Treffen Sie die elegante Aussicht auf die Schneebeere
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Treffen Sie die elegante Aussicht auf die Schneebeere

Arten von Schneebeeren im Garten Bei Ziersträuchern fallen mir Kletterrosen, Jasmin, Flieder oder Viburnum ein. Sie alle erfreuen uns in der warmen Jahreszeit mit üppiger Dekoration, doch die eleganten Schneebeersorten bleiben bis zum Einsetzen der Kälte unwiderstehlich. Dieser Strauch hält einem Temperaturabfall stand und die Beeren verderben auch unter einer dicken Schneeschicht nicht. Sie verdient zu Recht den Titel der kältebeständigsten Pflanze..

Streuung von weißen Beeren Der Strauch erhielt seinen Namen für eine einzigartige Streuung von weißen Beeren auf gebogenen Zweigen, die mit kleinem grünem Laub bedeckt sind. Es gibt so viele Früchte, dass es von außen so aussieht, als wäre die Pflanze unter einen plötzlichen Schneefall gefallen. Obwohl nicht alle Schneebeeren weiße Früchte haben, ist der Name für diesen spektakulären Strauch fest verankert..

rosa SchneebeereIn ihrer natürlichen Umgebung wurde die Pflanze in Mittel- und Nordamerika gefunden. Es gehört zur Familie der Geißblatt. Die Schneebeere wurzelt wunderbar im Stadtgebiet und verträgt Luftverschmutzung. Er begnügt sich mit der mageren Menge an Feuchtigkeit, die vom Himmel kommt, um die Erde zu bewässern. Aber wenn sie in die Hände erfahrener Gärtner fällt, verwandelt sich die Pflanze vollständig und nimmt ihren Ehrenplatz in der Landschaftsgestaltung ein.

Die Beeren der Pflanze enthalten eine giftige Substanz, daher solltest du aufpassen, dass sie während der Reifezeit niemand isst. Dies gilt insbesondere für Kinder..

Beliebte Arten von Schneebeeren: Beschreibung und Foto

auffälliger StrauchHeute werden etwa 15 verschiedene Arten dieses spektakulären Strauches kultiviert. Jeder von ihnen hat seine eigenen Eigenschaften. Sie sind unterschiedlich hoch. Und die Beeren sind nicht nur schneeweiß, sondern auch von solchen Schattierungen:

  • Rosa;
  • scharlachrot;
  • Violett;
  • Dunkelviolett;
  • rot.

StrauchsorteBei der Beschreibung der Schneebeere ist zu beachten, dass dieser Strauch unterschiedlich hoch sein kann. Manche Exemplare werden nur bis zu 20 cm groß, andere bis zu 3 m – eine wirklich außergewöhnliche Pflanze. Seine gebogenen, flexiblen Triebe sind mit rundlichem Laub bekrönt, das auf einem kurzen Blattstiel gehalten wird. Im Juli oder August erscheinen traubige Blütenstände im üppigen Grün. Jeder von ihnen hat bis zu 15 Knospen, die rot, rosa oder weiß-grün gefärbt sind.

SchneebeerenfruchtNach erfolgreicher Bestäubung bilden sich anstelle von Blüten saftige Früchte. Sie sind ellipsoid oder kugelförmig. Im Inneren der Beeren befinden sich ovale Samen. Bei allen Schneebeeren ähnelt das Fruchtfleisch körnigen Schneeflocken, die im Sonnenlicht glitzern. So lecker sie auch sind, man sollte sie nicht probieren. Die Folgen können nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene zu schwerwiegend sein..

Trotz der Giftigkeit der Pflanze gilt sie immer noch als ausgezeichnete Honigpflanze. Um Insekten in den Garten zu locken, kann dieser besondere Strauch daher angebaut werden..

Schneeweißes Wunder der Natur

Schneebeere weißBetrachten Sie eine detaillierte Beschreibung der weißen Schneebeere, die als der widerstandsfähigste Strauch aller Arten dieser Pflanze gilt. In seiner natürlichen Umgebung wächst es in folgenden Gebieten:

  • küstennahe Flussauen;
  • Hänge offen für Sonnenlicht;
  • Berg Urwälder.

Beeren reifenSnowberry White wird etwa 150 cm groß und hat eine schöne abgerundete Krone, die aus flexiblen und dünnen Trieben besteht. Sie sind mit grünem Laub bedeckt. Entlang der gesamten Trieblänge befinden sich traubige Blütenstände, die aus hellrosa Miniaturknospen bestehen. Daher hat die Pflanze einen anderen Namen – Karpalschneebeere. Im Laufe der Zeit erscheinen an ihrer Stelle saftige Beeren in Form von Kugeln, die bis zum nächsten Frühjahr an den Zweigen verbleiben. Die Früchte dienen als Nahrung für überwinternde Vögel wie Haselhühner, Fasane und Meisen..

Die Freuden der gemeinen Schneebeere

gewöhnliche SchneebeereErstmals wurde diese Strauchart in den Wiesen Nordamerikas gefunden. Es zeichnet sich durch dünne geschwungene Triebe aus, die eine exquisite halbkugelförmige Krone bilden. Die Außenseite des Laubes der Gemeinen Schneebeere ist dunkelgrün gefärbt. Und die Rückseite hat eine gräuliche Tönung, die der Pflanze ein glamouröses Aussehen verleiht. Während der üppigen Blüte “kleidet” sich der Strauch in ein Outfit aus Rosenknospen. Daher wird es oft als Schneebeerrosa bezeichnet..Schneebeere rosa

Besonders beeindruckend sieht die Pflanze aus, wenn im Herbst rosa, korallenrote oder violette Früchte darauf erscheinen. Gärtner beachten die häufigsten Sorten von gewöhnlichen Schneebeeren:

  • Variegatus (gekennzeichnet durch einen gelben Rahmen auf der Blechtafel);Sorte Variegatus
  • Taffs Silver Age (schneeweißer Laubrand).

Die Dekorativität des Strauches wird durch das rötende Laub im Herbst gegeben. Daher wird es häufig für die Landschaftsgestaltung von Haushaltsgrundstücken oder in Stadtparks verwendet..

Gruppe gutaussehender Dorenboza-Männer

Dorenboz SchneebeereDiese Art erhielt ihren Namen zu Ehren eines niederländischen Züchters, der eine Reihe solcher Sträucher gezüchtet hat. Heute gibt es mehrere Unterarten der Dorenboz-Schneebeere:

  • Magic Berry (tiefrosa Beeren);magische Beerensorte
  • White Hage (aufrechte Triebe, die unter dem Gewicht der Beeren nicht durchhängen);Klasse weiße Hecke
  • Maser of Pearl (weiße Frucht mit einer rosa Tönung);Klasse Maser aus Perle
  • Amethyst (hohe Frostbeständigkeit).Sorte Amethyst

Jede Unterart zeichnet sich durch ihre kompakte Größe, ihre ausladende Krone und ihre hohe Fruchtbarkeit aus..

Exquisite Zierstrauchglocken

bergliebende SchneebeereDie bergliebende Schneebeere wächst in ihrer natürlichen Umgebung in den Weiten des westlichen Teils Nordamerikas. Trotzdem wird sie auch in den mittleren Breiten angebaut. Sie wird bis zu 150 cm hoch und ist reichlich mit elliptischen, flauschigen Blättern bedeckt. Während der Blütezeit ist der Strauch mit rosa oder weißen Glocken geschmückt. Später bilden sich daraus kugelförmige weiße Früchte. Ihr Hauptmerkmal sind zwei Samen in jeder Beere, die zur erfolgreichen Vermehrung der Pflanze beitragen..

Diese Art von Schneebeeren hat eine durchschnittliche Frostbeständigkeit. Daher sollte es in den nördlichen Regionen nicht in einem Sommerhaus angebaut werden..

Westliche Schneebeere

westliche SchneebeereAufgrund des Namens mögen einige denken, dass der Strauch nur in einem bestimmten Gebiet wächst. Tatsächlich kommt die westliche Schneebeere auch in anderen Gegenden Amerikas vor. In seiner natürlichen Umgebung bildet es dichtes Dickicht an Berghängen oder in der Nähe von natürlichen Stauseen.

Die Pflanze zeichnet sich durch hellgrünes Laub aus, das auf der Rückseite mit dickem Flor bedeckt ist. Im Hochsommer (Juli) beginnt der Strauch mit dichten traubigen Blütenständen zu blühen. Sie bestehen aus zarten weißen oder rosa Knospen. Bald bilden sich an ihrer Stelle weiche kugelförmige Früchte in der gleichen Farbe wie die Knospen..

Chenot Hancock ist nicht nur ein schicker Name

Snowberry Chenot HancockDiese Art von Strauch wurde durch die Kombination von zwei Arten, gewöhnlichen und kleinblättrigen, gezüchtet. Das Ergebnis ist die Chenot Hancock Snowberry, die folgende Eigenschaften aufweist:

  • halbkugeliger Busch 1,5 m hoch;
  • dunkelgrünes behaartes Laub;
  • blüht mit weißen Glocken;
  • kugelige Beeren mit lila Farbton.

Die Pflanze gilt als thermophil und wird daher nur in Gebieten mit gemäßigtem Klima angebaut..

Alles über die Schneebeere – Video

Previous Post
Avocado: Nutzen und Schaden der grünen Persea-Frucht
Next Post
تسلق الورود – رعاية وزراعة النبات
Adblock
detector