Augenzauber - Lärche: Pflanzen und Pflege
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Augenzauber – Lärche: Pflanzen und Pflege

Lärche pflanzen und pflegen Nadelbäume zogen zu jeder Zeit die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich, die ihr Hinterhofgebiet landschaftlich gestalteten. Lärche besticht vor allem durch ihre Schönheit, Bepflanzung und Pflege, die wahre Freude bereitet. Diese erstaunliche Pflanze hält extremen Temperaturschwankungen stand. Keine Angst vor starkem Frost und Sommerhitze. Fühlt sich auch in der Permafrostzone großartig an. Deshalb wird Lärche aktiv zur Gestaltung exklusiver Landschaftsgestaltungen im Grünen und im urbanen Landschaftsbau eingesetzt..

Äußere Merkmale einer anhaltenden sibirischen Schönheit

wunderschöne Lärche im Garten Da das Pflanzen und Pflegen von Lärche den Sommerbewohnern keine Probleme bereitet, haben sich viele Menschen in dieses erstaunliche Naturwunder verliebt. Der Baum gehört zur Familie der Kiefern, die besonders langlebig sind. Einige Arten waren über 500 Jahre alt. Der lateinische Name der Pflanze „Lárix“ bedeutet „harzig“ oder „reichlich“. Trotz der Tatsache, dass es sich um einen Nadelbaum handelt, erinnert der russische Name an seine einzigartige Fähigkeit, Nadeln für den Winter fallen zu lassen und im Frühjahr eine neue herauszubringen..Lärche in freier Wildbahn

In ihrer natürlichen Umgebung erreicht die Lärche eine Höhe von etwa 50 m und kommt im Gebiet vor:

  • Sibirien;
  • Europa;
  • Nordamerika;
  • Der ferne Osten;
  • Karpaten.

Der maximale Stammdurchmesser beträgt bis zu 1 m, junge Sämlinge haben eine kegelförmige Krone und alte Bäume sind oft ausgebreitet. Im zeitigen Frühjahr kleidet sich die Pflanze in ein grünes Outfit aus saftigen jungen Nadeln.saftige junge nadeln Und im Herbst fällt die Lärche wie saisonale Bäume ab. Aber vorher glänzt sie mit leuchtendem Gold von prachtvoller Dekoration, die der große russische Dichter möglicherweise in Versen beschrieben hat.

LärchenblütenEin erstaunliches Merkmal der Pflanze sind ihre weichen Nadeln. Die maximale Länge der Nadeln beträgt ca. 5 mm. Im Frühjahr erscheinen am Baum „Blumen“, aus denen sich kleine eiförmige Zapfen bilden. Sie sind hellgrün lackiert. Durch einfaches Pflanzen und Pflegen von Lärche können Sie sie bei der Gestaltung einer Hinterhoflandschaft verwenden.

Holz Holz wird häufig im Bauwesen verwendet. Auch ätherische Öle, Zellulose und wertvolle Bestandteile für Medikamente werden daraus gewonnen. Und Rinde, Nadeln und Harz in der Volksmedizin.

Anmutige Dekoration der Landschaft – Lärche: Pflanzen und Pflegen der Pflanze

junge Lärche im GartenUm eine einzigartige Schönheit in einem Ferienhaus zu schaffen, empfehlen Designer die Verwendung von Nadelbäumen. Sie haben während der gesamten Saison einen besonderen Reiz und Charme. Trotz der Tatsache, dass die sibirische Schönheit für den Winter Nadeln verliert, ist sie wirklich ein majestätischer Baum.

Da der Baum schädliche Gase aktiv aufnimmt, ist es ratsam, ihn zur Entspannung neben einem Pavillon anzubauen. Es wird den Bereich mit sauberer Luft versorgen.

Betrachten Sie die Geheimnisse der Pflege und Anpflanzung von Lärche in der Region Moskau, da sie hier sehr beliebt ist. Sie bestehen aus folgenden Hauptaspekten:

  • Landezeit;
  • die Beschaffenheit des Bodens;
  • Beleuchtung;
  • Feuchtigkeit;
  • Beschneidung.

das Ergebnis guter PflegeWenn Sie diese einfachen Anforderungen konsequent erfüllen, erscheint in der Nähe des Hauses eine erstaunliche Nadelpflanze mit weichen Nadeln. Leider glauben einige, dass der Baum von geringem Nutzen ist. Daher stellt sich eine umstrittene Frage: Lohnt es sich, Lärche im Land anzubauen? Vor- und Nachteile – unterschiedliche Meinungen, aber es ist besser, die Entscheidung individuell zu treffen, nach genauer Kenntnis der Kultur.

Pflanzzeitpunkt

junge PflanzeZuerst müssen Sie den perfekten Zeitpunkt zum Pflanzen finden. Die beste Option für die Durchführung des Verfahrens ist das Frühjahr, bevor die Nadeln erscheinen, oder Mitte Herbst, wenn das erste Fallen der Nadeln begann. Während dieser Zeit enthält der Boden eine geringe Anzahl von Mikroorganismen, die das Wurzelsystem der Lärche stören können. Sein Hauptmerkmal ist Mykorrhiza, die in der natürlichen Symbiose von Wurzeln mit Pilzen liegt. Dadurch nimmt der Baum erfolgreich Mineralien und andere Nährstoffe aus dem Boden auf. Eine Pflanze wird unabhängig von ihrem Alter zusammen mit einem Erdklumpen gepflanzt.

Bei der Neuanpflanzung von Lärche sollte etwas Erde unter alten Kiefern, Tanne oder Fichte in die Erde gegeben werden.

Geeignetes Substrat

Bodenbestandteile

Die unprätentiöse nordische Schönheit wächst wunderbar auf verschiedenen Bodenarten:

  • sauer;
  • neutral;
  • alkalisch.

NährbodenEin Beispiel dafür ist die natürliche Umgebung, in der die Lärche vorkommt: Berghänge und Feuchtgebiete. Trotzdem ist es wichtig zu verstehen, dass gezüchtete Sorten anfälliger für die Wachstumsbedingungen sind als natürliche Sorten. Die Lärchenpflanzung im Herbst oder Frühjahr erfolgt wie gewohnt. Dazu wird ein breites Loch gegraben, das das 2-fache des Rhizoms der Kultur beträgt. Dann wird der Boden mit Torf und Humus vermischt. Lehmboden wird mit grobem Flusssand verdünnt. Der Boden der Grube wird mit dem vorbereiteten Substrat bedeckt, der Setzling wird gelegt und mit der restlichen Erde bedeckt. Die obere Kugel wird vorsichtig gestampft und mit sauberem Wasser bewässert.

Ausreichend Licht

gute BeleuchtungUm das Wachsen der Lärche mit Freude beobachten zu können, ist es wichtig, einen geeigneten Standort dafür zu wählen. Die meisten Sorten bevorzugen viel Sonnenlicht. Wenn Sie einen Baum im Halbschatten pflanzen, fängt er an zu schmerzen und sein Wachstum verlangsamt sich. In einigen Fällen stirbt die Lärche ganz ab. Bei fehlender Beleuchtung nimmt die Anzahl der Triebe ab. Daher kann der Baum keine pyramidenförmige Krone bilden und sieht im Sommer fast nackt und unattraktiv aus..

Künstlich gezüchtete Lärchenarten bedürfen einer sorgfältigeren Pflege..

Kluger Umgang mit Bodenfeuchtigkeit

regelmäßiges GießenJunge Lärchensämlinge entwickeln sich aktiv in feuchtem Boden. Daher muss sie in Trockenperioden regelmäßig gegossen werden. Reife Pflanzen verzichten auf zusätzliche Feuchtigkeit, da sie extreme klimatische Bedingungen perfekt vertragen. Standardsorten bedürfen besonderer Pflege, da sie Überschuss und Feuchtigkeitsmangel nicht mögen.

Rechtzeitiges Beschneiden einer Nadelschönheit

LärchenschnittUm eine stilvolle und kompakte Krone zu bilden, wird im zeitigen Frühjahr ein geplanter Schnitt der Lärche durchgeführt, bis die Knospen erscheinen. Die jungen Zweige der Pflanze sind um etwa 2 Knospen gekürzt. Einige Lärchenarten werden als Hecken verwendet. Sie brauchen einen regelmäßigen Formschnitt. Die herabhängenden Äste der Pendula-Lärche werden alle 3 bis 4 Jahre ausgedünnt, wobei die Hälfte ihrer Länge entfernt wird. Dadurch erhält die Pflanze viel Luft und Sonnenlicht..

Zuchtmethoden für Lärche zu Hause

wachsende Lärche aus StecklingenUnter natürlichen Bedingungen reproduziert sich die nördliche Schönheit, indem sie auf fruchtbarem Boden Samenschuppen bekommt. Sie keimen erfolgreich und verwandeln sich in einen hübschen Baum mit weichen Nadeln. Um zu Hause Lärche aus Samen anzubauen, müssen eine Reihe von Verfahren durchgeführt werden.

LärchensamenZunächst wird das Pflanzmaterial vor Beginn des Lärchenwachstums (ca. 30-40 Tage) einer speziellen Kälteschichtung unterzogen. Dazu legen sie es einen Tag lang in kaltes Wasser. Dann wird es mit angefeuchtetem Sand vermischt und in eine Plastiktüte gegeben. Damit die Samenschichtung erfolgreich ist, wird das Pflanzmaterial in einen Kühlschrank oder einen kalten Keller geschickt. Hauptsache, die Lufttemperatur steigt nicht über 5 ° €.

LärchensämlingeNach Ablauf der erforderlichen Zeit werden die Samen aus dem Kühlschrank genommen. Die Kultur wird in ein vorbereitetes Substrat, bestehend aus einem Teil Sand und 3 Torf, ausgesät. Die Samen werden bis zu einer Tiefe von etwa 1,5 cm abgesenkt und anschließend mit einer Sprühflasche bewässert. Der Mutterboden sollte leicht feucht, aber nicht nass sein. Wenn die Lärchensämlinge stärker werden, müssen sie ausgedünnt werden. Damit sie erfolgreich überwintern können, wird das Beet mit Fichtenzweigen bedeckt. Nach etwa 2 Jahren werden junge Bäume an einen festen Platz im Garten verpflanzt..

Beim Umpflanzen einer Pflanze ist es ratsam, einen Erdklumpen an den Wurzeln zu belassen, damit die Kultur erfolgreich in einem neuen Bereich Wurzeln schlagen kann..

junge LärcheFür die Vermehrung der Lärche durch Stecklinge ist es wichtig, nur gesunde Triebe zu verwenden. Nachdem Sie den Baum sorgfältig untersucht haben, schneiden Sie kleine Äste von etwa 12 cm Länge ab und behandeln Sie sie mit einem Wachstumsstimulans. Die Stecklinge werden mit Erde bestreut und regelmäßig gewässert, bis Wurzeln erscheinen..

Die Praxis zeigt, dass das Bewurzeln von Stecklingen äußerst selten ist. Daher werden für sie besondere Bedingungen geschaffen, die es nur in spezialisierten Baumschulen gibt. Es ist viel einfacher, Lärche vegetativ zu züchten. Vor allem Zwergsorten. Bestreuen Sie dazu den Rand des Triebs mit Erde und befeuchten Sie die Oberfläche. Nach 4 Monaten wird es Wurzeln schlagen und an einen festen Ort verpflanzt werden..

Beliebte Lärchensorten pflanzen und pflegen

Lärche im HerbstHeute sind viele interessante Arten der nördlichen Schönheit bekannt, die auf einem persönlichen Grundstück angebaut werden..

Fans von hohen Bäumen bevorzugen diese Sorten:

  • Sibirisch;
  • Japanisch;
  • europäisch.

Sibirische Lärche

Sibirische LärcheSie zeichnen sich durch massive Äste und große Zapfen aus, die mit dicken Schuppen bedeckt sind. Einige von ihnen haben herabhängende Triebe, die das Gesamtbild der Krone beeinflussen. Zum Anpflanzen von Sibirischer Lärche ist es besser, fertige Setzlinge mit einem starken Wurzelsystem zu verwenden. Da der Baum nicht viel Pflege benötigt, wird er in wenigen Jahren zu einer schlanken Schönheit. Die Sorte zeichnet sich durch leuchtend grüne Nadeln aus. Mitten im Herbst bekommt sie eine goldene Farbe, von der man nicht wegsehen kann.

Pendel

Europäische Lärche PendulaEuropäische Lärche Pendula ist eine malerische lichtliebende Pflanze. Sie bevorzugt fruchtbare alkalische Böden. Die Krone der Pflanze hat eine weinende Form und die Nadeln sind bläulich-grün gefärbt. Wenn Sie Pendula-Lärche auf einen Stamm pflanzen und pflegen, sollten Sie die Grube mit hoher Qualität füllen und in Trockenperioden regelmäßig gießen. Um die Höhe der Pflanze zu erhöhen oder eine mehrstufige Krone zu erhalten, werden junge Triebe etwa 3 Jahre lang an einen vertikalen Stab gebunden. Um die Dichte der Krone zu erhöhen, werden junge Zweige im zeitigen Frühjahr beschnitten. Das Pflanzen und Pflegen von weinenden Lärchen bringt daher wahre Zufriedenheit für den Gärtner..

Darüber hinaus absorbiert die Anlage effektiv die verschmutzte Luft des Stadtgebiets. Es wächst recht schnell. Es hat ein attraktives Aussehen, das üppige Schlankheit und das ursprüngliche Aroma von Kiefernnadeln vereint. Auch im Ruhezustand bleibt der Baum attraktiv. Im kalten Winter ist die Lärche mit vielen hübschen Zapfen übersät, die sich auf anmutigen, weinenden Trieben befinden.Lärche im Winter

Die nördliche Schönheit erfrischt den Garten, wenn Ende April hellgrüne Nadeln darauf erscheinen. Vor dem Hintergrund schlanker Ahorne und blühender Sträucher sticht seine fließende Krone besonders hervor:

  • lila;
  • chubushnik;
  • Rhododendron;
  • Forsythie;
  • Besen.

GartendekorationEine elegante Lärche am Stamm kann in der Nähe eines künstlichen Stausees oder auf einer Wiese gepflanzt werden. Der Baum hat eine eigentümliche Krone, die durch spezielles Scheren gewonnen wird. Weinende Zweige werden durch Pfropfen gebildet. Darüber hinaus wird Lärche häufig in der Landschaftsgestaltung eines Ferienhauses bei der Gestaltung von Alpenrutschen, durchbrochenen Hecken und stilvollen Vorgärten verwendet. Warum nicht eine nordische Schönheit in der Nähe eines Landhauses pflanzen? Viele genießen den Charme des ausdauernden nördlichen Baumes schon lange..

Lärche richtig pflanzen – Video

Previous Post
Avocado: Nutzen und Schaden der grünen Persea-Frucht
Next Post
تسلق الورود – رعاية وزراعة النبات
Adblock
detector