15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Eine der wichtigsten Phasen der Ziegenzucht ist die Auswahl einer Melkziege

Auswahl an Milchziegen Die Ziegenzucht sollte mit der Bildung einer eigenen Herde beginnen. Aber wenn Sie noch nie Vieh gehalten haben, dann sollten Sie zunächst eine geeignete Melkziege auswählen. Ein Individuum kann in einer Scheune gehalten und im Herbst nicht auf die Weide getrieben werden. Bei der Auswahl einer Melkziege sind mehrere Aspekte zu beachten..

Körperbau der Ziege

Die Beine der Ziege müssen lang und kräftig sein, damit sie bei der Sommerweide lange Strecken zurücklegen kann. Ein starker Rücken ermöglicht es der Ziege, Äste zu biegen und sich von ihrer Rinde zu ernähren. Außerdem kann eine Ziege mit einem starken Rücken auf ihren Hinterhufen stehen und wilde Birnen oder Äpfel erreichen. Die Knie des Tieres sollten leicht zur Seite gedreht sein, etwa 15 Grad. Bei dieser Beinanordnung reibt das Euter beim Gehen nicht an ihnen.

Der Bauch eines Wiederkäuers sollte voluminös sein, da die Ziege ihn den ganzen Tag füllen kann und die Nahrung nur im Schlaf verdaut wird.

Daher beeinflusst die Futtermenge direkt die Milchleistung und die Milchleistung der Ziege. Je mehr Futter in den Bauch der Ziege passt, desto mehr Milch gibt sie am nächsten Tag..

Ziegeneuter

Bei der Auswahl einer Melkziege müssen Sie besonders auf das Euter des Tieres achten. Um ihren Zustand zu überprüfen, muss die Ziege stillstehen, also stellen Sie einen Behälter mit Futter vor die Ziege.

Ziegen lieben zerkleinerte Äpfel und Birnen, die mit gemahlener Gerste oder Haferflocken bestreut werden. Wenn Sie der Ziege solches Futter geben, können Sie es sicher untersuchen..

Das Euter der Ziege sollte inspiziert werden, wenn es mit Milch gefüllt ist:

  1. Das Euter sollte beim Gehen nicht durchhängen und baumeln. Wenn das Euter gut am Körper anliegt, ist die Gefahr von Milchspritzern minimal..
  2. Die Brustwarzen sollten nach unten gerichtet sein, ein solches Euter reibt beim Gehen nicht an den Beinen und wird daher nicht verletzt.
  3. Es sollten keine Wunden am Euter vorhanden sein. Einige Geburtsfehler im Euter erschweren das Melken. Wählen Sie daher Ziegen mit wohlgeformten Eutern..

Milchgänge und Milchgeruch

Melken Sie Ihre Ziege vor dem Kauf. Wenn die Milchkanäle zu eng sind, fließt die Milch langsam aus und es dauert lange, eine Ziege mit einem voluminösen Euter zu melken. Wenn die Milchkanäle zu breit sind, fließt Milch beim Grasen und Gehen heraus.

Ziegenmilch hat manchmal einen eigenartigen Geruch. Um zu überprüfen, ob Sie Milch trinken können, reiben Sie die Ziege direkt über dem Frontallappen. Wenn Sie keinen unangenehmen Geruch an den Fingern haben, werden Sie die Milch mögen..

Previous Post
Schönes und komfortables Haus für eine Katze zum Selbermachen
Next Post
أمراض عنب الثعلب وعلاجها