Lupine im Garten anbauen: Was tun, damit sie jedes Jahr prächtig blüht
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Lupine im Garten anbauen: Was tun, damit sie jedes Jahr prächtig blüht

Lupine im Garten wachsen lassen Die Blumenvielfalt in den Blumenbeeten von Amateuren ist einfach unglaublich, aber die Blumenzüchter wollen nicht aufhören. Nehmen Sie zum Beispiel den Anbau von Lupinen im Garten: Die Wiesenkultur hat sich längst und zuverlässig auf unseren Parzellen angesiedelt. Hohe schlanke Büsche mit wunderschönen üppigen Schaukelstühlen in leuchtenden Farben stehen der Schönheit in nichts nach. Darüber hinaus sind diese Pflanzen auch recht unprätentiös. Lupine wird durch Selbstaussaat gezüchtet und wird nie aus Ihrem Garten auftauchen, und selbst der russische Winter kümmert sich nicht um ihn. Wenn Sie gerade erst anfangen, ihn kennenzulernen, hilft Ihnen unser Artikel, die einfachen Feinheiten des Lupinenanbaus zu verstehen..

Der Name der Pflanze „Lupus“, übersetzt aus dem Lateinischen, bedeutet „Wolf“. Dafür wird Lupine Wolfsbohnen genannt..

Standortwahl für Lupinen

Damit die Büsche gut wachsen und üppig blühen, holen Sie sich eine gut beleuchtete Gartenlupine. Es ist wünschenswert, dass es vor Wind geschützt ist, der die Stiele brechen kann. Im Schatten sind die Pflanzen nicht mehr so ​​schick und die Blüte ist seltener und flacher..

Pflanzen Sie keine Blumen in ein Blumenbeet, in dem zuvor andere Hülsenfrüchte oder Kreuzblütler gewachsen sind. Sie haben häufige Krankheiten und Schädlinge mit Lupinen. Aber nach Getreide wächst Lupine gut.

Die Pflanze liebt lockeren und fruchtbaren Boden. Graben Sie die Beete vor der Aussaat aus und fügen Sie etwas Sand, Superphosphat und Asche hinzu.

Wann und wie man Lupinen pflanzt

Einer der Vorteile der Kultur ist, dass die Samen sofort an einem festen Ort gepflanzt werden können. Stimmen Sie zu, dies ist sehr praktisch, da Sie nicht mit Setzlingen und Transplantaten herumfummeln müssen. Die einzige Sache ist, dass mehrjährige Sorten erst in der nächsten Saison blühen..

Sie können Samen säen:

  • Ende September – im Oktober;
  • im Frühling, im April – Mai, wenn die Hitze kommt.

Machen Sie Rillen oder trennen Sie Löcher auf einmal, flach und verteilen Sie die Samen darin. Mit Erde und Mulch bestreuen. Wenn die Sämlinge heranwachsen, verdünnen Sie die Pflanzen, die zu dick sind, indem Sie die Büsche zusammen mit einem Erdklumpen verpflanzen.

Berücksichtigen Sie beim Pflanzen die Sortenmerkmale der Lupine. Einige Sorten werden bis zu 1 m breit, lassen Sie also genügend Platz zwischen den Büschen..

Wachsende Lupine im Garten: Regeln für die Pflege eines blühenden, gutaussehenden Mannes

Die Lupinenpflege ähnelt der Kultivierung der meisten Gartenpflanzen, weist jedoch kleine Nuancen auf:

  1. Gießen Sie Ihre Betten regelmäßig, besonders in trockenen Sommern, aber überfluten Sie sie nicht in einen sumpfigen Zustand. Lupin mag es nicht.
  2. Reihenabstand nach Bewässerung und Regen vorsichtig lockern.
  3. Unkraut jäten.
  4. Während Sie wachsen, harken Sie den Boden mit einer Hacke unter den Büschen, um den Wurzelkragen abzudecken und zu verhindern, dass er freiliegt.
  5. Beginnen Sie ab dem zweiten Lebensjahr im Frühjahr mit der Fütterung mit Superphosphat und Calciumchlorid.
  6. Installieren Sie Stützen für große Sorten.

Schneiden Sie mitten im Sommer, wenn die Lupine verblasst ist, die Blütenstände ab und im August sehen Sie die zweite Blütewelle..

Außerdem ist es ratsam, sie zu schneiden, wenn Sie nicht vorhaben, Samen zu sammeln und den Garten in eine Lupinenplantage zu verwandeln. Dies wird dazu beitragen, die Selbstaussaat zu kontrollieren, und es steht außer Frage, wie überwuchertes Dickicht von der Stelle entfernt werden kann..

Lupine vermehrt sich nicht nur durch Samen. Sie können im Frühjahr einen alten Busch ausgraben und zerschneiden. Delenki wurzelt gut, auch wenn Sie die Wurzeln dabei ein wenig beschädigen..

Daher ist der Anbau von Lupinen im Garten nicht mühsamer als das Pflanzen anderer Blumen. Sie wächst schnell, überwintert auch ohne Schutz gut und wird Sie jeden Sommer mit üppiger Blüte begeistern.

Wie man Gartenlupinen anbaut und pflegt – Video

Previous Post
Was sind die vorteilhaften Eigenschaften von Kurkuma und Kontraindikationen für die Verwendung?
Next Post
نتيجة عمل المربين البيلاروسيين كمثرى شتوي هاردي بروستو ماريا
Adblock
detector