Wir züchten in der Wohnung einen kräftigen, gutaussehenden gummiartigen Ficus
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Wir züchten in der Wohnung einen kräftigen, gutaussehenden gummiartigen Ficus

Gummificus Gummificus oder Elastica ist eine der launischsten Pflanzen. Mit minimalem Aufwand des Züchters wird es nicht schwierig sein, eine solche Blume zu züchten. Äußerlich ist die Pflanze ein Baum, der unter natürlichen Bedingungen eine Höhe von bis zu 40 m erreicht. Für den Indoor-Anbau wurden jedoch kompaktere Ficuses erfunden. Beide haben einen kräftigen Stamm und große, dichte, ovale Blätter mit einer leicht spitzen Spitze..

Die Farbe der Blätter des Ficus hängt von der jeweiligen Art ab und kann entweder einfarbig oder bunt sein:

  • dunkelgrüne Blätter sind in den Sorten Robusta, Melanie, Black Prince inhärent;
  • kastanienbraunes Blatt des Ficus Abidjan;
  • bunte (mit heterogenem Licht durchsetzte) Blätter der Ficus Variegata und Tineke;
  • dreifarbige Blätter des Belize Ficus (grünes Blatt mit rosa-weißem Rand und einer zentralen Ader).

Bunte Sorten von Ficus Elastika sind anspruchsvoller in der Pflege, insbesondere in Bezug auf ihre Pflegebedingungen, nämlich die Beleuchtung. Bei Lichtmangel kann ihr schönes Muster auf den Blättern vollständig verschwinden..

Welche Erde mag Ficus??

Da es sich bei dem gummitragenden Ficus von Natur aus um einen Baum handelt, muss das Land dafür ausgewählt werden. Ein zu leichtes Substrat funktioniert hier nicht, da es keine große und kräftige Blume halten kann..

Die optimalste Version der Bodenmischung, die gleichzeitig eine geeignete Struktur und einen geeigneten Nährwert aufweist, sieht so aus:

  • 2 Teile Gartenlehm;
  • 2 Teile Humus;
  • 3 Teile Sand.

Diese Bodenzusammensetzung kann sowohl zum Umpflanzen einer erwachsenen Pflanze als auch zum Pflanzen eines Stecklings verwendet werden..

Welche Temperatur sollte im Raum sein?

Behauptungen, dass Ficuses Wärme brauchen, sind nicht sehr wahr. Um zu verstehen, ob eine Blume bequem ist, müssen Sie sich ihre Blätter ansehen:

  • vertikal angeordnete Blätter zeigen an, dass die Pflanze für alle ausreichend ist;
  • liegen die Blätter parallel zum Boden und hängen wie ein Boot ab, deutet dies auf eine zu hohe Temperatur im Raum (oder einen Mangel an Nährstoffen) hin..

Stellen Sie den Blumentopf am besten in einen kühlen Raum, in dem die Temperatur nicht über 24 Grad Celsius ansteigt..

Im Sommer kann Ficus in den Garten oder auf den Balkon mitgenommen werden, indem man ihn unter den Schatten eines großen Baumes stellt. Die Blume kann den Winter in einem kühlen Raum überstehen, jedoch nicht unter 16 Grad Celsius – für grünblättrige Sorten und 18 Grad – für bunt.

Wie erstelle ich einen Ficus-Zweig??

Das einzige Problem beim Züchten eines gummitragenden Ficus ist vielleicht seine hartnäckige Zurückhaltung, seitliche Triebe zu bilden. Dadurch wächst die Blume zu einem Stamm und wird sehr groß.

Um eine schöne Krone zu bilden und die Verzweigung anzuregen, muss Ende April die Spitze der Pflanze abgeschnitten werden. Dies muss in dem Moment erfolgen, in dem der Ficus eine Höhe von 1-1,5 m . erreicht.

Nach solchen Ereignissen wird der Ficus Elastica Seitenzweige freigeben. Wenn sie gut wachsen (nach 3-4 Jahren), sollten auch die Spitzen solcher Triebe eingeklemmt werden. So können Sie einen Baum mit einer üppigen und schönen Krone wachsen lassen..

Merkmale der Pflege von gummiartigem Ficus – Video

Previous Post
Wir verwenden Kartoffelsaft, dessen Nutzen und Schaden gut untersucht sind
Next Post
الورود الفاوانيا – متعة عطرة
Adblock
detector