15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Tannenarten für den Anbau in der südlichen und mittleren Spur

Arten von Tannen Die luxuriöse Krone, die flauschigen Nadeln und die Schlichtheit der Tanne machen sie zur begehrtesten Nadelpflanze. Wenn Sie sich noch nicht entschieden haben, was Sie auf Ihrem Standort anpflanzen möchten, empfehlen wir Ihnen herauszufinden, welche Tannenarten zu den unprätentiösesten und schönsten gehören.

Tannenarten für den Anbau auf einem persönlichen Grundstück in der mittleren Spur

Tannen sehen sowohl in Gruppenzusammensetzungen als auch in Einzelpflanzungen gut aus. Sie können ein Neujahrsbaum werden oder die Schönheit eines Blumenbeets hervorheben. Unter den Tannen gibt es stolze hohe Arten für Stadtparks oder große Vorstadtgebiete. Wenn Sie Besitzer eines bescheidenen Ferienhauses sind, können Sie auch dort einen Platz für diese Nadelbäume finden, indem Sie kompakte Zwergsorten wählen.

Zu den schönsten und begehrtesten Arten, die in unserer Gegend gut überwintern, gehören folgende Tannen:

  • Sibirisch;
  • Koreanisch
  • eine Farbe;
  • subalpin;
  • Arizona;
  • kaukasisch.

Sibirische Tanne

Eine der frostbeständigsten und schattentolerantesten Arten, was schon der Name der Pflanze bestätigt. Es wächst am besten unter Bedingungen, die so naturnah wie möglich sind. In der Stadt, wo die Gasverschmutzung erhöht ist, wird die Tanne krank. Die maximale Baumhöhe beträgt 60 m bei einem Kronendurchmesser bis 2 m Es handelt sich um einen schlanken Baum mit einer schmalen kegelförmigen Krone und dünnen Ästen. Zapfen sind grün oder lila.

Für die südlichen Regionen lohnt es sich, “sanftere” und thermophilere Sorten zu wählen. Die Sibirische Tanne wird dort zu heiß und zu trocken, was sich sofort auf das Aussehen der Nadeln auswirkt.

Koreanische Tanne

Dies ist eine der artenreichsten Sorten. Darunter befinden sich sowohl große als auch untergroße Zwergtannen sowie Pflanzen mit ungewöhnlichen blauen Nadeln. Die Krone der koreanischen Tanne ist breit und erinnert an eine Pyramide. Die Nadeln sind dicht, hellgrün. Die Knospen haben eine sehr schöne violette Farbe und wachsen vertikal auf kurzen Stielen. Überwintert gut, verträgt aber keine Trockenheit.

Tanne monochromatisch

Es ist schwer, es mit anderen zu verwechseln: Es ist ein hoher Baum mit langen, bis zu 7 cm langen, grünen Nadeln mit bläulicher Blüte. Außerdem erinnert sein Aroma eher an Zitrone. Zapfen sind dunkelviolett. Eine der trockenheitsresistentesten Tannen, die den Anbau von Ephedra sowohl in der Mittelspur als auch in den südlichen Regionen ermöglicht.

Monochrome Tanne ist die sonnenliebendste, im Schatten hellt sie sich auf und fängt an zu schmerzen.

Arizona-Tanne

Früher galt diese Pflanze aufgrund ihrer großen Ähnlichkeit als eine der subalpinen Tannenarten. Aber heute ist die Arizona-Tanne eine eigenständige Art, kompakter, mit einer Höhe von bis zu 15 m und einer hohen Winterhärte. Ihre Zapfen sind kleiner, aber die Nadeln haben eine schöne Farbe mit einem silbrig-blauen Farbton..

Trockenheitsresistente Tannenarten für den Anbau in den südlichen Regionen

Unter den Nadelbäumen, die in milderen und wärmeren Klimazonen besser wachsen, sind Tannen beliebt:

  • Nordmann;
  • Balsamico;
  • subalpin.

Nordmann-Tanne

Ein hoher Baum mit einem durchschnittlichen Wuchs von etwa 60 m mit einem dicken Stamm von bis zu 3 m Durchmesser, die Krone hat die Form eines Kegels mit dicht stehenden Ästen. Die Nadeln sind dunkelgrün, oben glänzend und auf der Rückseite matt, die Zapfen sind braun.

Balsamtanne

Unter anderen Arten, die kurzlebigsten. Es gibt Sorten, die bis zu 40 m hoch werden können, und es gibt auch kompakte Tanne mit einer Höhe von nicht mehr als 0,5 m Die Krone ist pyramidenförmig, regelmäßig, mit üppig grünen Nadeln, braunen Zapfen. Wächst am besten im Halbschatten und auf nassem Boden.

Subalpine Tanne

Es hat die interessanteste Krone – es hat die Form eines schmalen Kegels. Die Höhe des Baumes überschreitet 30 m nicht, der Stammdurchmesser beträgt nur 60 cm, die Nadeln sind grün-blau, die Zapfen sind lila. Die Art ist sehr wählerisch in Bezug auf Feuchtigkeit und mag keine städtischen Bedingungen, wächst aber gut im Schatten.

Welche Tannenarten werden am häufigsten angebaut – Video

Previous Post
Ursprüngliches Geschäft – Fasane züchten
Next Post
من يحتاج إلى قاطعات فرشاة ميكانيكية يدوية ولماذا