Beachten Sie die fortschrittlichen Praktiken der Schweinehaltung
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Beachten Sie die fortschrittlichen Praktiken der Schweinehaltung

Ferkelhaltung mit spezieller Technik Die Schweinezucht ist ein profitables, aber zeitaufwendiges Geschäft. Damit Schweine gesund sind, müssen Sie den Schweinestall ständig sauber halten und die Temperatur mindestens 20 ° C halten. Wie in der Ferkelaufzucht üblich, wird der Schweinestall alle drei Tage gereinigt. Wegen des starken und unangenehmen Geruchs haben viele Sommerbewohner Angst, Schweine zu haben. Um den charakteristischen Geruch loszuwerden, müssen Sie moderne Anbautechnologie verwenden. Für diese Technologie ist es notwendig, eine spezielle Produktionsanlage zu bauen oder einen alten Schweinestall vorzubereiten. Vietnamesische Schweine – Zucht, Pflege und Ernährung!

Den fertigen Schweinestall vorbereiten

Es ist notwendig, den Zugang zum Sonnenlicht im Schweinestall zu ermöglichen. Dazu muss die Breite des Fensters mindestens 40-50 cm und die Höhe 20 cm betragen.In den Ställen können 5-7 Personen gehalten werden.

Wenn Ihr Schweinestall einen Betonboden hat, streuen Sie eine Schicht Erde 10-20 cm darauf und achten Sie darauf, dass die Einstreu Bodenkontakt hat. Gießen Sie Sägemehl in einer Schicht von 50 cm auf den Boden, auf denen Bakterien für Senkgruben besiedelt werden müssen. Sie können auch spezielle Bakterien für die Haltung von Geflügel und Großtieren verwenden. Zur Zusammensetzung eines speziellen Präparats zur Verarbeitung von Tierkot gehören auch Bakterien, die die Erreger bestimmter Viruserkrankungen zerstören. Nachdem sich nützliche Bakterien im Sägemehl angesiedelt haben, müssen sie mit einer weiteren Schicht Sägemehl bestreut werden. Die Schicht sollte ca. 20 cm dick sein.

Einen Schweinestall von Grund auf bauen

Wenn Sie einen Schweinestall von Grund auf neu bauen möchten, müssen Sie auf der Baustelle ein 50 cm großes Loch graben, um die Temperatur dort zu senken. Die Wände des Produktionsraums müssen aus Betonblock bestehen. Die Höhe der Wände beträgt 1,8 m bis 2,1 m Bei einer Höhe von 1,2 – 1,5 m werden Fenster mit einer Breite von 50 cm angebracht Der Stall kann aus jedem Material hergestellt werden. Ferkel sollten auf einer speziellen Sägemehleinstreu gehalten werden, deren Herstellungstechnologie oben beschrieben wurde..

Vorteile des Wachstums mit moderner Technologie

Die Schweine lockern die oberste Schicht der Einstreu und stimulieren Bakterien durch Luftzufuhr. Die Bakterien verarbeiten den Schweinekot, so dass Sie den Schweinestall nicht aufräumen müssen und keine unangenehmen Gerüche entstehen. Bei der Verarbeitung von Fäkalien wird eine enorme Menge an Wärmeenergie und Dampf freigesetzt. Dadurch müssen keine Elektroheizungen im Schweinestall installiert werden..

Im Sommer wird es in einem Schweinestall mit warmer Einstreu zu heiß, da muss man die Fenster öffnen.

Die Schicht der Verarbeitungsbakterien wird alle 4 Jahre erneuert. Gebrauchtes Sägemehl ist ein hervorragender Dünger für Gartenpflanzen.

Previous Post
Merkmale der Verwendung der medizinischen Eigenschaften des Krauts Graviolat
Next Post
أمراض عنب الثعلب وعلاجها
iphonevideorecorder.com
mgcool.cc
deadmansbones.net
fearlesslycreativemammas.com
thefunky-monkey.com
openssi.org
Adblock
detector