Ein Ferienhaus planen: ein Spickzettel für Anfänger
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Ein Ferienhaus planen: ein Spickzettel für Anfänger

Vorstadtplanung Die Planung eines Ferienhauses ist der erste Schritt, um einen komfortablen, komfortablen Ort zum Leben oder Verweilen zu schaffen. Beim Kauf eines Grundstücks für den Bau eines Ferienhauses möchte jeder alles richtig machen, daher müssen Sie einige allgemein anerkannte Regeln beachten.

Standortzonierung

Zoneneinteilung in Vororten

Zunächst wird der Vorstadtbereich in drei Hauptzonen unterteilt und dies im Plan gekennzeichnet:

  • für den Bau – 10% der Gesamtfläche;
  • für einen Garten, einen Gemüsegarten – 50%, für Beerenkulturen – 20%;
  • Ruheplatz – 20%.

Wenn diese drei Zonen ausgewählt sind, können Sie mit der Planung des restlichen Territoriums fortfahren, darauf Meisterwerke der Landschaftsgestaltung schaffen oder es für andere, individuelle Zwecke nutzen. Der Prozentsatz kann sich erheblich ändern, wenn keine Flächen wie beispielsweise ein Gemüsegarten vorhanden sind.

Die Gebäude

Bei der Erstellung eines Bauplans für Gebäude sollte der Eigentümer des Geländes mehrere Regeln beachten:

  1. Von Gebäuden bis zur Grundstücksgrenze beträgt der Abstand mindestens 3 m.
  2. Es ist besser, ein Haus auf der Nordseite des Grundstücks zu bauen, damit die Bepflanzung nicht verdeckt wird.
  3. Nebengebäude sind in der hintersten Ecke des Geländes platziert, damit sie für Gäste und Besucher des Hofes weniger sichtbar sind. Wenn es nicht möglich ist, in den Tiefen des Geländes zu bauen, können Sie als letztes Mittel die Ideen der Landschaftsgestaltung, des Versteckens von Mängeln und der Dekoration mit lebenden Pflanzen verwenden.

Um das Landhaus herum müssen keine hohen Sträucher, Bäume und Weinreben gepflanzt werden, wodurch das Eindringen von Sonnenlicht in die Räume erschwert wird. Blumenbeete, die ständig blühen, besser aufbrechen, eine Pflanze wird durch eine andere ersetzt.

Garten Garten

Um einen Garten und einen Gemüsegarten zu bilden, wählen sie die Sonnenseite des Ferienhauses, hauptsächlich den südlichen Teil. Die beste Option für einen Gemüsegarten, ein Grundstück mit Sonnenlicht für mindestens 6 Stunden, während dieser Zeit haben die Pflanzen Zeit, sich mit nützlichen Substanzen zu sättigen und bringen eine große Ernte. Hier werden sonnenliebende Pflanzen angebaut: Paprika, Tomaten, Erdbeeren. Obstbäume und Sträucher brauchen eine gut beleuchtete Seite.

Beim Pflanzen von mehrjährigen Obstbäumen und Sträuchern muss die Bepflanzung nicht verdickt werden. Für das Wachstum des Wurzelsystems und der Krone ist ein ausreichender Abstand zwischen ihnen erforderlich. Dadurch können die Pflanzen lange genug Nährstoffe aus dem Boden erhalten..

Beim Pflanzen junger Bäume werden Kartoffeln, Kohl, Gurken dazwischen gepflanzt.

Ruheplatz

Je nach Vorliebe des Eigentümers können Pavillons, ein Teich, ein Spielplatz, ein Grill- oder Sportplatz, ein Schwimmbad in das Erholungsgebiet gelangen. Normalerweise ist dieser Teil des Geländes mit schönen Bögen aus Kletterpflanzen und Sträuchern in Form einer Hecke beschattet.

Planung einer neuen Website – Video

Previous Post
Was sind die vorteilhaften Eigenschaften von Kurkuma und Kontraindikationen für die Verwendung?
Next Post
نتيجة عمل المربين البيلاروسيين كمثرى شتوي هاردي بروستو ماريا
Adblock
detector