15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Abteilung für Nephrolepis – Abteilung für Heimchirurgie

Teilung von Nephrolepis Wenn die Pflanze groß wird und ein nicht ganz ästhetisches Aussehen annimmt, ist es an der Zeit, die Nephrolepis-Teilung durchzuführen. Wenn Sie die Veranstaltung nicht zum richtigen Zeitpunkt durchführen, wird der Farn mit einem üppigen und satten grünen Busch nicht gefallen. Aus diesem Grund warten viele Hausfrauen nicht, bis er komplett zugewachsen ist und sich der schöne Wedel in Heu verwandelt. Sie haben es eilig, ihn pünktlich zu platzieren. Natürlich können Sie dabei nicht auf Verluste verzichten..

Wenn Sie Kokosfasern oder Blähton verwenden, wird empfohlen, solche Materialien zu desinfizieren. Tun Sie dies mit kochendem Wasser oder einem anderen Antiseptikum..

Teilung der Nephrolepis: Substrat- und Prozessbeschreibung

Am Vortag wird der Blumentopf vorsichtig verschüttet, damit Sie ihn schmerzfrei entfernen können. Es wird empfohlen, den Busch auf verschiedene Arten zu teilen. Wenn der Florist zwei verschiedene Exemplare haben möchte, zerbricht er einfach den Erdklumpen in 2 identische Teile. Viele werden jedoch ein ganzes Farngewächshaus haben wollen. Dann ähnelt die Teilung der Nephrolepis einem komplexen chirurgischen Eingriff:

  • entferne die Kultur aus dem Topf;
  • den Boden von den Wurzeln abschütteln;
  • jeder gebildete Sämling wird getrennt;
  • veraltete, hässliche, trockene und beschädigte Stellen entfernen.

Bereiten Sie nun das Substrat für die Bepflanzung vor. Füllen Sie eine große Schüssel zur Hälfte mit Erde. Fügen Sie etwas Vermiculit hinzu (1 cm Schicht). Dann mischen und kneten sie die Klumpen gründlich. Einwegbecher (je 250-500 g) sind bis zum Rand mit Erde gefüllt. Zuvor werden Schaumstoffstücke auf den Boden gelegt. Jeder Sämling wird mit einfachen Techniken gepflanzt:

  • mach ein Loch mit deinem Finger;
  • das Rhizom ist um den Auslass herum gedreht;
  • im Boden vergraben;
  • kompaktiere es;
  • füge die oberste Schicht hinzu.

Viele Züchter sind verzweifelte Experimentatoren. Sie üben die Verwendung eines pflanzlichen Substrats für den Farn. Sie erklären dies damit, dass kein Müll drin ist. Eine solche Bodenmischung ist lockerer und auch ungewöhnlich luftig..

Die gebildeten Sämlinge werden mit warmem und abgesetztem Wasser gegossen, da es sehr hart sein kann. Für Pflanzen machen sie ein Heimgewächshaus – sie sind in einer einfachen Plastiktüte verpackt. Das Oberteil wird mit Klammern befestigt. Sie stellten ein Mini-Gewächshaus an das Nordfenster. Gleichzeitig muss die Kultur nicht gegossen werden..

Dank der transparenten Struktur der Behälter wird die Entwicklung des Wurzelsystems sichtbar. Nach 2 Wochen können die Sämlinge aus dem Tierheim geholt werden. Mit Hilfe solch einfacher Verfahren wird die Teilung von Nephrolepis durchgeführt. Wenn sie stärker werden, werden sie in normale Töpfe umgepflanzt..

Vorbehalte

Einige bringen ihre Farne für den Sommer nach draußen. Dennoch gab es viele Fälle, in denen sie im Herbst krank wurden und daraufhin verschwanden. Daher sollten Sie mit solchen Migrationsmaßnahmen vorsichtig sein..

Es wird oft geschrieben, dass die Pflanze gefüttert werden muss. Schafft man dafür günstige klimatische Bedingungen, in denen er in freier Wildbahn wächst (feuchtes Klima der Tropen), dann kann man darauf verzichten. Vor allem bei Hühnerkot sollte man vorsichtig sein. Es gilt als der stärkste Dünger, der selbst die widerstandsfähigsten Pflanzen zerstören kann..

Previous Post
Ridomil Gold: Gebrauchsanweisung, Produktbeschreibung
Next Post
نزرع في البلاد عبق التوابل الشرقية dzhusay البصل