15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Was reizt uns an Thuja Western Yellow Ribbon?

Thuja-Nadeln Gelbes Band Thuja Yellow Ribbon ist ein schöner Baum mit goldenen Nadeln. Es ist sowohl für Einzel- als auch für Gruppenlandungen ausgelegt. Mit seiner Hilfe können Sie einen sonnigen Schatten vor dem Hintergrund einer Vielzahl von Grünanlagen anderer Pflanzen oder Wände schaffen..

Beschreibung der Sorte

Junge Triebe von Yellow Ribbon Thuja Western Yellow Ribbon ist eine der vielen Gartenformen der weißen Zeder, die in Nordamerika beheimatet ist. Es gehört zur Gattung der immergrünen Nadelbäume der Zypressenfamilie. Hat eine schmale, konische Krone. Die Wachstumsrate des Baumes ist durchschnittlich. Thuja wächst jährlich um 10-15 cm in die Höhe, in die Breite – nicht mehr als 8 cm.Die Pflanze erreicht im Alter von etwa 15 Jahren eine Höhe von zwei Metern und eine Kronengröße von eineinhalb Metern.

Bei der Beschreibung von Thuja Yellow Ribbon ist das Hauptunterscheidungsmerkmal nicht zu übersehen: die gelblich-goldene Farbe junger Triebe. Die hellste Farbe dichter, weicher Nadeln kann an Stellen mit einem Rollschatten erreicht werden.

Thuya Yellow Ribbon in der HeckeIm Herbst reifen am Baum kleine (bis 1 cm lange) braune Zapfen heran. Das Wurzelsystem der Thuja ist oberflächlich, verzweigt mit mehreren tiefen Hauptwurzeln. Die Sorte ist windresistent und winterhart. Verträgt problemlos Fröste bis -35 Grad.

Tuyu Yellow Ribbon wird oft verwendet, um Hecken zu bilden. Die Nadeln in weichen, warmen Tönen bilden eine Hintergrundgrundlage für die kompositorischen Ideen des Gärtners.

Wann und wie man Thuja . pflanzt

Thuja-Setzlinge Gelbes BandThuja wird am besten im Frühjahr gepflanzt. Bei der Pflanzung im Herbst hat der Baum möglicherweise keine Zeit, um Wurzeln zu schlagen und sich vor dem Wintereinbruch auf dem offenen Feld anzupassen. Bei der Auswahl eines Platzes zum Anpflanzen von Thuja Yellow Ribbon sollten Sie die folgenden Merkmale berücksichtigen:

  1. Die Pflanze bevorzugt leicht saure oder schwach alkalische Sodenböden mit Zugabe von Torf und Sand sowie Lehm und sandigem Lehm.
  2. Die Bodenfeuchtigkeit sollte moderat sein. Bei stehendem Grundwasser kann das Wurzelsystem absterben.
  3. In Bezug auf die Beleuchtung ist für einen Baum Halbschatten vorzuziehen. Bei starker Schattierung gehen der goldene Farbton der Nadeln und ihre Dichte verloren. Ständiges Sonnenlicht kann zu Verbrennungen führen.
  4. Thuja reagiert nicht gut auf Zugluft.

Einzellandung Thuja Yellow RibbonDas Pflanzen einer Thuja wird selbst für unerfahrene Gärtner nicht schwierig sein. Hier die wichtigsten Phasen:

  1. Vorbereitung der Landegrube. Seine Größe sollte etwa eineinhalb Mal so groß sein wie die Erdklumpen des Sämlings. Wir füllen den Boden der Grube mit fruchtbarem Boden, vermischt mit einer kleinen Menge Kompost oder verrottetem Mist.
  2. Setzen Sie den Sämling in die Mitte der Grube. Platzieren Sie den Wurzelkragen knapp über dem Boden. Wir begradigen sanft die Wurzeln.
  3. Wir füllen das Loch mit einer fruchtbaren Mischung aus Erde und Kompost und fügen Nitroammofosk hinzu (500 g pro Pflanze)..
  4. Verdichtung der Erde um die Pflanze.
  5. Gießen Sie den Sämling reichlich.
  6. Wir mulchen den Stammkreis mit einer Schicht von 5-7 cm, als Mulch kann Torf, Kompost oder Kiefernrinde verwendet werden.

Beim Dekorieren einer Hecke kann das Yellow Ribbon ein- oder zweireihig gepflanzt werden. Bei einem einreihigen Schema beträgt der Abstand zwischen den Sämlingen 50 cm, bei einem zweireihigen Schema 70 cm.

Merkmale der Thuja-Pflege

wachsende Thuja Yellow Ribbon im KinderzimmerThuja bedarf wie jede Pflanze einer regelmäßigen Pflege. Andernfalls verliert es an Helligkeit und Individualität, die Nadeln werden stumpf. Am Baum bildet sich eine große Anzahl von Zapfen, die sich negativ auf die Dekorativität des Baumes auswirken..

Der stammnahe Kreis der Pflanze muss sauber gehalten werden, Unkraut muss rechtzeitig entfernt werden.

Rasengras darf nicht direkt um den Baumstamm gepflanzt werden.

Zum ersten Mal nach dem Pflanzen muss die Thuja wöchentlich gegossen werden. Die Norm ist ein Eimer Wasser pro Pflanze. Bei trockenem Wetter erhöht sich der Wasserverbrauch: zweimal pro Woche eineinhalb bis zwei Eimer pro Sämling.

Systematische BewässerungThuja Yellow Ribbon Hecke für ausgewachsene Pflanzen notwendig, da Thuja viel Feuchtigkeit verdunstet. Die Pflanze reagiert auf das Besprühen. An heißen Tagen kann diese Prozedur täglich durchgeführt werden. Nach dem Gießen empfiehlt es sich, den Stammkreis flach zu lockern.

Thuja braucht eine mäßige Düngung. Im zeitigen Frühjahr, noch bevor der Schnee vollständig schmilzt, können Sie ihn im Spätsommer und Frühherbst mit Nitroammophos (30 g pro Quadratmeter) oder komplexen Mineraldüngern füttern – mit Kali- und Phosphordüngern. Eine Überfütterung der Pflanze führt zu einem sehr schnellen Wachstum, daher der Verlust der Dekorativität

Beschneiden von Thuja Gelbes BandDer Thuja-Schnitt wird im Frühjahr durchgeführt. Es besteht darin, trockene Triebe zu entfernen und bei Bedarf Hecke und Krone zu formen.

Beim Beschneiden eines Baumes wird empfohlen, nicht mehr als ein Drittel des Triebes zu entfernen.

Erwachsene Thuja sind frostbeständig. Es empfiehlt sich, junge Bäume locker mit einem leichten Tuch oder dünnem Sackleinen zu umwickeln und so die Pflanze vor der sengenden Winter- und Frühlingssonne zu schützen. Um das Abbrechen von Thuja-Ästen bei starkem Schneefall zu verhindern, empfiehlt es sich, diese für den Winter mit Seilen zusammenzuziehen.Schutz von Thuja-Setzlingen für den Winter

Bei richtiger Bepflanzung und minimaler Pflege kann Thuja Ellow Ribbon seine Besitzer mehr als ein Dutzend Jahre lang begeistern..

Bekanntschaft mit Yellow Ribbon – Video

Previous Post
Es ist Zeit, eine erstaunliche Spilantes in Ihrer Datscha zu pflanzen
Next Post
ملامح تنوع وزراعة ورعاية الأكتينيديا kolomikta