Eine einfache Lösung für einen spektakulären Rasen - Rotschwingel
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Eine einfache Lösung für einen spektakulären Rasen – Rotschwingel

Rotschwingel Rotschwingel ist ein mehrjähriges Kraut, das als Rasen beliebt ist. Sie bedeckt den Boden gleichmäßig mit einem leuchtend grünen Teppich, passt sich allen klimatischen Bedingungen perfekt an und vermehrt sich schnell durch Selbstaussaat. Dies ist eine großartige Lösung, um mit minimalem Aufwand einen hochwertigen Garten- und Parkrasen zu schaffen..

Rotschwingel – Beschreibung und Eigenschaften

Rotschwingel für Rasen In der Natur sind verschiedene Arten von Rotschwingel verbreitet. Sie wachsen auf Wiesen und Weiden in Europa, Asien und Nordamerika. Die Pflanze wird für die Landschaftsgestaltung von Rasen und Sommerhäusern angebaut, um Kompositionen in der Landschaftsgestaltung zu vervollständigen. Es wird für seine Pflegeleichtigkeit, sein spektakuläres Aussehen und seinen hohen Prozentsatz an Samenkeimung geschätzt..

Schwingel kombiniert mehrere Sorten mehrjähriger Gräser mit einer Höhe von 20 bis 70 cm und hat ein kriechendes Rhizom, wodurch sie sich schnell über eine große Fläche ausbreiten. Die Blätter sind schmal und lang und am Stängel nach oben gerichtet. Sie können in verschiedenen Grün-, Blau- und Taubengrautönen lackiert werden, einige sind mit einer wachsartigen Beschichtung überzogen..

Dekorativer Schwingelrasen bleibt für 10−15 Jahre. Im ersten Jahr nach der Aussaat ist sie nicht zu dick und bedeckt den Boden erst nach 2−3 Monate. Dann wächst der Schwingel und bedeckt den Boden vollständig. Dies liegt an der unabhängigen Vermehrung des Grases durch Samen sowie dem schnellen Wachstum des Rhizoms..

Rotschwingel wird durch Samen vermehrt. Sie erscheinen im Sommer nach dem Ende der Blütezeit. Die Samen sind länglich, dunkel und sehr klein. 1 g Aussaatmasse kann bis zu 1000 Samen enthalten. Sie werden aussaatfertig in Packungen von 1 bis 15 kg oder mehr verkauft. Die empfohlene Aussaatdichte beträgt 30−35 g pro 100 Quadratmeter Land.

Die Beschreibung von Rotschwingel weist darauf hin, dass die Lebensdauer des Rasens bis zu 15 Jahre beträgt. Solche Fristen können jedoch nur unter der Bedingung regelmäßiger Bewässerung und Top-Dressing eingehalten werden..

Pflege und Anbau

wachsender RotschwingelRotschwingelsamen werden zur Anpflanzung und Vermehrung verwendet. Sie werden in großen Packungen verkauft und sind für die Rasengestaltung konzipiert. Für die Aussaat wird empfohlen, eine ebene Fläche mit guter Drainage und ausreichender Sonneneinstrahlung zu wählen. Es wird von Unkraut, Steinen und anderen Gegenständen gereinigt und dann ausgegraben. Bereits vor der Aussaat der Samen wird empfohlen, organische Düngemittel auszubringen, die das Wachstum des Grases beschleunigen. Nützlich sind auch universelle Mineralverbände mit Zusatz von Kalium, Stickstoff und Phosphor..

Um den Rasen eben und ordentlich zu machen, lohnt es sich, die Grundvoraussetzungen von Schwingel für Kultivierung und Pflege zu beachten:

  • Bodenart – die Pflanze kann sich auf jedem Boden entwickeln, mit Ausnahme des dichten Tontyps, bevorzugt feuchten Sand und leichten Lehm mit Humuszusatz;
  • Bewässerungsregime – Schwingel verträgt leicht Sommertrockenheit, kann aber an Farbhelligkeit verlieren und aufhören zu wachsen;
  • beleuchtung – Für die Aussaat wird ein gut beleuchteter Bereich unter der offenen Sonne ausgewählt, aber der Rasen verliert bei längerer Verdunkelung nicht sein Aussehen;
  • Mähen – geeignet für regelmäßiges Mähen und Rasenformen, wobei mindestens 4 . eingehalten werden−5 cm Gras über dem Bodenniveau;
  • frostbeständigkeit – verträgt den Winter in gemäßigten Klimazonen leicht und geht im Herbst unter den grünen Schnee, erholt sich schnell nach der Eiskruste;
  • Krankheiten – hat eine gute Immunität gegen Pilzinfektionen, einschließlich Mehltau und Rost.

Rotschwingel in voller BlüteSchwingel sieht allein schon spektakulär aus, wird aber auch komplexen Rasenformulierungen zugesetzt. Es wird mit Weidelgras und Wiesengras kombiniert. Sie können die Mischung selbst zubereiten, indem Sie mehrere Arten von Samen kombinieren. Der Schwingelrasen erhält das dekorativste Aussehen für 3−4 Jahre alt. In den ersten Monaten nach der Pflanzung kann es zu Leerflächen kommen, die in Zukunft auch mit Gras aufgefüllt werden..

Es ist wichtig, eine gute Drainage vorzubereiten, bevor Sie Ihren Rasen säen. Wenn Rotschwingel Trockenheit leicht verträgt, führt die Staunässe der Gegend zum schnellen Absterben der Pflanze. Es reicht aus, um bei Regenwetter für den Abtransport von Feuchtigkeit zu sorgen oder auf einer kleinen Anhöhe einen Rasen zu formen.

Pflanzensorten

Für den Heimanbau gibt es 3 Hauptsorten von Schwingel. Sie unterscheiden sich im Aussehen, vereinen aber alle Vorteile der Arten: Pflegeleichtigkeit, Witterungsbeständigkeit, gleichmäßige Verteilung über den Standort.

Die besten Vertreter:

  1. Rotschwingel ist eine Sorte, die einen einheitlichen Rasen von hellgrüner Farbe bildet. Die Blätter sind schmal, aufrecht, ohne Wachsblüte. Am Ende des Frühlings beginnt die Blütezeit, es erscheinen ordentliche Blütenstände-Rispen von dunkelrotbraunem Farbton. Die Pflanze ist in den meisten Farbmischungen enthalten, da sie in schattigen Bereichen satte Farben behält.Klasse rot
  2. Rothaariger Schwingel ist die hartnäckigste und unprätentiöseste Sorte. Es bildet eine dichte, dichte Hülle aufgrund des Vorhandenseins von unterirdischen Trieben (Rhizomen). Sie verteilen sich über die gesamte Fläche, sodass der Rasen gleichmäßig ist. Rothaariger Schwingel wird oft nicht nur für die Landschafts- und Gartengestaltung in der Umgebung verwendet, sondern auch zum Dekorieren von Rasenflächen zum Golfspielen.behaarte Sorte
  3. Rotschwingel ist eine weitere beliebte Art. Diese Pflanze hat keine unterirdischen Triebe, aber die grüne Masse wächst sehr schnell. Die Blätter sind fest, gerade und sehr dünn, sattgrüne Farbe. Die Sorte ist in Regionen mit einem kühlen Klima und starken Temperaturschwankungen im Winter beliebt, da sie Fröste leichter verträgt als andere. Wegen des Fehlens von unterirdischen Trieben wird der Hartrotschwingel zur Kombination mit anderen Sorten empfohlen. Andere Arten helfen, Lücken in Ihrem Rasen zu füllen.harter Rotschwingel

Alle Arten von Rotschwingel eignen sich für den Anbau in gemäßigten Klimazonen. Sie bilden einen durchgehenden grünen Teppich, auf dem zu Beginn des Sommers kontrastierende Rispenblütenstände erscheinen. Das Aussehen des Rasens hängt maßgeblich von der Pflege ab. Mäßiges Gießen und regelmäßiges Trimmen sind unerlässlich, um die Pflanzen gesund und ordentlich zu halten..

Verwendung im Landschaftsdesign

Schwingel RasenRotschwingel ist ein Rasengras, das sich für die Landschaftsgestaltung jeder Art von Boden eignet. Es wurzelt leicht im Freien, in Behältern und Töpfen. Die Pflanze kann verwendet werden, um mehrjährige Kompositionen mit Bäumen, Blumen und Sträuchern zu schaffen. Am häufigsten wird es jedoch für die gleichmäßige Aussaat und Rasendekoration verwendet. Sie erweisen sich als hell und stabil, in wenigen Jahren sind sie komplett mit Ziergras mit Schwingel gefüllt..Rotschwingel in der Gartenkomposition

Schwingel eignet sich für die Landschaftsgestaltung von Bodenflächen, die in den nächsten Jahren nicht genutzt werden sollen. Die Pflanze wächst, nimmt erst im nächsten Jahr nach der Aussaat ein dekoratives Aussehen an.

Gartendekoration RotschwingelRotschwingel ist eine spektakuläre Rasenart für Haus und Garten, Parks und Erholungsgebiete, Landschaftskompositionen. Seine Hauptvorteile sind der erschwingliche Preis, die einfache Kultivierung und die Möglichkeit, mit anderen Kräutern zu kombinieren. Bei minimaler Pflege wächst der Rasen hell, eben und ordentlich.

Rotschwingel und Wiesengras zur Rasenaussaat – Video

Previous Post
Wie man ein Hochbeet mit eigenen Händen macht
Next Post
لماذا وكيف يزرع مرج تيموثي
Adblock
detector