Obstbaumpflege im Sommer
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Obstbaumpflege im Sommer

Äpfel im Garten Auf jedem Gartengrundstück wachsen Obstbäume. Bei richtiger Pflege produzieren sie jedes Jahr große Erträge. Für die Bildung von Früchten verbrauchen Pflanzen Nährstoffe im Boden, daher wird der Boden mit der Zeit erschöpft und der Ertrag an Früchten oder Beeren wird geringer.

Im Sommer wird eine Vielzahl von Schadinsekten aktiviert. Im Juli reifen die Früchte noch an den Bäumen, daher ist es unmöglich, die Pflanzen mit Pestiziden zu behandeln. Um die Ernte vor Schädlingen zu schützen, werden biologische Produkte verwendet. Sie reichern sich nicht in Früchten an und enthalten keine für den Menschen schädlichen Stoffe..

Bäume nach der Behandlung düngen

Sie müssen sich um die zukünftige Ernte im Juli kümmern. Um eine große Fruchternte für das nächste Jahr zu erzielen, wird der Stammkreis der Obstbäume mit organischem Dünger besprüht:

  • verrotteter Kuhdung;
  • Holzasche;
  • Laubboden.

Humus enthält eine große Menge Stickstoff, der für die Bildung neuer Triebe mit Fruchtknospen erforderlich ist. Holzasche ist eine Quelle von Mineralien, dank derer die zukünftige Obsternte gebildet wird. Verrottetes Laub enthält Kalium, das der Frucht hilft, Süße zu gewinnen..

Die Anwendung von chemischen Düngemitteln während der Fruchtzeit trägt ebenfalls zur Gestaltung der zukünftigen Ernte bei. Zur Fütterung von Obstbäumen werden Superphosphat und Kaliumsalz verwendet. Diese Komponenten können mit einem komplexen Mineraldünger mit einem reduzierten Gehalt an Stickstoff und Magnesium ergänzt werden..

Das Superphosphat muss gut gelöst sein, daher ist es besser, heißes Wasser zur Herstellung der Nährlösung zu verwenden. Die Wassertemperatur sollte 60 – 70 °C betragen. Wenn Sie Bäume mit solchem ​​Wasser gießen, erwärmen Sie den Boden und das Wurzelsystem junger Sämlinge, was zu ihrem schnellen Wachstum beiträgt..

Es ist besser, junge Bäume an der Wurzel aus einer Gießkanne zu gießen. Wenn die Bäume alt sind und sich ihr Wurzelsystem nahe der Bodenoberfläche befindet, müssen in ihrem stammnahen Kreis Flaschen mit einer Nährlösung installiert werden, um eine Tropfbewässerung zu gewährleisten..

Vorbeugende Arbeit

Es ist notwendig, von Pilzkrankheiten befallene Früchte zu pflücken. Solche Früchte müssen verbrannt werden. Sie können sie nicht zum Kompostieren verwenden, da sich die Sporen der niederen Pilze in ihrem Nährmedium gut entwickeln, und dann verteilen Sie sie zusammen mit dem Dünger auf der Baustelle.

Im August werden nach der Ernte alle erkrankten Äste beschnitten, damit sich vor dem Herbstschnitt keine Pilzkrankheiten in der Baumkrone ausbreiten. Die Fungizidbehandlung erfolgt unmittelbar vor dem Herbstschnitt..

Previous Post
Merkmale der Verwendung der medizinischen Eigenschaften des Krauts Graviolat
Next Post
أمراض عنب الثعلب وعلاجها
Adblock
detector