Wachsende dekorative Zitrus-Zitronenpalme oder Buddhas Hand
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Wachsende dekorative Zitrus-Zitronenpalme oder Buddhas Hand

dekorativer Zitrus-Zitronenfinger Die meisten selbst angebauten Zitrusfrüchte tragen Früchte. Allerdings gibt es darunter auch Pflanzen für die “Seele”, zum Beispiel als Zier-Zitrone, Zitronenpalme. Obwohl dieser immergrüne Baum Früchte trägt, unterscheiden sich diese nicht im besonderen Geschmack. Aber sie sehen so ungewöhnlich aus, dass es in unserem Klima keine Analoga dieser Kultur gibt. Was kann diese Kultur überraschen und wie man sie wachsen lässt??

Unter Hobbygärtnern ist die Fingerzitrone besser bekannt als “Hand des Buddha”.

Beschreibung der Pflanze

Citron ist ein Hybrid aus der Familie der Zitrusfrüchte und hat die größte Frucht. Es ist ein schöner, nicht laubabwerfender Strauch mit dicht belaubten Trieben. Unter natürlichen Bedingungen kann seine Höhe 3 m erreichen, aber drinnen überschreitet der Baum nicht 1,5 m.Er hat sehr schöne große ovale Blätter und Dornen erscheinen im Laufe der Zeit an den Zweigen.

Die Fingerzitrone hat sehr originelle Früchte, ähnlich einer Hand mit klar definierten Läppchen-Fingern, die an den Spitzen zugespitzt sind. Dies ist der Grund für den Namen der Pflanze. Es gibt verschiedene Zitronensorten, die sich in der Form der Frucht unterscheiden. Im Allgemeinen haben sie eine längliche Form, aber die Position der Finger ändert sich. Einige haben gerade “Finger”, andere – gespreizt, und es gibt eine Vielzahl von Fingern, die zu einer Faust geballt sind.

Die Schale ist gelb oder orange gefärbt, aber es gibt kein Fruchtfleisch als solches. Das Innere der Frucht ist eine Art watteähnliche Substanz mit bittersüßem Geschmack. Citron wird hauptsächlich als Dekoration verwendet, ist aber nicht völlig nutzlos. Dank des Zitronendufts der Frucht können Sie kandierte Früchte zubereiten oder zum Tee hinzufügen.

Zier-Zitruspalme Zitrone: Anbaumerkmale

Wie viele tropische Pflanzen gedeiht Zitrone gut in Innenräumen..

Für die Fruchtbildung müssen jedoch die Hauptanforderungen der Pflanze erfüllt werden:

  1. Beleuchtung. Es sollte hell, aber idealerweise diffus sein – die Südseite mit Schattierung. Die Länge der Tageslichtstunden sollte mindestens 10 Stunden betragen, daher ist eine zusätzliche Beleuchtung ein Muss
  2. Temperatur. Im Sommer ist Zitrone bei 25 ° C angenehm. Im Winter zieht er sich zurück und braucht Kühle (nicht höher als 15°C).
  3. Feuchtigkeit. Zitrusfrüchte sind gut für moderate Werte um die 50%. Es ist ratsam, die Wanne auf eine Palette mit nassen Kieselsteinen zu stellen und den Baum regelmäßig zu besprühen.

Die dekorative Zitrusfingerzitrone vermehrt sich im Frühjahr durch Stecklinge, da die Samen in den Früchten noch unreif sind. Von Frühjahr bis Herbst sollte der Busch oft gegossen werden. Wenn die Zitrone in Rente geht, wird das Gießen auf ein Minimum reduziert. Die Hand Buddhas wird nur während der Phase des aktiven Wachstums gefüttert. Sie können organische und mineralische Präparate abwechseln. Es ist nicht notwendig, die Zitrone zu trimmen, es sei denn, um ihr eine kompakte Form zu geben..

Merkmale einer Zierpflanze von Zitrusfrüchten Buddhas Hand – Video

Previous Post
Was sind die vorteilhaften Eigenschaften von Kurkuma und Kontraindikationen für die Verwendung?
Next Post
نتيجة عمل المربين البيلاروسيين كمثرى شتوي هاردي بروستو ماريا
Adblock
detector