Mangold in Landbeeten anbauen und pflegen
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Mangold in Landbeeten anbauen und pflegen

Mangold vom Sommerhaus

Mangold- oder Blattrübe ist ein enger Verwandter der Zuckerrübe, der Futterrübe und der normalen Salatrübe. Der Anbau und die Pflege von Mangold ist nicht schwierig. Obwohl diese Pflanze zwei Jahre alt ist und zur Familie der Amaranthen gehört, wird sie immer noch einjährig angebaut. Wenn Sie solche Rüben gut überwintern, können sie problemlos im Gewächshaus oder im Garten überwintern. Und ab April wird er Sie mit frischen Kräutern begeistern. Das Grün der Pflanze ist nicht nur angenehm im Geschmack, sondern auch reich an Eiweißverbindungen, Vitaminen, Zucker, Eisen, Phosphor und Kalzium.

Die Franzosen verwenden wegen ihres Geschmacks und ihrer Gesundheit oft Mangold als Ersatz für Spinat und Spargel..

Rote Beete Sorten

geäderter Mangold

Mangold-Sorten können durch die Farbe des Stängels und die Art der Blätter unterschieden werden, die einen hohen Nährwert haben. Einige dekorative Sorten von Laubrüben werden aufgrund der Kombination kräftiger Farben in Blumenbeeten gepflanzt..

Die gängigsten Sorten:

  1. Stamm oder geäderter Mangold, also Kräuterstiel. In der Schweiz weit verbreitet. Sie ist durch auffällige weiße und rote Streifen leicht von anderen Sorten zu unterscheiden. Rotlaubige Laubrüben haben einen ausgeprägteren Geruch. Im Frühjahr erscheinen Mangoldsprossen früher als alle anderen frühen Pflanzen..
  2. Die zweite, nicht minder bekannte Sorte der laubabwerfenden Rüben ist der Schnittlauch-Mangold, auch Römerkohl genannt. Nach dem Abschneiden der Blätter legt die Pflanze fast sofort neue an, die für Nahrungszwecke verwendet werden können. Diese Pflanzensorte ist kältetoleranter als Kräuterstängel.

Schnitzel

Wo und wann pflanzen

Bett mit Mangold

Die Pflanze bevorzugt fruchtbaren Boden, der reich an N- und K-Elementen ist, sonst wird die Pflanze zäh und für den menschlichen Verzehr ungeeignet. Mangold liebt Licht, wurzelt aber auch im hellen Halbschatten gut. Wenn Mangold im Schatten angebaut wird, werden seine Blätter besonders zart und saftig, aber all dies zu Lasten der Strenge der bunten Farbe.

Es wird nicht empfohlen, Mangold zu kompakten Tomaten im Gewächshaus zu pflanzen. Dies ist auf unterschiedliche Bewässerungsanforderungen zurückzuführen. Tomaten benötigen gelegentliches, reichliches Gießen, während Mangold konstante Feuchtigkeit benötigt. Gurken sind ideale Nachbarn für Blattrüben. Es ist ratsam Mangold im Freien anzubauen.

Mangold ist eine kälteresistente Pflanze. Sämlinge wachsen problemlos bei einer Temperatur von 4 ° C und die Sämlinge können Fröste bis -6 ° C überstehen. Es wird jedoch nicht empfohlen, die Pflanze aufgrund ihrer schnellen Reifung mit langsamer Blattentwicklung im sehr zeitigen Frühjahr zu pflanzen..

Es ist ratsam, Mitte bis Ende April Mangold im Freien zu pflanzen. Bei einer Aussaat im späten Frühjahr oder Sommer ist der Ertrag viel geringer.

Mangoldpflege

starke gesunde Pflanze

Der Prozess des Anbaus und der Pflege von Mangold erfordert nicht viel Aufwand. Um die empfohlene Größe der Blätter und deren Saftigkeit zu erreichen, müssen Sie sich jedoch Zeit für die Pflege der Pflanze nehmen..

Nach eineinhalb bis zwei Wochen erscheinen die ersten Triebe. Nachdem 5 reife Blätter an der Pflanze erschienen sind, muss mit der Ausdünnung begonnen werden. In jedem Beet sollte nur eine Pflanze, die gesündeste, stehen bleiben. Entfernte Pflanzen können an anderer Stelle gepflanzt und der Boden um sie herum verdichtet werden..

Mangold anbauen und pflegen

Die Pflege von laubabwerfender Rote Beete umfasst:

  1. Regelmäßige Bodenbefeuchtung mit Wasser.
  2. Bereitstellung des Luftzugangs für den Boden durch Lockerung des Abstands zwischen den Reihen.
  3. Von Zeit zu Zeit Pflanzen düngen.

Es ist besser, die Beete zu gießen und gleichzeitig zu düngen, indem Sie Wasser mit einer speziellen Fütterung mischen.

Beim Anbau und der Pflege von Mangold kann stickstoffhaltiges Düngen nur in den frühen Stadien des Pflanzenlebens eingesetzt werden. Die äußeren Blätter müssen regelmäßig etwas abgeschnitten werden, dies trägt zu einem noch stärkeren Überwachsen des Mangolds bei. Der maximale Schnitt auf einmal beträgt ein Viertel der Blätter. Die gezupften Blätter müssen in Plastik verpackt und in den Kühlschrank gelegt werden, da sie schnell sterben.

Beim Schneiden von Blättern darf der Wuchspunkt niemals berührt werden..

Gesunde Pflanzen können im Gartenbeet überwintern. Dazu müssen Sie sie jedoch mit Erde bedecken, vor dem Einfrieren mit Kompost und Laub bedecken. Wenn der Winter ohne starken Frost war, beginnt die Pflanze höchstwahrscheinlich im zeitigen Frühjahr zu wachsen..

Ernte

Mangold ernten

Sie können innerhalb von eineinhalb bis zwei Wochen nach der Aussaat mit der Ernte beginnen. Während der gesamten Zeit ist es notwendig, große und extreme Blätter abzuschneiden, unabhängig davon, ob sie gerade benötigt werden oder nicht. Andernfalls verlieren die Blätter ihren zarten Geschmack und ihre Saftigkeit..

Die Pflanze wächst bis zum Spätherbst. Beim Blattstielmangold können die Blätter erst eingeklemmt werden, wenn sie voll ausgereift sind. Die restliche Ernte kann eingefroren werden, indem man sie zuerst mit kochendem Wasser übergießt..

https://www.youtube.com/watch?v=aoKJxr8lclM

Schädlinge und Krankheiten

Pflanze resistent gegen viele Krankheiten

Mangold ist ziemlich resistent gegen alle Arten von Insekten und Krankheiten. Manchmal können jedoch Viruserkrankungen die Pflanze töten. Die gefährlichsten Schädlinge für Blattrüben sind Nacktschnecken. Es besteht auch die Gefahr von Pilzkrankheiten, wenn die Sämlinge nicht rechtzeitig ausgedünnt werden.

Prävention ist in diesem Zusammenhang wichtig. Um verschiedene Krankheiten und Schädlinge zu vermeiden, müssen Sie die Pflanze richtig pflegen..

Mangold auf der Fensterbank anbauen und pflegen

Mangold in Töpfen anbauen

Um Mangold auf einer Fensterbank oder einem Balkon anzubauen, müssen Sie zuerst die Wurzeln aus dem Herbstgarten vorbereiten. Exemplare mit dicken saugfähigen Wurzeln eignen sich am besten für den Anbau zu Hause..

Beim Züchten von Mangoldsämlingen werden die Wurzeln im Abstand von 1-2 cm voneinander gepflanzt und anschließend leicht mit einer Mischung aus Humus, Sand und Rasen bedeckt. Alle Komponenten werden zu gleichen Anteilen gemischt. Beim Einschlafen ein kleines Loch zum Wachsen lassen.

Die Sämlinge sollten ein bis zwei Wochen bei einer Temperatur von 7 bis 10 ° C stehen. Nach einer Woche Keimung von Mangold bei einer Temperatur von 7 bis 10 ° C sollte es an einen wärmeren Ort gestellt werden, und es beginnt zu um ein Vielfaches schneller wachsen. Die am besten geeignete Temperatur ist 18-21 ° C. Es ist wünschenswert, die Pflanze an einem Ort mit genügend Sonne und ohne Zugluft zu platzieren.

Das Gießen von Mangold ist notwendig, da der Boden mit Wasser bei Raumtemperatur austrocknet. Es ist auch ratsam, die Pflanze zweimal im Monat mit organisch-mineralischen Dressings zu füttern..

Wo wird verwendet

Mangold-Kohl-Rollen

Mangold ist reich an Vitaminen und schmeckt ziemlich gut. Außerdem sprießen Laubrüben schnell, gedeihen und liefern viel. Aber wo soll man es verwenden?

Beim Kochen

Mangoldsalat

Rote Bete wird in vielen Ländern in verschiedenen Gerichten verwendet. Nur junge Blätter reichen aus. Bei richtiger Pflege werden sie zart und saftig..

Laubholzrüben werden aktiv bei der Zubereitung von ausgewogenen Mahlzeiten auf diätetischen Mahlzeiten, bei der Zubereitung von Vinaigrette, Kohlrouladen, Suppen und Borschtsch verwendet. Geschmorte Laubrüben werden als Vorspeise für Fadennudeln und als Beilage zu Fleisch verwendet. Mangold wird oft in Butter und Schmalz gedünstet, wie Spinat. Mangold kann mit oder getrennt von Kohl fermentiert werden. Blattstiele können wie Gurken für den Winter geschlossen werden. Die Pflanze wird auch als Dekoration für Geschirr verwendet. Sommergrüne Rüben können Salatblätter leicht ersetzen, ohne den Geschmack zu beeinträchtigen..

In Behandlung

gesundes Mangoldgericht

Rote Beete hat mehrere medizinische Eigenschaften. Zum Beispiel empfehlen Ärzte oft, es bei Diabetes, Anämie, Nierensteinen und Bluthochdruck zu verwenden. Außerdem kann Mangold das Immunsystem unterstützen. Geriebene Mangoldwurzel ist ein wirksames Mittel gegen Haarausfall.

Was ist Mangold – Video

https://www.youtube.com/watch?v=8T0LGtSogxM

Previous Post
Kennen wir unseren Feind vom Sehen? Bartkäfer
Next Post
أفضل أصناف إيرجي للتعارف الشخصي
Adblock
detector