Do-it-yourself-Foundation für eine Erweiterung
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Do-it-yourself-Foundation für eine Erweiterung

Grundstein für eine Erweiterung Um das Fundament des Erweiterungsbaus zu entwickeln, müssen folgende Materialien verwendet werden: Bewehrung, Beton, Abzug des Filmmaterials mit Arbeitswerkzeugen in Form von Schaufeln, Polyethylenfolie, einem Hefter und einer richtig berechneten Betonmenge..

Der erste Bauabschnitt des Fundaments des Erweiterungsbaus

Zuerst müssen Sie mit zwei Schaufeln einen Graben ausheben, um die Schalung des zukünftigen Fundaments für die Erweiterung zu bilden. Dieser Graben sollte mit der Tiefe des Fundaments des Hauses gegraben werden. Damit das Fundament des Hauses und das Fundament des Anbaus auf gleicher Tiefe liegen. Die Tiefe ist an der Oberseite der Schalung – 73 cm.

Zweiter Bauabschnitt

Nachdem der Graben ausgehoben und vermessen wurde, muss die Folie von der Innenseite der Schalung auf der Platte befestigt werden. Dafür verwenden wir gewöhnliche Plastikfolie mit einer Dichte von 120 Mikrometern. Um es zu sichern, benötigen wir einen leistungsstarken Hefter..

Stufe drei

Dann machen wir einen Rahmen aus Verstärkung mit einem Durchmesser von 10 mm nach einer bestimmten Vorlage aus Holzbrettern:

  • um den Rahmen zu stricken, bohren wir ein Loch für die Verstärkung, nehmen etwas mehr als den Durchmesser der Verstärkung von 24×30 cm;
  • wir werden die Bewehrung verwenden, um die Bewehrungsstäbe zu verbinden, und wir werden sie nur mit einem Durchmesser von 3 mm optisch verwenden.
  • der fertige Rahmen besteht aus zwei Teilen, wir verbinden sie miteinander und montieren sie;
  • wir legen den Rahmen in einen Graben und verbinden ihn miteinander und gießen dann Beton;
  • biegen Sie die geschnittene Bewehrung der erforderlichen Größe in den Ecken von unten und dann von oben;
  • an T-förmigen Kreuzungen verbinden wir den Rahmen mit Metallklammern von oben und unten.

Unsere Beschläge sind verlegt, die Rahmen festgebunden. Sie können den Rahmen auch anheben, um eine Schutzschicht zu bilden. In der Nähe der Wand können Sie nichts tun, das Fundament geht einfach in die Fuge. Für dieses Gießen braucht es ca. 3,1 Kubikmeter Beton, den wir mit der zweiten Schaufel gleichmäßig verteilen.

Wenn Sie zu Hause versuchen, das Fundament der Erweiterung zu erstellen, müssen Sie daher die Materialien berechnen (hochwertige Materialien verwenden), den Platz für das Fundament und die erforderliche Verfügbarkeit von Bauwerkzeugen sicherstellen. Dies ist notwendig, damit Ihnen die Struktur länger als ein Jahr dient und Sie etwas darin platzieren können.

Selbstbau des Fundaments für den Erweiterungsbau – Video

Previous Post
Was sind die vorteilhaften Eigenschaften von Kurkuma und Kontraindikationen für die Verwendung?
Next Post
نتيجة عمل المربين البيلاروسيين كمثرى شتوي هاردي بروستو ماريا
Adblock
detector