So verwenden Sie Torfmoos für Blumen
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

So verwenden Sie Torfmoos für Blumen

Torfmoos für Blumen Torfmoos für Blumen ist ein natürlicher Feuchtigkeitsspender, der Feuchtigkeit schnell aufnehmen und langsam abgeben kann. Es verbessert die Eigenschaften der Blumengrundierung, macht sie lockerer und atmungsaktiver. In der Blumenzucht wird es zum Züchten von Samen, zum Bewurzeln von Blättern und jungen Trieben verwendet, um den Feuchtigkeitsgehalt von dekorativen Laubpflanzen zu erhalten. Sphagnum hat viele vorteilhafte Eigenschaften, die die Pflege skurriler Pflanzen erleichtern..

Sphagnum hat kein entwickeltes Wurzelsystem, obwohl es eine mehrjährige Pflanze ist. Es vermehrt sich durch Sporen und ist ein dünner, verzweigter Stamm. Während des Wachstums stirbt der untere Teil der Pflanze allmählich ab und der obere Teil entwickelt sich.

Vorteilhafte Eigenschaften

Für Zimmerpflanzen wird Sphagnum aus drei Gründen als nützlich angesehen:

  1. Es hat natürliche antibakterielle Eigenschaften. Das dazugehörige Element Sphagnol trägt zur Desinfektion des Bodens bei. Der Boden, der Sphagnum enthält, ist weniger anfällig für Schimmel- und Pilzkrankheiten.
  2. Es nimmt Wasser gut auf. Trockenes Sphagnum kann das 20-fache seines Eigengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen.
  3. Bietet Luftzugang zum Wurzelsystem.

So verwenden Sie Moos zur Pflege von Orchideen

Es wird nicht empfohlen, Orchideen in gewöhnliche Erde zu pflanzen, ein atmungsaktives, feuchtes Substrat ist dafür besser geeignet. Floristen mischen Kiefernrinde mit Kokosfasern und Sphagnum. Eine solche Zusammensetzung sorgt für ein gutes Wachstum der Pflanze, schützt die Wurzeln vor Fäulnis und Austrocknung..

Im Sommer werden Sphagnum-Sprossen um die Luftwurzeln von Orchideen gewickelt, um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen..

Zum Bewurzeln von Stecklingen und Blättern

Um Blätter von kapriziösen Saintpaulia oder Gloxinia zu bewurzeln, verwenden Stecklinge von Pelargonium oder Dracaena nasses Sphagnum. Dazu wird es im frischen Zustand besprüht oder im getrockneten Zustand mehrere Stunden in sauberem Wasser eingeweicht. Nachdem es auf den Boden des Glases gelegt wurde (mit einer Schicht von bis zu 2 cm), wird ein Schnitt eines Stecklings oder Blattes in das Sphagnum gelegt. Nach einigen Tagen wurzelt der Sämling. Sphagnum hält die Feuchtigkeit und verhindert das Verrotten der Jungpflanze.

Während der Bewurzelung ist es notwendig, den Feuchtigkeitsgehalt des Moos zu überwachen, ggf. zu befeuchten.

Zur Aufrechterhaltung der Luftfeuchtigkeit

Im Sommer hilft Sphagnum, die Luftfeuchtigkeit der Zimmerblumen aufrechtzuerhalten. Es wird in einer Palette ausgelegt und befeuchtet. Das Wasser verdunstet nach und nach und setzt sich auf den Blättern ab. Wenn die Bodenfeuchtigkeit 7 – 10 Tage (während des Urlaubs oder der Geschäftsreise) aufrechterhalten werden muss, wird das angefeuchtete Sphagnum auf die Bodenoberfläche um den Stamm der Pflanze gelegt..

Torfmoos für Blumen hilft, die Qualität der Pflanzenpflege zu verbessern, feuchtigkeitsliebende Blumen und Wurzelsetzlinge wiederzubeleben. Für die Blumenpflege können Sie Sphagnum verwenden, das im Wald gesammelt oder gekauft wurde..

Previous Post
Kamień dekoracyjny we wnętrzu kuchni (58 zdjęć)
Next Post
زراعة الفراولة من البذور
Adblock
detector