Duftendes Pfirsichkompott mit Samen für den Winter
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Duftendes Pfirsichkompott mit Samen für den Winter

duftendes Pfirsichkompott Pfirsichkompott ist eines der wohlriechendsten Winterkonservierungsgetränke. Dies ist genau dann der Fall, wenn die Frucht beim Aufguss ihr ganzes Aroma abgibt. Unabhängig davon ist der Geschmack des Getränks erwähnenswert – es stellt sich als sehr süß und reichhaltig heraus..

So können Sie Pfirsichkompott herstellen mit:

  • Doppelfüllmethode;
  • Sterilisationsmethode.

Zuerst müssen Sie die Früchte vorbereiten. Sie sollten die Pfirsiche nicht nur waschen, sondern die Haut von ihnen entfernen, da sie mit kleinen Zotten bedeckt sind und das Essen der Früchte dann nicht sehr angenehm ist. Außerdem kann die Haut das Getränk trüben..

Damit sich die Schale leicht entfernen lässt, übergießen Sie die Pfirsiche 30 Sekunden lang mit kochendem Wasser und tauchen Sie sie dann in kaltes Wasser..

Verwandter Artikel: leckere Pfirsichmarmelade für den Winter!

Pfirsichgetränk mit Zucker nach der Gießmethode

Für eine Drei-Liter-Flasche werden etwa 12 Pfirsiche benötigt. Es lohnt sich nicht, eine volle Dose Obst aufzusetzen, dann stellt sich das Getränk als sehr süß heraus und muss zusätzlich verdünnt werden. Wenn Glasbehälter jedoch knapp sind, können Sie dies tun..

Banken müssen vor dem Verlegen von Pfirsichen 15 Minuten lang sterilisiert werden.

Nachdem die geschälten Früchte den Behälter zur Hälfte gefüllt haben, sollten sie gedämpft werden. Gießen Sie dazu kochendes Wasser über ein Glas Pfirsiche bis ganz oben und decken Sie es mit einem Deckel ab. Mit einem warmen Handtuch oder einer Decke einwickeln und 20 Minuten stehen lassen.

Nach Ablauf der angegebenen Zeit das Wasser vorsichtig in die Pfanne abgießen (Sie erhalten ca. 2 Liter) und den Sirup zum Eingießen aufkochen:

  • 600 g Zucker hinzufügen (pro Liter Flüssigkeit – 300 g);
  • Kochen;
  • Rühren, 2-3 Minuten kochen, um den Zucker aufzulösen.

Die Pfirsiche mit heißem Sirup übergießen und sofort aufrollen. Das Glas auf den Kopf stellen, mit einer warmen Decke zudecken und vollständig abkühlen lassen.

Sterilisiertes natürliches Pfirsichgetränk

Für alle, die aufgrund chronischer Erkrankungen keinen Zucker essen können oder einfach keine süßen Kompotte mögen, ist die Konservierungsmethode mittels Sterilisation geeignet..

Geschälte Pfirsiche sollten in einen Topf gegeben werden, 2 Liter Wasser einfüllen und ab dem Zeitpunkt des Kochens 5 Minuten kochen. Dann die Pfirsiche vorsichtig herausnehmen, in ein Glas geben und mit dem Wasser auffüllen, in dem sie gekocht wurden.

Stellen Sie den Behälter mit dem Kompott in einen großen Topf mit warmem Wasser, nachdem Sie zuvor ein altes Handtuch darauf ausgebreitet haben. 15 Minuten sterilisieren, aufrollen. Das Glas muss auch umgedreht und verpackt werden, damit es allmählich abkühlt..

Pfirsichentkerntes Kompott ist nicht länger als 1 Jahr haltbar.

Pfirsichkompott für den Winter – Video

Previous Post
Was ist Kiefernsprossenhonig und wie wird er verwendet?
Next Post
أسماء وصور لأنواع مختلفة من Kalanchoe
Adblock
detector