15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Korrekte Spathiphyllum-Transplantation nach dem Kauf

Zimmerpflanze Spathiphyllum Zimmerblumen leben ständig unter Bedingungen, die den natürlichen nur entfernt ähneln. Daher hängt die Dekorativität einer Pflanze von vielen Faktoren ab. Die Spathiphyllum-Transplantation ist eine obligatorische Technik in Gefangenschaft. Das Wurzelsystem benötigt Nahrung, und in einer engen Schüssel kann leichte, unfruchtbare Erde die Pflanze für lange Zeit nicht ernähren. Beim Umpflanzen und Vermehren einer Pflanze müssen bestimmte Regeln beachtet werden..

Bedingungen für die Pflege und Transplantation von Spathiphyllum zu Hause

Ein richtig ausgewählter Topf ist eine der Voraussetzungen für eine gute Pflanzenentwicklung. Die Blume sollte in einer beengten Umgebung in einem Topf stehen. Bis die Wurzeln die Gefäßwände berühren, richtet sich die ganze Kraft der Pflanze auf ihr Wachstum, die Blüte verzögert sich, die Pflanze mästet. Daher ist es kaum nötig, die Pflanze oft unnötig umzupflanzen. Im Frühjahr, wenn die Pflanze gerade erst aus der Winterruhe erwacht, ist die beste Zeit für einen Bodenwechsel.

Diese Pflanze muss umgepflanzt werden.Eine notwendige Operation zur Transplantation von Spathiophyllum zu Hause und zur Pflege vor dem Bewurzeln wird in Betracht gezogen:

  • die Pflanze ist so stark gewachsen, dass beim Auseinanderschieben der Blattplatten zu sehen ist, dass die unteren Blätter durch Mangel an Nährstoffen und Beleuchtung absterben:
  • neue Blume, die nach der Wartung des Gewächshauses gekauft wurde, gekauft in einem Blumenladen;
  • jährlicher Umschlag von Jungpflanzen in einen großen Container;
  • die Pflanze wurde krank, Wurzelfäule oder Insektenschädlinge wurden gefunden;
  • Pflanzenvermehrung.

Wie man Spathiphyllum zu Hause verpflanzt, wie man Bedingungen für die frühe Erholung der Pflanze schafft?

Vorbereitung des Bodens für SpathiphyllumDer Boden für Spathiphyllum wird leicht mit einer sauren Reaktion, aber eher neutral vorbereitet. Sie können eine solche Bodenmischung in einem Blumenladen für Aronstabgewächse kaufen oder selbst zubereiten. Schwach saure Bestandteile sind Laubboden, Torf und zugesetzte Nadelbaumrinde. Sand, Rasen und Holzkohle sind neutral und tragen dazu bei, dass die Zusammensetzung leicht sauer bis fast neutral ist.

Die Zusammensetzung des Bodens für Spathiphyllum und die Auswahl der Gerichte:

  • Grasland – 2 Bände;
  • blatt, Torf, Sand – jeweils 1 Band;
  • Keramikchips, Holzkohle, Rinde – je 0,5 Volumen.

Für die Drainageschicht im Pflanzgefäß benötigen Sie Kieselsteine ​​oder Blähton. Der erstellte Boden muss gedämpft und mit Phytosporin behandelt werden. Um die nützliche Mikroflora wiederherzustellen, befeuchten Sie die Mischung 2 Wochen vor dem Pflanzen mit EM-1 und stellen Sie sie an einen dunklen Ort..

Jungpflanzen werden gepflanztZum Umpflanzen einer erwachsenen Pflanze wird ein Behälter gewählt, der um eine Größe oder 1-2 cm größer ist als der vorherige Topf. Es ist zu beachten, dass bis zu einem Behälterdurchmesser von 20 cm ein schmerzfreies Umladen erfolgt, später versuchen sie es um die obere lose Schicht zu entfernen und frische Nährstoffmischung hinzuzufügen. Wurzelspannung ist ein Muss für die Blüte. Ein Zeichen für den notwendigen Geschirrwechsel ist ein Bart aus gelben Spathiphyllum-Wurzeln, der aus dem Abflussloch kriecht.

Überweisung oder Überweisung, die richtige Wahl

Übertragen einer erwachsenen Pflanze in einen größeren TopfWir wissen, dass der Umschlag eine Methode ist, einen Container zu wechseln, ohne einen durch Wurzeln verbundenen Erdklumpen zu stören. In diesem Fall wird die Pflanze reichlich angefeuchtet, aber nicht so sehr, dass sich die Erde in Schlamm verwandelt. Es reicht, wenn er wie am Schnürchen leicht aus dem beengten Topf rutscht, ohne die Wurzeln zu beschädigen. Um visuell sicherzustellen, dass hundert Wurzeln gesund sind, Blätter ohne Anzeichen von Krankheit, wird die Pflanze ordentlich in einer großen Schüssel arrangiert.

Auf den Boden des neuen Behälters wird eine Drainageschicht von 2 cm, 2 cm Erde und ein unbeschädigter Erdklumpen mit Wurzeln gelegt, der zuvor Kieselsteine ​​​​und Blähton aus dem unteren Bart ausgewählt hat. An den Seiten wird Erde für Spathiphyllum gegossen, leicht verdichtet, leicht bewässert. Wenn es nass ist, setzt sich die Erde ab, sie muss dem Hals hinzugefügt werden. Schütteln Sie den Topf ein wenig, achten Sie darauf, dass die Pflanze nicht umfällt, in der Mitte steht. Für mehrere Tage sollte die neue Pflanze über die Blätter gesprüht, aber nicht bewässert werden. Die Pflanze wird schnell Wurzeln schlagen, wenn Sie oben eine umgedrehte Plastiktüte in Form eines Mini-Gewächshauses anordnen.

Wenn Sie es wirklich brauchen, können Sie auch mit einer blühenden Pflanze umgehen, aber ein geräumiger Topf schafft Bedingungen für die Beendigung der Blüte..

Es ist ratsam, eine in einem Geschäft gekaufte Pflanze sofort zu verpflanzen.Wenn die Pflanze neu erworben wird, ist es dann notwendig und wie wird Spathiphyllum nach dem Kauf verpflanzt? Ja, aber erst nach 2 Wochen vorläufiger Quarantäne. Der Boden, auf dem die zum Verkauf stehenden Pflanzen angebaut werden, enthält viel Torf und wird erst zum ersten Mal mit Nährstoffen gefüllt. Daher müssen Sie es, soweit es das Wurzelsystem zulässt, sorgfältig vom Substrat reinigen und in die gewünschte Zusammensetzung bringen..

Stiele werden während der Transplantation entferntWie beim Umschlag wird eine Schicht Drainage und Erde vorbereitet, Wurzeln darauf gelegt und vorsichtig mit Erde für Spathiphyllum bestreut, unter leichtem Schütteln verdichtet. Die bestreuten Wurzeln werden angefeuchtet, der Boden liegt fest an den Wurzeln, die Erde wird wieder bis zum Hals gegossen. Gleichzeitig sollten ca. 2 cm bis zum Rand des Topfes verbleiben. Die Pflanze wird auf Pflanzdichte kontrolliert, leicht schaukelt und kontrolliert, damit sie nicht zusammenbricht.

Eine solche Transplantation von Spathiphyllum erfordert jedoch eine sorgfältige Beobachtung für 2 Wochen und ein häufiges Besprühen der Blätter. Eine versiegelte Abdeckung über der Pflanze hält die Feuchtigkeit und fördert eine schnelle Bewurzelung.

Die einzige Möglichkeit, die Wurzeln zu revidieren, ist die Transplantation. Daher muss jede Kopie auf Fäulnis überprüft, beschädigte und zweifelhafte Stellen herausgeschnitten, die Wunden mit zerkleinerter Holzkohle bestreut und etwas getrocknet werden. Gleichzeitig werden auch junge Blätter entfernt, sie sterben trotzdem ab.

Nach dem Umpflanzen blüht die Pflanze noch üppiger.Um Spathiphyllum-Dickicht zu pflanzen, müssen Sie die Pflanze vollständig in einen Behälter mit Wasser eintauchen und die Erde in beweglichen Schlamm verwandeln lassen. Entfernen Sie danach die Pflanze und verteilen Sie sie auf einer horizontalen Ebene, wählen Sie junge Pflanzen aus, schneiden Sie die Rhizome der alten so ab, dass zusammen mit der Wurzel bis zu 5 Blätter vorhanden sind.

Von einer erwachsenen Pflanze wurden vier junge Blüten gewonnenPflanzen mit Wurzelsystem können direkt in Kübel gepflanzt werden. Wenn die Schichten keine Wurzeln haben, müssen sie in einem Glas Wasser zum Keimen gebracht werden. Die Transplantation von Spathiphyllum während der Fortpflanzung unterscheidet sich nicht von der Transplantation von Spathiphyllum nach dem Kauf.

Verfaulte und trockene Wurzeln werden gereinigt In allen Fällen des Umpflanzens und Umsetzens werden die Pflanzen nicht bewässert, bis neue Blätter erscheinen. Dies bedeutet, dass die Pflanze verwurzelt ist und Feuchtigkeit ihr nicht schadet und keine Fäulnis auftritt..

Video über Indoor-Spathiphyllum

Previous Post
Die wichtigsten Bodenarten und ihre Eigenschaften im Detail
Next Post
نعطي الأفضلية لمجموعة متنوعة من التفاح Krasa Sverdlovsk