Was wissen wir über Astrachan-Wassermelonen?
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Was wissen wir über Astrachan-Wassermelonen?

Astrachan Wassermelonen Wassermelone, eine süße Beere, ist ein beliebter Leckerbissen am Ende des Sommers. Das russische Volk hat eine gezielte Sprache: Was jemand sagte: „Es sind nicht die Wassermelonen, die beginnen, sondern der Sommer endet“, ist der beste Weg, um zu charakterisieren, wann man mit der südlichen Frucht gesättigt sein muss. Warum gelten Astrachan-Wassermelonen als die besten? Es gibt viele Gründe und sie sind mit den Eigenschaften der Beere verbunden. Wie bekommt man eine süße Frucht weit von Astrachan, in der Region Moskau oder in Sibirien? Ist es möglich, ein südliches Gemüse einem sibirischen unterzuordnen, werden wir darüber sprechen.

Die Geschichte des Auftretens der Wassermelone in Russland

Wassermelonen-Urlaub Die ersten Erwähnungen in Märchen über eine riesige Beere, die an den Tisch von Zar Alexei Michailowitsch geliefert wurde, erschienen 1560. Aber Wassermelonen wuchsen lange vor diesem Moment in Astrachan. Der große Reformator Peter I. ließ in der Nähe von Moskau Melonen anbauen. In der Region Moskau konnten jedoch weder die Samen noch die Erde noch die Handwerker ihres Astrachans Wassermelonen anbauen..

Astrachan WassermelonenemblemMitte des 19. Jahrhunderts wurden Wassermelonen aus Astrachan entlang der Wolga zum Verkauf angeboten. Auch die Bauern von Zarizyn bis Kamyschin fingen mit Melonen an. Heute suchen und warten Astrachan-Wassermelonen im ganzen Land. Tatsache ist, dass in dieser Gegend Wassermelonen ohne Chemikalien und ökologisch angebaut werden. Um Ihr Produkt vor Fälschungen zu schützen, wurde eine spezielle Marke entwickelt, die auf jede Wassermelone geklebt wird.

Astrachan, die Hauptstadt der Wassermelonen, feiert im August den Astrachan Watermelon Day. Dies ist ein lustiges Erntedankfest mit einer Theateraufführung. Jeder Teilnehmer des Urlaubs kann die Mondwassermelone probieren und ein Stück Sommer mitnehmen.

Wie wächst eine Wassermelone?

Dies sind die Astrachan-Wassermelonen.Was braucht eine Wassermelone, um groß und süß zu werden? Bei der Aussaat von Wassermelonensamen sollte der Boden nicht unter 14 0 erwärmt werden. In Zukunft entwickeln sich die Wurzeln gut und treiben die Nahrung bei einer Temperatur von 30-32 0 in die Beere. Die Lufttemperatur beträgt 24-300. Wenn die Früchte gebunden sind, sinkt die durchschnittliche Tagestemperatur nicht unter 18 0.

Die Gesamtenergiemasse der Sonnenaktivität für die Fruchtreife sollte je nach Frühreife der Sorte 2000-3000 0 betragen. Das bedeutet, dass es viele schwüle Tage und sehr warme Nächte braucht, um Wassermelonen zu züchten..

Darüber hinaus sollte während der Entwicklung von 5-6 Blättern die Beleuchtung 10.000 Lux bei einem Tageslicht von weniger als 12 Stunden erreichen. Wenn der Tag länger ist, setzen die Früchte nicht gut ab, und wenn das Licht etwa 8 Stunden beträgt, friert die Pflanze ein. Schlechtes Wetter und niedrige Temperaturen provozieren die Entwicklung von Krankheiten, geringer Füllung und schlechtem Geschmack von Früchten. Daher ist es nicht einfach, eine Wassermelone anzubauen..

Köstliche saftige Beeren wachsen unter der strahlenden SonneWo kann man solche Bedingungen schaffen? In der Region Astrachan. Wassermelonen sind dort traditionell die süßesten und leckersten. Gleichzeitig ist Astrachan Wassermelone eine Marke, unter der eine Gruppe von Sorten angebaut wird:

  • Astrachan;
  • yarilo;
  • skorik;
  • kühlen.

Auch die Mondwassermelone, ein gelbes Wunder, wird hier angebaut. An anderen Orten schmecken diese Wassermelonen wie ein Kürbis, und in Astrachan sind sie eine beliebte Delikatesse der Dorfbewohner. Dies ist eine sehr zarte Frucht mit einer dünnen Kruste, die für Lagerung und Transport ungeeignet ist. Daher kann eine Mondwassermelone in Moskau tagsüber mit Feuer nicht gefunden werden.

In Astrachan angebaute WassermelonensortenAstrachan Wassermelone zeichnet sich durch den Kontrast zwischen dunklen und hellen Streifen näher am Schwanz aus. Der Fleck, der vom Berühren des Bodens übrig bleibt, sollte klein und orange sein. Der Schwanz ist trocken, aber nicht trocken. Wann reifen Astrachan-Wassermelonen? In Moskau können sie nur im August erscheinen..

Welche Wassermelone sollte man nicht kaufen?

Vorsicht beim Kauf von WassermelonenEs spielt keine Rolle, welche Art von Wassermelone Sie mit nach Hause nehmen – Astrachan, Usbekisch oder aus Kasachstan, in folgenden Fällen können Sie keine Wassermelone kaufen:

  • an stark befahrenen Autobahnen, da Wassermelonen Gase absorbieren und verschmutzen;
  • ein großer weißer oder heller Fleck weist auf einen Mangel an Wärme für die Reifung hin;
  • Schäden an der Schale – ein Einstich besagt, dass die Wassermelone zur schnellen Reifung mit Salpeter gepumpt wurde, eine faule Rinde – über innere Fäulnis;
  • die Wassermelone sollte nicht beschädigt werden;
  • kein Schwanz – erwarten Sie einen Fang;
  • Sie müssen ein durchschnittliches Exemplar mit einem Gewicht von 5-7 kg auswählen.

Die Hauptgefahr erwartet ungeduldige Liebhaber früher Wassermelonen, die mit Schockdosen von Düngemitteln angebaut werden. Daher ist es eine gute Idee, sich ein Gerät zur Messung von Nitraten in Grünpflanzen zu besorgen..

Wie man eine Wassermelone zu Hause anbaut?

Setzlinge für Gewächshäuser erzwingenSie können eine köstliche Wassermelone anbauen, indem Sie den Modus von Wärme und Licht beobachten. Darüber hinaus ist es wichtig, alle Anforderungen zu erfüllen:

  • Wahl des Landeplatzes;
  • Säen oder Pflanzen von Sämlingen in warmem Boden;
  • rechtzeitiges Gießen und Füttern;
  • Krankheits- und Schädlingsbekämpfung;
  • Wimpernbildung.

Die ersten Eierstöcke erschienenJe nach Region wurden Methoden entwickelt, wie man Wassermelonen zu Hause anbauen kann. Sie können im Freien, in Gewächshäusern oder in Gewächshäusern anbauen. Normalerweise werden Wassermelonen in Zentralrussland durch Setzlinge angebaut. Die Keimlingsperiode ist für die Entwicklung verantwortlich, insbesondere mit der Bildung des fünften bis sechsten Blattes. Während der Wachstumsphase auf der Fensterbank ist eine Beleuchtung der Sämlinge erforderlich.

Die Wahl des Landeplatzes ist sehr wichtig. Die Pflanze sollte mindestens 10 Stunden dem Licht ausgesetzt werden. Liebt Wassermelonen-Neuland oder Grassodenland. Unter Vorortbedingungen kann es nach Zwiebeln, Kohl, Wurzelgemüse, Bohnen oder Erbsen wachsen. Er mag sandigen Lehmboden. Wassermelone wächst gut in biologisch beheizten Kotbetten. Da sich zu Beginn des Sommers in der Mittelspur das Land spät erwärmt, ist der Anbau von Wassermelonen in Gewächshäusern und auf warmen Bergrücken besser. Pflanzabstand 70 cm, Reihenabstand im Freiland 1,4 Meter.

Vertikale WimpernbildungIn geschütztem Boden werden die Wimpern mit einem vertikalen Strumpfband getragen und hängen die strömenden Früchte, damit sie mit ihrem Gewicht den Busch nicht zerbrechen. Normalerweise bleiben nicht mehr als drei Wassermelonen auf der Pflanze. Je mehr Eierstöcke, desto länger dauert es zu gießen und zu reifen. Und in der mittleren Spur und den nördlichen Regionen gibt es keine solche Zeit.

Wassermelonen reagieren auf Gießen und Füttern, aber es ist zu beachten, dass sich Stickstoffkomponenten in den Früchten anreichern und deren Geschmack beeinträchtigen. Es ist allgemein anerkannt, dass die Düngung mit Salpeter nur in der ersten Sommerhälfte erfolgen kann, später hat dieser Stickstoff unter dem Einfluss der Sonnenenergie Zeit, sich in nützliche Substanzen umzuwandeln. Reichliches Gießen der Pflanze sollte beim Gießen der Früchte reduziert werden. Während der Reifung werden Wassermelonen nicht bewässert. Oft werden Früchte zu Hause kleiner, aber schmackhafter als solche, die aus warmen Regionen gebracht werden..

Video über den Anbau von Wassermelonen

https://www.youtube.com/watch?v=ng6DFvwD0BU

Previous Post
Es ist Zeit, eine erstaunliche Spilantes in Ihrer Datscha zu pflanzen
Next Post
البصل الأخضر وخصائصه: كل أسرار منتج صحي
Adblock
detector