Medikament zum Ätzen hochwirksam ist:

  • Stachelbeere;
  • schwarze Johannisbeere;
  • ätherisches Öl Rosen;
  • Pfirsich;
  • Pfefferminze.

Drogenneigung gegen lockige PfirsicheDer Anbau von Klee, Weidelgras und Schwingel wird praktiziert. Zudem ist der Verbrauch pro 1 Hektar Fläche recht gering. Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, wird jedoch so schnell wie möglich gesprüht..

In den meisten Fällen eignet sich Propiconazol hervorragend zur Abwehr von Krankheitserregern von Pilzinfektionen wie:

  • Mehltau;
  • Rost;
  • lockigkeit der blätter;
  • flecken;
  • Oidium;
  • graue Fäule;
  • Seltoriose (weißer Fleck).

Bekämpfung von Pflanzenkrankheiten

Langzeitstudien haben gezeigt, dass Sie mit einer schwachen Fungizidlösung mit Traubenpulver und Moniliose von Obstbäumen fertig werden können..

Das Medikament wird nicht nur zu medizinischen, sondern auch zu prophylaktischen Zwecken eingeführt. Bei letzterer Version werden die Dosierung des Konzentrats und die Verbrauchsrate des Arbeitsfluids fast halbiert. Bei Gartenkulturen wird die sicherste Dosis berechnet, um die Pflanzen nicht zu schädigen.

Anwendungsfunktionen

AnwendungsfunktionenDie Arbeitslösung wird nach dem Standardschema hergestellt. Die erforderliche Dosierung wird in einer kleinen Menge Flüssigkeit verdünnt. Es sei daran erinnert, dass das Konzentrat in Wasser schlecht löslich ist, daher sollte die Emulsion gründlich gemischt werden. Im ruhigen Zustand ist Sedimentbildung nicht zu vermeiden.

Die Dosis wird nach diesem Prinzip berechnet:

  • zur Vorbeugung: 0,2-0,3 ml pro 1 Liter Wasser;
  • zur Behandlung: 0,4-0,5 ml / l;
  • Vorbeugung: 2-3 ml / 10 l;
  • Therapie – 4 ml / 10 l.

Befüllen des Gerätes mit ArbeitslösungDie letzten beiden Empfehlungen gelten für die Bearbeitung großer Flächen. Frühjahrskulturen werden 30 Tage nach der Aussaat und Winterweizen – einen Monat nach den ersten Trieben – besprüht. Das Verfahren wird nur wiederholt, wenn schwerwiegende Infektionsherde auftreten.

Der Tomatentitel wird 40 Tage vor der Ernte aufgetragen. Dies ist ein wesentlicher Nachteil des Fungizids..

FeldbearbeitungDer Durchsatz des Arbeitsmediums beträgt in allen Fällen 200-400 l/ha, der des reinen Konzentrats 0,8-1 l/ha. Diese Indikatoren werden in Abhängigkeit vom Grad des Pflanzschadens und der Art des Erregers der Pilzkrankheit berechnet..

Bei der Planung einer Veranstaltung werden mehrere wichtige Faktoren berücksichtigt.:

  • Temperatur innerhalb von + 10 … + 25 ;
  • Windgeschwindigkeit nicht mehr als 5 m / s;
  • relative Luftfeuchtigkeit bis 50-60%;
  • morgens oder abends zeit.

TraubenverarbeitungEine schwache Titl 250-Lösung für Trauben wird nach dem zur Prophylaxe vorgesehenen Schema hergestellt. Ein Busch macht normalerweise bis zu 1 Liter Lösung aus. Das Besprühen aller Pflanzenarten sollte reichlich, aber so gleichmäßig wie möglich erfolgen. Gurken und Stachelbeeren legen sich schnell genug. In diesem Fall wird das Spray so verwendet, dass eine Wolke entsteht und kein Spray..

Vorsorge wird nicht überflüssig

persönliche SchutzausrüstungDa das Fungizid sehr stark ist, führt eine Überdosierung oft zum Absterben von Gartenkulturen. Darüber hinaus verbieten Hersteller die Aufbereitung mit Tilt. Bei einem sehr starken Befall der Bepflanzung wird ein weiteres Mittel aus dieser Gruppe von Pestiziden eingesetzt. Obwohl mehrere Chemikalien zusammen verwendet werden können, wird Propiconazol niemals mit stickstoffhaltigen Substanzen und Alkalien gemischt..

Das Sprühen erfolgt nur unter Verwendung von persönlicher Schutzausrüstung. Andernfalls hinterlässt die Lösung Verätzungen auf der Haut und verursacht starke Hustenanfälle..

Die Haltbarkeit des Arzneimittels beträgt 3 Jahre bei einer Temperatur von -10 … + 35 ° C an einem trockenen und dunklen Ort. Nach dem Öffnen verringert es sich auf 2 Jahre, da es seine Eigenschaften verliert.

Neigungsvorbereitung für die Bearbeitung von Feldern – Video

Previous Post
Avocado: Nutzen und Schaden der grünen Persea-Frucht
Next Post
تسلق الورود – رعاية وزراعة النبات
Adblock
detector