Ein erschwinglicher Exot für Ihren Garten - Goji-Beere
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Ein erschwinglicher Exot für Ihren Garten – Goji-Beere

frische und getrocknete Gojibeeren Die Mode für Goji-Beeren wächst rasant. Einige versuchen, ihre Wirksamkeit mit Übergewicht zu zeigen, während andere über die kolossalen positiven Eigenschaften und die einzigartige Vitamin- und Nährstoffzusammensetzung sprechen, die Beeren fast zu einem Allheilmittel für viele Krankheiten macht..

Botanische Referenz

Goji blüht Es stellt sich sofort die Frage, wo wachsen Goji-Beeren und worum es geht. Die Pflanze ist ein laubabwerfender Strauch, der zur Familie der Nachtschattengewächse gehört. Die Pflanze wird auch Wolfsbeere genannt (im Volksmund, obwohl sie nichts damit zu tun hat), Rote Mispel, Chinesische Wolfsbeere, Chinesische Wolfsbeere, Gemeine Wolfsbeere, Zamaniha, Tibetische Berberitze. Heimat – Ningxia Hui (Tibet), China. Das Verbreitungsgebiet umfasst Südost- und Zentralasien, den Kaukasus, Primorje, Zentralrussland, Ukraine.

Im Erwachsenenalter erreicht die Pflanze eine Höhe von 3 m und die Krone einen Durchmesser von 6 m (Fotos des Goji-Strauchs werden präsentiert). Die Zweige sind hängend und stachelig, mit kleinem Laub, von oben hellgrün und von unten bläulich gefärbt. Wurzel ist sehr stark, wächst im Boden, nicht auf seiner Oberfläche.

Die Blüte erfolgt im Juni und dauert bis Oktober mit der Blüte von lila, rosa, braun-violetten Knospen mit einem angenehmen Aroma.

Goji-Früchte reifenAm Ende der Blüte bilden sich längliche Beeren von purpurroter oder oranger Farbe..

Es ist grundsätzlich unmöglich, frisches Obst zu essen, da es giftige Bestandteile enthält. Aber nach dem Trocknen können die Beeren verwendet werden..

Lesen Sie auch über Irgi-Beeren!

Goji-Beeren: Pflanzen und Pflege in der Region Moskau

Dies ist eine wärmeliebende Pflanze, daher müssen Pflege und Kultivierung für die hervorragende Entwicklung von Goji optimal oder nahe daran sein. In nördlichen Klimazonen ist das Wetter völlig anders und es müssen Anstrengungen unternommen werden, um Beeren anzubauen..

Sitzplatzauswahl

gut gewählter Ort für GojiDie Pflanze wächst sehr schnell und hat gleichzeitig ein gut entwickeltes Wurzelsystem. Es sollte entweder in Bereichen ohne Vegetation oder entlang der Stützen gepflanzt werden, um eine Hecke zu bilden.

Bei der Auswahl eines Ortes müssen Sie äußerst vorsichtig sein, da Dereza nahe gelegene Pflanzen “zerquetschen” kann.

Am besten wählen Sie sonnige oder wenig schattige Plätze. Denken Sie außerdem daran, dass die Höhe der Pflanze drei Meter erreicht – sorgen Sie für einen zuverlässigen Halt.

Temperatur-, Feuchtigkeits- und Bodenanforderungen

Wie gesagt, Dereza ist frosthart und hält Temperaturen von -26 bis + 40 ° C stand. Auch an die Luftfeuchtigkeit werden keine besonderen Anforderungen gestellt. Hält Trockenheit ruhig aus.

Der Strauch ist dem Boden gegenüber nicht launisch. Alkalische und neutrale Substrate werden bevorzugt. Sie können eine Pflanze auch in saure Pflanzen pflanzen, aber dort wird sie sich etwas schlechter entwickeln.

Das einzige, was derez nicht verträgt, ist Wasserstau. Daher sollten Sie beim Gießen sehr vorsichtig sein und die Pflanze nicht in Bereichen mit steinigem Substrat pflanzen..

Gießen und füttern

Die tibetische Berberitze wird je nach Alter gegossen. Im ersten Jahr sollte nicht mehr als zweimal pro Woche gegossen werden. Wenn die Pflanze älter wird, kann weniger häufig gegossen und an Wetter und Trockenheit angepasst werden..

Nur junges Wachstum sollte gedüngt werden. Für diese Zwecke wird Superphosphat oder Humus verwendet. Nachdem sie zu einer erwachsenen Pflanze herangewachsen ist, ist kein Top-Dressing erforderlich, da Dereza sich auch auf sehr armen Böden gut anfühlt..

Reproduktion

Für die Reproduktion werden drei Methoden verwendet..

Wegweisend

Goji-SamenDie Samen werden aus vorgetrockneten Beeren gewonnen. Um Samen zu erhalten, sollten Sie Trockenfrüchte nehmen, in Wasser einweichen und, wenn sie weich werden, die Samen herausziehen. Damit sie gut sprießen, müssen Sie in einem Wachstumsstimulator stehen. Danach erfolgt die Aussaat in einem Behälter mit einer Mischung aus gewöhnlicher Erde und Torf im Verhältnis 1: 2 und vertieft sich in das Substrat um 2-3 mm.

Um die notwendigen Keimbedingungen aufrechtzuerhalten, wird der Behälter mit einer Folie abgedeckt und an einen warmen, lichtunzugänglichen Ort gebracht. Wenn die Sprossen schlüpfen, wird die Box ans Licht gebracht und vor Kälte und Zugluft geschützt. Die Bewässerung erfolgt aus einer Sprühflasche. goji nach der auswahlNach einer Woche kann die Folie entfernt werden, und wenn sich 3-4 Blätter gebildet haben, pflücken (übertragen) Sie die Sämlinge in separate Töpfe (tief).

Goji-Setzlinge, die zu Hause aus Samen gezogen werden, werden im Frühjahr auf dauerhaft offenem Boden gepflanzt, wenn die Gewissheit besteht, dass der Frost nicht zurückkehrt, oder bereits zu Beginn des Sommers.

Setzlinge pflanzen

Goji-SetzlingeDiese Option ist akzeptabel, wenn Sie selbst angebaute Goji-Setzlinge kaufen oder Pflanzmaterial aus Ihren Händen gekauft haben..

ein Loch graben für GojiBei dieser Methode sollten zwei Wochen vor der Ausschiffung Löcher mit einer Größe von 40 bis 50 cm gemacht werden.Wenn für die südlichen Regionen im Herbst “geerntet” wird, dann für kältere – im Frühjahr. Dadurch können die Pflanzen Frost gut vertragen..

In jedes Loch wird grober Sand gegossen und zur Hälfte mit einem Substrat aus Humus und fruchtbarer Erde von je 8 kg bedeckt. 30 g Kaliumsulfat (kann durch ein Glas Holzasche ersetzt werden), dort werden auch 0,15 kg Doppelsuperphosphat zugegeben, direkt in der Grube gemischt und ein Sämling gepflanzt, mit fruchtbarer Erde bestreut und dann gegossen.goji gepflanzt Der Stammkreis muss mit Humus oder Torf gemulcht werden.

Der Probenabstand muss mindestens 2 m . betragen.

Stecklinge

Vorbereitung der Stecklinge für die VermehrungLassen Sie uns Ihnen jetzt erklären, wie Sie Goji aus Stecklingen züchten. Stecklinge von 10-12 cm Länge werden von einer erwachsenen Pflanze geschnitten. Dann werden sie in eine wurzelbildende Lösung gelegt und zum Bewurzeln in ein gebautes Gewächshaus gepflanzt und an einen warmen Ort gestellt. Pflanzen Sie das Material am besten Ende Juli – Anfang August. Im Frühjahr wird die Wurzel genug wachsen, um die Goji im Freiland zu pflanzen. Die Pflege einer jungen Pflanze unterscheidet sich nicht viel von einer erwachsenen.

Beschneiden und Überwintern

leerDer Strauch braucht einen regelmäßigen “Haarschnitt”. In den ersten Wachstumsjahren sind 3-6 der stärksten Filialen geplant. Sie werden als Grundlage genommen und um sie herum geschnitten. Dann bilden sich an diesen Hauptskelettästen fruchtfähige Triebe..

Wenn der Baum zu dekorativen Zwecken angebaut wird, wird ein Haupttrieb gewählt, ein langer Zapfen eingetrieben und dann ein “Haarschnitt” durchgeführt, um einen Baum zu formen. Das Verfahren wird durchgeführt, sobald zahlreiche Fruchttriebe erscheinen und die Gesamthöhe der Pflanze 1,2 m² überschreitet.

wir züchten goji in unserem sommerhäuschenUm ein Einfrieren des Wurzelsystems im Winter zu verhindern, sollte der Strauch 10-15 cm gemulcht und gemulcht werden.Die Äste werden mit mehrlagigem Vlies (z. B. Agrofaser, Lutrasil) oder mit Sackleinen geschützt. Sie können auf Nummer sicher gehen, zusätzlich Fichtenzweige auf die Bepflanzung werfen und, sobald es schneit, große Schneeverwehungen machen.

Schädlinge

Die Pflanze schützt sich perfekt vor Schädlingen. Vorbeugend sollten Sie die Wolfsbeere dennoch regelmäßig auf Anzeichen von Krankheiten oder Schädlingen untersuchen. Wenn dies der Fall ist, werden die betroffenen Teile beschnitten und gegebenenfalls mit insektiziden Präparaten besprüht, wobei sie in der vom Hersteller auf der Verpackung angegebenen Menge verdünnt werden. Vergessen Sie nicht, dass die Behandlung mehr als einmal durchgeführt wird, insbesondere wenn die Invasion von Schädlingen groß ist.

Anwendung und Lagerung

Die geernteten Früchte sollten an einem trockenen, dunklen Ort gelagert werden. Wenn eine Infusion zubereitet wird, sollte diese nur an einem kühlen Ort und nicht länger als 2 Tage aufbewahrt werden..

Dessert mit Goji-BeerenGoji-Beeren werden nicht nur zur Gewichtsreduktion verwendet, sondern auch als Zutat bei der Zubereitung von Weinen, Fruchtpürees, Desserts, Suppen, Gebäck, Joghurt, Tee, Säften, Müsli. Aus den Samen wird Öl hergestellt. Frische Beeren schmecken wie Nachtschatten. Sobald die Früchte jedoch gefroren oder getrocknet sind, verschwindet der Geschmack und die Beeren bekommen einen ähnlichen Geschmack wie getrocknete Aprikosen..

Im Garten wird Wolfsbeere hauptsächlich gepflanzt, um eine nützliche Ernte zu erzielen, sowie Gemüsehecken. Die Pflanze ist unprätentiös und wird nicht sterben, wenn Sie nicht gegossen oder gedüngt haben. Wenn Sie jedoch planen, Goji-Beeren auf dem Gelände zu pflanzen, sollten Sie alle Sorten im Voraus berücksichtigen und die am besten geeignete auswählen.

Beeren sind in der Medizin weit verbreitet. So werden sie eingenommen für: Rückenschmerzen, Diabetes, Schlaflosigkeit, Anämie, Fettleibigkeit, übermäßiges Cholesterin, Probleme mit Polypen, Sehstörungen, Sportler stellen so ihre Kraft wieder her usw..

Wie Sie sehen, sind Goji-Beeren zwar ein exotischer Strauch, aber Sie müssen nicht ins Ausland gehen oder sie zu einem fabelhaften Preis kaufen. Es reicht aus, einige der Nuancen zu beobachten, und Sie können problemlos eine Pflanze in Ihrer Nähe anbauen und eine sehr beachtliche Ernte einfahren..

Goji im Garten – Video

Previous Post
Es ist Zeit, eine erstaunliche Spilantes in Ihrer Datscha zu pflanzen
Next Post
البصل الأخضر وخصائصه: كل أسرار منتج صحي
Adblock
detector