Kiefernschädlinge und Methoden, um mit ihnen umzugehen
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Kiefernschädlinge und Methoden, um mit ihnen umzugehen

Kiefer Kiefernschädlinge sind Insekten, die Pflanzenteile schädigen oder im Laufe ihres Lebens sogar absterben. Verschiedene Arten von Nadelbäumen werden häufig zu dekorativen Zwecken verwendet, so dass sie in Parks, Erholungsgebieten und auf persönlichen Grundstücken zu sehen sind. Trotz der Tatsache, dass Wildkiefern stark und widerstandsfähig aussehen, benötigen sie zu Hause Pflege, und obligatorische vorbeugende Behandlungen gegen Schädlinge müssen in die Liste der Maßnahmen aufgenommen werden. Große Insekten sind auf der Rinde besser sichtbar, daher gelten Egel als gefährlicher – kleine Raupen – Schädlinge von Nadelbäumen.

Nadelschädlinge

Kiefernschädlinge Insekten, die sich von Nadeln ernähren, gelten als die sichersten. Sie schwächen auch die Abwehrkräfte von Bäumen, verlangsamen ihr Wachstum und ihre Entwicklung, aber es ist einfacher, Nadeln wiederherzustellen als Rinde oder Wurzeln. Bei diesen Schädlingen handelt es sich um Raupen, die sich in bestimmten Entwicklungszyklen ausschließlich von Tannennadeln ernähren..

Kiefer Seidenraupe

Kiefer SeidenraupeDieser Schädling tritt häufig bei den Sorten Krim und Latschenkiefer auf. In seiner gefährlichen Entwicklungsphase sieht es aus wie eine grau-rote Raupe (ähnlich der Farbe der Kiefernrinde), und die größten Vertreter können bis zu 9 cm² groß werden.

Ein Schädling pro Saison kann bis zu 700 Nadeln zerstören, daher ist es besser, ihn sofort nach seinem Auftreten zu bekämpfen..

Die Entwicklung der Kiefer-Seidenraupe erfolgt in mehreren Stadien:

  • im Juli erscheinen große Schmetterlinge mit Flügeln in der Farbe von Baumrinde, Spannweite bis zu 7-9 cm;
  • Schmetterlinge legen Eier auf Rinde und Nadeln;
  • in 2-3 Wochen erscheinen Raupen – Nadelschädlinge;
  • Am Ende des Sommers bilden Raupen Kokons auf Bäumen.

Zu den Maßnahmen zur Bekämpfung der Kiefernseidenraupe gehört der Einsatz von Insektiziden auf Basis von Chitinsynthesehemmern (Decis, Aktara und andere).

Kiefernsägeblätter

KiefernblattwespenlarvenDiese Gruppe von Schädlingen umfasst verschiedene Arten von Insekten, die sich von Kiefernnadeln ernähren. Weniger gefährlich sind diejenigen, die die Blätter des letzten Jahres verwenden. Andere Arten schädigen die Nadeln des laufenden Jahres, beeinträchtigen die Vegetationsprozesse erheblich und können zum Absterben von Kiefern führen.

Sägeblätter entwickeln sich ebenfalls in mehreren Stadien und unterscheiden sich optisch:

  1. Rote Kiefernblattwespen kommen häufiger bei Scotch-, Berg- und Krimkiefern vor. Schmetterlinge dieser Art erreichen eine Länge von 7-8 mm und unterscheiden sich im Geschlecht: Das Weibchen ist rot mit einem Gelbstich auf den Flügeln, das Männchen ist schwarz. Raupe (falsche Raupe) ist grau mit einer grünen Tönung, mit einem hellen Streifen entlang des Körpers und einem dunklen Kopf. Ältere Larven fressen die Nadeln komplett auf, nach den jüngeren bleiben trockene, deformierte Blätter zurück.Rotkiefer Blattwespe
  2. Die Gemeine Kiefernblattwespe ist einer der gefährlichsten Vertreter, da sie sich unter anderem von jungen Nadeln ernährt. Schmetterlingsmännchen sind schwarz mit gelben Gliedmaßen, die Farbe der Weibchen kann variieren. Weibchen legen bis zu 150 Eier, aus denen sich Raupen entwickeln.gewöhnliche Kiefernblattwespe
  3. Die rothaarige Weberblattwespe gehört zu den Kiefernschädlingen, die Gemeine und Weymouth-Baumarten bevorzugen. Schmetterlinge dieses Insekts sind blau, mit einem schwarzen oder roten Kopf..rothaariger Blattwespenweber

Wenn schwarze Raupen auf der Kiefer erscheinen, lohnt es sich, die Bäume sofort mit Insektiziden (Decis, Karate, Bliskovka und deren Analoga) zu behandeln. Große Personen können von Hand gesammelt und vernichtet werden. Im Angebot sind sowohl Spezialprodukte aus der Kiefernblattwespe als auch komplexe Präparate.

Andere Kiefernschädlinge

KiefernfalkenlarvenDie meisten Nadelbaumschädlinge sind Raupen. Sie erscheinen im Sommer nach der Schmetterlingsperiode und bleiben bis zur Verpuppung bestehen. Wenn Sie sie nicht loswerden, wiederholt sich der Lebenszyklus dieser Insekten, was die Bäume erheblich schädigt..

Zu den häufigsten Kiefernnadeln fressenden Schädlingen gehören:

  • Kiefernfalke – eine Raupe mit grünlicher Tönung und Verdunkelung auf dem Rücken, erscheint selten in großer Zahl;Kiefernfalke
  • Kiefernschaufel – hellgrüne Larve mit 5 weißen Markierungen und einem kontrastierenden gelben Längsstreifen;Kiefernschaufel
  • Kiefernspinner – eine graugrüne Raupe mit 5 weißen Streifen auf dem Rücken.Kiefernmotte

Bekämpfungsmaßnahmen gegen Kiefernmotte, Schaufel, Habichtsmotte und andere Schädlinge unterscheiden sich nicht. Wenn die Raupen auf den Nadeln erscheinen, können sie von Hand gesammelt werden. Der Einsatz von Insektiziden ist jedoch effektiver..

Saugen von Schädlingen

saugende SchädlingeSaugende Schädlinge sind trotz ihrer geringen Größe für Bäume gefährlicher, da sie sich von ihrem Saft ernähren. Wenn Sie keine zeitlichen Veränderungen bemerken und Insekten nicht entfernen, kann ihre Vermehrung die vegetativen Prozesse erheblich beeinträchtigen..

Es gibt verschiedene Arten von saugenden Schädlingen, die Nadelbäume in gemäßigten Klimazonen befallen:

  1. Die Kiefer-Birkenwanze ist ein kleines graubraunes Insekt mit Birnenduft. Wenn es erscheint, erscheinen gelbbraune Flecken auf der Rinde und dann Harzflecken. Gleichzeitig verschlechtert sich die Qualität der Nadeln.Kiefer Bettwanze
  2. Kiefernbraune Blattlaus – ihre Vertreter können flügellos oder geflügelt sein, haben einen dunklen, runden Körper. Sie lassen sich zunächst auf jungen Trieben nieder und ziehen dann nach und nach an ältere Standorte..Kiefernbraune Blattlaus
  3. Pine fusiform scale ist ein häufiger Schädling. Larven und Adulte ernähren sich von Baumsaft, während die Nadeln nach und nach braun werden und abfallen.Kiefer spindelförmige Schuppen
  4. Rote Kieferngallmücke ist ein Insekt, das bis zu 3 mm lang werden kann. Seine Larve ist zunächst farblos und nimmt dann eine rot-orange Färbung an..Gallmücke Kiefer rot

Die einzige Möglichkeit, saugende Schädlinge zu bekämpfen, ist der Einsatz von kommerziellen Insektiziden. Aufgrund der geringen Größe von Insekten und ihrer Position in der Rinde von Bäumen ist es unmöglich, sie manuell zu entfernen..

Insekten, die Nadeln, Triebe und Wurzeln befallen

toller KiefernrüsslerDiese Gruppe umfasst eine große Anzahl von Insekten. Sie ernähren sich von Rinde, Wurzeln, Nadeln, jungen und letztjährigen Trieben. Treten diese Schädlinge in großer Zahl auf, können sie sogar zum Absterben der Pflanze führen. Viele dieser Schädlingsgruppen sind Käfer..

Die häufigsten unter ihnen:

  • grauhaariger Kiefernrüssler – erwachsene Käfer (bis 11 mm Länge) ernähren sich von Rinde und Nadeln, Larven schädigen die Wurzeln;grauhaariger Kiefernrüssler
  • gepunktetes Harz – kleine Käfer (bis 7 mm) sind gefährlich für Rinde und Nadeln, und Larven nagen durch Gänge in einem Baum;Punktabstand
  • großer Kiefernrüssler – bevorzugt junge Bäume.toller Kiefernrüssler

Einige Kiefernschädlinge sind Schmetterlinge der Familie Shootweed. Diese Gruppe umfasst Sommertriebe, harzige, angehende und überwinternde. Die Larven dieser Insekten sind für Bäume gefährlich, was unterschiedlich sein kann: Im Überwinterungssieg ist es eine schwarze Raupe, in anderen kann sie braun, grau, orange sein.

Bei der Auswahl des Sprühens von Kiefern aus Raupen sollten Sie auf die Zusammensetzung des Arzneimittels und die Gebrauchsanweisung achten. Für vorbeugende Behandlungen ist es besser, komplexe Produkte zu verwenden, die Wirkstoffe gegen viele Insekten gleichzeitig enthalten..

Kiefernschädlinge sind Insekten, die im Laufe ihres Lebens Rinde, Triebe, Nadeln oder Wurzeln von Bäumen schädigen. Sie können verschiedenen Gruppen angehören, aber meistens bringen die Larvenstadien Schaden. Der Kampf gegen Raupen sollte jährlich erfolgen. Es reicht aus, Insektizide gemäß den Anweisungen zu verwenden, und Schädlinge erscheinen nicht auf der Website..

9 Kiefernschädlinge und der Kampf gegen sie – Video

Previous Post
Erfreuen Sie sich im Schatten einer immergrünen Fichte
Next Post
كيف ينمو الزنجبيل في الحديقة
Adblock
detector