15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Wie macht man im Land Blumenbeete aus Plastikflaschen?

ein Zaun für ein Blumenbeet aus Plastikflaschen Nachdem Sie sich entschieden haben, das Hinterhofgebiet zu dekorieren, achten Sie auf die Blumenbeete aus Plastikflaschen in der Datscha der Nachbarn. Dies ist die günstigste Option für die Landschaftsgestaltung.

Wenn es eine große Anzahl von Plastikflaschen im Land gibt, beginnt jeder über deren Entsorgung nachzudenken. Wenn man bedenkt, dass das Material, aus dem sie hergestellt sind, keiner Zersetzung unterliegt, wird es nicht einfach so funktionieren. Um das Gelände nicht zu vermüllen und die Umwelt nicht zu schädigen, können Sie auf dem Land Blumenbeete aus Plastikflaschen bauen und dadurch nicht nur die Menge der angesammelten Behälter reduzieren, sondern auch den Bereich neben dem Haus veredeln.

Lesen Sie auch den Artikel: Schönes Kunsthandwerk aus Plastikflaschen mit eigenen Händen.

Wie man aus Flaschen ein Blumenbeet macht?

Nachdem Sie sich entschieden haben, selbst ein Blumenbeet zu bauen, sollten Sie auf die Verfügbarkeit einer ausreichenden Anzahl von Flaschen achten. Es spielt keine Rolle, was vorher in ihnen war. Ebenso schön sieht ein Blumengarten aus Flaschen Sodawasser oder Bier und Pflanzenöl aus.

Auch das Fassungsvermögen des Behälters spielt keine Rolle. Beim Anlegen eines Blumengartens können Sie absolut alle Flaschen verwenden:

  • klein (bis 1,5 l) kann zur Zonierung von Räumen und zur Herstellung einzelner Elemente verwendet werden;
  • groß (5 – 6 l) kann als separates kleines Blumenbeet in Form eines Tieres genutzt werden.

Außerdem benötigen Sie ein spezielles Werkzeug. Es lohnt sich, auf die Verfügbarkeit zu achten:

  • Scharfe Schere und ein Messer. Mit ihrer Hilfe können Elemente der gewünschten Form und Größe ausgeschnitten werden.
  • Hefter zum Verbinden verschiedener Elemente miteinander;
  • Eine Qualitätsschnur, die oft verwendet wird, um Flaschen miteinander zu verbinden;
  • Sheela;
  • Ein Blatt Papier;
  • Bleistift;
  • Radiergummis;
  • Lineale.

Bevor Sie mit der direkten Herstellung eines Blumengartens fortfahren, sollten Sie zunächst die Skizze sorgfältig ausarbeiten. Wenn Ihnen nichts Interessantes einfällt, sollten Sie sich Fotos von Blumenbeeten aus Plastikflaschen ansehen. Vielleicht gefällt Ihnen etwas und Sie haben die Idee, Ihr eigenes Meisterwerk zu schaffen.

Nachdem Sie sich entschieden haben, was Sie tun werden, müssen Sie ein Blatt Papier nehmen und die erste Skizze erstellen. Sie müssen auf einer Skala arbeiten. So können Sie in Zukunft nicht nur Ihre Pläne leichter in die Realität umsetzen, sondern auch berechnen, ob das vorhandene Material ausreicht. Eventuell musst du etwas länger warten oder zum Einkaufen in den Laden schicken.

Ideen für die spätere Umsetzung

Am häufigsten hat ein Blumenbeet zum Selbermachen aus Plastikflaschen die Form eines Kreises, Quadrats oder Rechtecks. Aber wenn Sie möchten, können Sie kreativ werden, indem Sie mit Hilfe von Plastikflaschen einen Blumengarten in Form eines Schmetterlings oder eines lustigen Tieres anlegen.

Blumenbeet aus Plastikflaschen

Der Arbeitsablauf ist in diesem Fall wie folgt:

  • Die Seite wird vorbereitet;
  • Die Konturen des zukünftigen Blumenbeets aus Flaschen werden skizziert;
  • Plastikflaschen werden entlang der Markierungslinie bis zur optimalen Tiefe eingegraben;
  • Erde wird in den Blumengarten gegossen, um die optimale Höhe des Blumenbeets zu erreichen;
  • Blumen werden gepflanzt.

Gebietsaufteilung

Wenn der Bereich des Ferienhauses die Platzierung eines solchen Blumengartens nicht zulässt, können Sie zur vertikalen Ebene wechseln. Dazu werden Mini-Blumenbeete aus Plastikflaschen an Zaun und Wand des Landhauses befestigt. Ein solches Blumenbeet nimmt nicht viel Platz ein, erfordert jedoch mehr Aufmerksamkeit, da aufgrund der schnellen Austrocknung des Bodens viel häufiger gegossen werden muss.

Vertikales Blumenbeet aus Plastikflaschen

Wenn diese Option einfach und arbeitsintensiv erscheint, lohnt es sich, die Möglichkeit in Betracht zu ziehen, ein Schwanenblumenbeet aus Plastikflaschen herzustellen. Als Basis dient hier ein Fünf- oder Sechs-Liter-Behälter, der von innen mit weißer Farbe überzogen ist. Ein Schwanenhals kann aus einem Stück dicken Drahtes hergestellt, in eine charakteristische Form gebogen und mit Stücken einer Plastikflasche überklebt werden, um so ein Gefieder zu imitieren. Die Erde kann direkt in den “Körper” des Schwans gegossen werden, d.h. einer Fünf-Liter-Flasche, oder in speziellen Blumentöpfen, die dann dort aufgestellt werden können.

Blumenbeetschwan aus Kunststoff

Für diejenigen, denen der Schwan zu komplex ist, können die Ferkel ansprechend sein. Für die Zubereitung reicht eine große Flasche. Durch das Schneiden eines Lochs für den Boden können aus den Proben Ohren und ein Schwanz hergestellt werden. Das Innere der Flasche muss mit rosa Farbe bedeckt sein. Der Kronkorken ist ein Ferkelferkel. Sie müssen nur auf die charakteristischen Linien malen und zwei Punkte setzen. Vergessen Sie auch nicht die Augen. Sie können schwarz gezeichnet werden. Auf Wunsch können Sie kleine Beine aus kleinen Flaschen bereitstellen. Fertig, das Blumenbeet ist fertig: Sie können Blumen pflanzen.

Blumenbeet Ferkel aus einer Plastikflasche Foto

Vorteile von Flaschenbetten

Neben der Reduzierung der negativen Auswirkungen auf die Umwelt kann man auch Folgendes beachten:

  • Lange Lebensdauer eines solchen Blumengartens aufgrund der Haltbarkeit des bei seiner Herstellung verwendeten Materials. Dies gilt insbesondere beim Anbau von mehrjährigen Pflanzen. Ein Zaun aus Plastikflaschen lässt keine Pflanzenwurzeln außerhalb des Blumenbeets wachsen;
  • Die Fähigkeit, ein übermäßiges Austrocknen der Erde zu verhindern;
  • Die Möglichkeit, einzelne Elemente des Blumenbeets zu ersetzen, wenn eines von ihnen beschädigt wird.

Video: Blumenbeete von Ferkeln aus Plastikflaschen

Previous Post
Bekanntschaft mit Himbeeren Pride of Russia oder Helden in Russland bleiben noch
Next Post
لماذا تعد التعريشة ضرورية لزراعة العليق؟