Eine brennende Frage der Sommerbewohner: Wie füttert man Blaubeeren richtig?
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Eine brennende Frage der Sommerbewohner: Wie füttert man Blaubeeren richtig?

wie man Heidelbeeren richtig füttert Alle Pflanzen brauchen Nährstoffe aus dem Boden. Daher interessieren sich viele dafür, wie man Blaubeeren richtig füttert. Diese Frage stellt sich am häufigsten nach dem nächsten Frost oder im Streben nach einer qualitativ hochwertigen Ernte. Die Praxis zeigt, dass die Einführung von Düngemitteln (rechtzeitig und in geeigneter Dosierung) zur Wiederherstellung der grundlegenden Lebensprozesse der Kultur beiträgt..

Wenn Sie Bio-Produkte in Wasser auflösen, nehmen die Wurzeln diese schneller auf. Somit werden alle Bedürfnisse des geschwächten Strauches befriedigt..

Merkmale, wie man Blaubeeren richtig füttert

Die Aufgabe des Landwirts besteht darin, die Pflanze mit ausreichend Energie zu versorgen, sowie ihr ein feuchtes Mikroklima zu verleihen. Unter diesen Bedingungen können die Wurzeln die notwendigen Mikronährstoffe leichter aufnehmen. Der erste Schritt besteht darin, eine Mulchdecke um den Busch herum anzulegen. Für diese Zwecke werden Materialien verwendet, die im natürlichen Lebensraum von Blaubeeren wachsen. Im Wald bekommt sie:

  • Rinde oder Kompost daraus;
  • roter Hochmoortorf;
  • Sägespäne;
  • getrocknetes Grasstroh;
  • Sand.

Alle Komponenten werden gründlich gemischt, damit das resultierende 10-Zentimeter-“Kissen” die Feuchtigkeit besser durchlässt. Der Raum um den Busch ist mit einem luftigen Substrat bedeckt..

Je dicker die Mulchschicht, desto länger bleibt die Feuchtigkeit darunter und nährt die Pflanzen. Daher bedecken manche Menschen den Bereich mit einer Luftschicht, deren Höhe 20 cm beträgt.

Zubereitung von Nahrungsinfusionen

Zu Hause machen sie spezielle Aufgüsse zum Bewässern der Betten. Ein großes Fass ist zu 2/3 mit Unkraut gefüllt. Das restliche Volumen wird mit Wasser aufgefüllt. Fügen Sie dem Tank eine der vorgeschlagenen Gärkomponenten hinzu:

  • Torf;
  • Kompost;
  • alter Sauerteig übrig vom letzten Mal.

Sie müssen nur sehr wenig von solchen Konzentraten herstellen, buchstäblich eine Handvoll. Gleichzeitig sind Asche und Kompost von dieser Liste ausgenommen. Der Behälter wird mit einem Deckel abgedeckt und in der Sonne belassen. Nach 1,5-2 Wochen wird Mulch mit einer Lösung gegossen. Andere Rezepte und Methoden, um Blaubeeren richtig zu füttern, sind:

  1. Superkonzentrat aus Torf. Ein 200-Liter-Fass wird mit 1/3 rotem Hochmoortorf gefüllt und mit Wasser gefüllt. Infusion wird zur Behandlung von Setzlingen sowie erwachsenen Büschen (je 2 Gießkannen) verwendet, jedoch nur nach vorheriger Bewässerung.
  2. Siderate säen. In der Landwirtschaft wird empfohlen, Weißsenf, Klee, Ölrettich, Phacelia und Lupinen zu verwenden. Nach dem Einpflanzen von krautigen Pflanzen in den Boden ist dieser mit so vielen Bestandteilen gesättigt, dass die Gonobel (anderer Name) keinen zusätzlichen Dünger mehr benötigen..

Solche organischen Stoffe wachsen sehr schnell auf dem Gelände. Ölige Sekrete von Pflanzen “vertreiben” pathogene Mikroorganismen und unterdrücken auch schädliches Unkraut. Außerdem lockert solche Gründüngung den Boden wunderbar. Nach einem so informativen Aufsatz weiß jeder Gärtner genau, wie man Blaubeeren richtig füttert, um eine anständige Ernte zu erzielen..

Previous Post
Was ist die Verwendung von Kürbis für den menschlichen Körper verschiedener Alterskategorien?
Next Post
صور ووصف أصناف من شعر الكرز
Adblock
detector