Margelan-Rettich, chinesischer Rettich oder Lobo
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Margelan-Rettich, chinesischer Rettich oder Lobo

Margelan Rettich Margelan-Rettich erhielt einen so ungewöhnlichen Namen zu Ehren der alten Hauptstadt der Seidenstraße, die von China durch die Länder Mittel- und Kleinasiens nach Europa führte. Die Hackfrucht, die in die Stadt Margilan gelangte, verliebte sich in die Bewohner des Fergana-Tals, wurde von lokalen Bauern angebaut und wurde zusammen mit der Seidenproduktion Teil der lokalen Kultur und Geschichte..

Der Margelan-Rettich hat jedoch auch andere Namen. Viele kennen diese Kultur als chinesisch oder grüner Rettich, und die Bewohner des Reiches der Mitte nennen den Gemüselobo selbst. Darüber hinaus erzählt die existierende chinesische Version der Geschichte über die Rübe von der Tortur des Bauern, der den Margelan-Rettich anbaute und ihn erfolglos aus dem Boden zog.

Lobo-Wurzelgemüse, das Spuren von Senföl enthält, ist weicher als das Fruchtfleisch von Radieschen und anderen Aussaat-Rettich-Sorten.

Saftiges und leckeres Wurzelgemüse Gerichte aus Margelan-Rettich haben fast keine Schärfe. Und in Bezug auf Dichte, Saftigkeit und Geschmack nimmt die Kultur eine Zwischenposition zwischen dem berühmten japanischen Rettich, Daikon und anderen Sorten der Gattung ein. Der Rettich, der viele Namen hat, ist auch in Form und Farbe von Wurzelfrüchten vielfältig, die rund und länglich sein können, leuchtend grün und fast weiß, rosa-violett und fast rot, wie ein Rettich, aber immer mit einem grünen Kopf in der Nähe die Spitzen. Sogar das Fleisch im Inneren ist entweder grün oder weiß oder rosa..

Als Wassermelone werden übrigens Rettichsorten mit grünlicher Oberflächenschicht und leuchtend violettem oder rötlichem Fruchtfleisch bezeichnet. Und heute wird dieser Margelan-Rettich von Gärtnern auf der ganzen Welt angebaut und ist bei Feinschmeckern auf dem Höhepunkt der Popularität..

Es sieht aus wie ein geschnittener Margelan-RettichChinesischer oder Margelan-Rettich ist größer als schwarzer Rettich und Rettich. Das durchschnittliche Gewicht einer Wurzelfrucht kann von 300 bis 1500 Gramm variieren. Und obwohl der chinesische Gast in den russischen Gärten nicht zu launisch ist, ist es durchaus vernünftig, dass eine solche Kultur Pflege und ausreichende Aufmerksamkeit braucht..

Margelan-Rettich pflanzen und pflegen

Ernte aus dem GartenWie andere Arten von Hackfrüchten wird Lobo direkt in den Boden gesät. Der Zeitpunkt, zu dem Sie Margelan-Rettich pflanzen können, wird in Abhängigkeit von der frühen Reife der ausgewählten Sorte und den klimatischen Eigenschaften der Region gewählt. Meistens dringen Samen in einem von zwei Zeitintervallen in den Boden ein:

  • Die Frühjahrsaussaat erfolgt von der zweiten Aprilhälfte bis Mitte Mai..
  • Im Sommer kann Margelan-Rettich von der ersten Juli-Dekade bis September gepflanzt werden, wenn das Wetter es zulässt..

Margelan Rettich blühtWenn Sie den Lobo im Frühjahr säen, können Sie sich der massiven Bildung von Stielen an Pflanzen stellen, die noch keine Wurzelfrucht gebildet haben. Dies ist auf die zunehmenden Tageslichtstunden zu dieser Zeit und den heißen Sommeranfang zurückzuführen..

Blühende Pflanzen müssen entfernt werden, da sie nicht als Nahrung verwendet werden können und der Garten muss gesät werden.

Die Aussaat und der Anbau von Margelan-Rettich in der zweiten Periode schließt eine solche unangenehme Möglichkeit aus, und da die Pflanze leichte Fröste recht gut verträgt, haben die Wurzelfrüchte Zeit, an Gewicht und Saftigkeit zuzunehmen, bevor stabiles kaltes Wetter einsetzt.

Die beste Temperatur für die Pflanzenentwicklung beträgt 18-22 ° C, während die Samen bei 4-5 ° C zu wachsen beginnen. Aber bei heißem Wetter, wenn die durchschnittliche Tagestemperatur +25 ° C überschreitet, sowie im Frühjahr, wenn sich die Luft nicht um mehr als +15 ° C erwärmt, wächst die Gefahr, Blumenstiele über dem Beet zu sehen, ernsthaft.

Standortwahl für den Anbau von Margelan-Rettich

Eine der Sorten von chinesischem RettichMargelan-Rettich liefert gute Erträge auf neutralen oder leicht sauren Böden, hauptsächlich leicht, reich an organischer Substanz..

Der Boden für die Aussaat der Kultur wird im Voraus vorbereitet, Kompost, Königskerze oder Kompost werden nicht unter dem Rettich selbst, sondern unter der vorherigen Pflanze aufgetragen.

Dies liegt daran, dass Hackfrüchte in Gegenwart von frischem Dünger im Boden Stickstoff anreichern können, ihren Geschmack und ihre Marktfähigkeit verlieren, knacken und schlechter gelagert werden können..

Wenn organische Düngemittel nicht rechtzeitig ausgebracht werden, ist es besser, nur mit mineralischen Ergänzungsmitteln zu arbeiten. Beim Graben werden pro Quadratmeter Boden 20-30 Gramm Kalidünger, Superphosphat und Ammoniumsulfat ausgebracht. Es ist notwendig, ein Grundstück für chinesischen Rettich tief zu graben, nicht weniger als 25-30 cm Wenn die Aussaat in einem Tiefland durchgeführt werden soll, ist es besser, die Beete um 10-15 cm anzuheben.

Vor dem Pflanzen werden die Rettichsamen sorgfältig sortiertDie zukünftige Ernte hängt von der Qualität der Samen ab. Wenn es an der Zeit ist, Margelan-Rettich zu pflanzen, werden die Samen vor der Aussaat aussortiert, indem leere, beschädigte oder unreife Samen getrennt werden. Da sich der chinesische Rettich durch große Wurzeln auszeichnet, werden die Rillen in einem Abstand von mindestens 30 cm angebracht und die Samen in zwei oder drei Stücken im Abstand von 15-18 cm voneinander gesät.

  • Vor der Aussaat werden die Beete bewässert und nach dem Aussäen des Bodens, falls erforderlich, wird das Gießen des Margelan-Rettichs sorgfältig wiederholt.
  • Triebe erscheinen viel schneller, wenn Sie Abdeckmaterial auf der Stelle verteilen, das beim Schlüpfen der Triebe entfernt werden kann.
  • Wenn eingeweichte Samen verwendet wurden, sollte mit dem Auflaufen der Triebe in einer Woche gerechnet werden, trockene Samen keimen einige Tage länger.

Das Pflanzen von Margelan-Rettich muss ausgedünnt werdenIm Stadium von zwei oder drei Blättern werden die Pflanzungen ausgedünnt.

Das Umpflanzen von Setzlingen wird nicht empfohlen, aber wenn es notwendig ist, ist es wichtig, die Wurzel nicht zu beschädigen und die Pflanze nur mit einem Erdklumpen zu übertragen.

Margelan Rettich Pflege und Wachstumsprobleme

Nur mit der richtigen Pflege ist eine qualitativ hochwertige Ernte möglich.Während des Wachstums benötigt der Margelan-Rettich reichlich und häufiges Gießen, insbesondere während der Wachstumsphase der Wurzelfrüchte. Die Kultur, die bei heißem Wetter ohne Feuchtigkeit bleibt, wird schlechter, verliert ihre Saftigkeit und ihr Geschmack verschlechtert sich stark.

  • Wenn Wurzelfrüchte die Größe einer 10-Rubel-Münze erreichen, werden sie zum ersten Mal mit 25-30 Gramm Mehrnährstoffdünger pro Quadratmeter gefüttert.
  • Auf sandigen oder anderen, wenig nährstoffreichen Böden wird zweimal gedüngt, auf nährstoffreichen Böden nur einmal.
  • Drei Wochen vor dem Zeitpunkt, an dem die Ernte erforderlich ist, wird die Ausbringung von insbesondere Stickstoffdüngern eingestellt.

Margelan-Rettich wächstNeben dem Gießen und Füttern ist die Pflege des gepflanzten Margelan-Rettichs nicht ohne weitere Maßnahmen komplett. Unter den Laubrosetten müssen alle Unkräuter sowie alle vergilbten Blätter, die auf den Boden gesunken sind, entfernt werden, damit das Licht besser tief in die Bepflanzung eindringen kann und Schädlinge und Krankheitserreger am Rettich nicht auftreten. Aus dem gleichen Grund werden gesunde Blätter abgeschnitten, um das Blührisiko zu verringern, wodurch der Zugang von Luft und Licht zu den Pflanzen im Garten blockiert wird.Der Boden muss zwischen den Wurzeln sauber sein.

Die Spitzen der Wurzelfrüchte, die über dem Bodenniveau erscheinen, sind sauber ausgewachsen, um zu verhindern, dass der Rettich in der Luft grob wird und von Schnecken und anderen Schädlingen angegriffen wird.

Zu den Feinden des chinesischen Rettichs gehören Insekten, die Pflanzen der Kohlfamilie parasitieren. Daher ist es besser, Margelan-Rettich nicht nach Rettich, alle Arten von Kohl, Senf oder Rüben anzubauen und die Beete prophylaktisch mit Tabakstaub oder Wermutaufguss zu behandeln.

Wann man einen Rettich ausgräbt?

Geernteter RettichObwohl Margelan-Rettich leichte Fröste verträgt, ist es besser, die Wurzeln vor Beginn der Kälte zu ernten. Wann sollte man einen Lobo-Rettich ausgraben? In diesem Fall können Sie sich auf den Zeitpunkt der Reifung der Kultur konzentrieren:

  • Frühe Sorten sind 57–70 Tage nach der Keimung zum Graben bereit.
  • Mittlerer und späterer chinesischer Rettich wird nach 70-110 Tagen geerntet.

Die Reinigung erfolgt bei trockenem Wetter. Wenn Sie die Sommerernte ernten müssen, ist es besser, den Rettich morgens oder abends herauszuziehen, wenn keine helle Sonne scheint.

Ein solcher Rettich kann auf dem Land angebaut werden.Auf lockerem, leichtem Boden können Sie den Margelan-Rettich herausziehen, indem Sie die Spitzen nicht weit vom Boden des Auslaufs fassen. Und um den großen Rettich auf Chernozem- oder Lehmböden nicht zu beschädigen, müssen Sie die Wurzelfrüchte vorsichtig eingraben.

Gesund, ohne Schnitte und Kratzer, werden Wurzelfrüchte gelagert, deren Spitzen entfernt werden und die Stiele nicht länger als 2-3 cm bleiben.In einem Keller oder Keller kann Margelan-Rettich bis zum Frühjahr gelagert werden. Dazu werden die Wurzeln in Kisten gelegt und mit Sand bestreut, wonach die Behälter in einen Raum mit einer Temperatur von 0-1 ° C und einer Luftfeuchtigkeit von etwa 85-90% gestellt werden.

Rettich-Video

Previous Post
Melonentorpedo: Wie man eine süße reife Frucht wählt
Next Post
زراعة الفطر بطرق مختلفة: زراعة ورعاية الفطر
Adblock
detector