15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Hoya-Vermehrung durch Stecklinge – die Geheimnisse erfolgreicher Bewurzelung

hoya Vermehrung durch Stecklinge

Dank ihrer langen Wimpern und ihrer dekorativen Optik verwandelt diese Rebe Ihr Zuhause in kurzer Zeit in einen Dschungel. In kurzer Zeit wird die Vermehrung von Hoya durch Stecklinge dazu beitragen, viele neue Pflanzen zu bekommen. Dies ist eine der einfachsten Möglichkeiten, mit geringen oder keinen negativen Ergebnissen. Wie man Stecklinge richtig nimmt und wie man sie am besten verwurzelt?

Stecklinge ernten

Damit alles gut geht, müssen Sie eine scharfe Schere nehmen, um die Stecklinge zu ernten, nachdem Sie sie mit Alkohol abgewischt haben. Für die Vermehrung ist es besser, gesunde Triebe zu verwenden, aber nicht zu lange. Dies erfordert mehr Feuchtigkeit und die Enden der Schäfte können austrocknen. Es reicht aus, wenn der Stiel 2 Blätter und ein paar lebende Knospen hat.

Hoya-Vermehrung durch Stecklinge – was und wie man wurzelt

Sie können Stecklinge auf verschiedene Arten bewurzeln, indem Sie sie einpflanzen in:

  1. Kleine Töpfe mit lockerem Substrat. Darin wächst die Hoya gut durch und bildet in einem Jahr 2 bis 4 junge Blätter. Geißeln treten jedoch meistens erst im nächsten Jahr auf..
  2. Plastikbecher mit Vermiculit. Floristen, die diese Methode praktizieren, haben festgestellt, dass Stecklinge darin schneller wachsen. Bereits nach 11 Monaten bauen sie neue Wimpern auf und im ersten Jahr können sie ein oder zwei Zweige bis zu 40 cm Länge geben.
  3. Ein Glas Wasser. Decken Sie das Glas mit Folie ab, machen Sie ein Loch hinein und stecken Sie den Griff hinein. Folie schützt vor Licht, um das Auftreten von Grünalgen zu verhindern. Die Wurzeln erscheinen in ca. 2-3 Wochen und dann kann die Hoya in den Boden gepflanzt werden.

Beim Bewurzeln im Wasser ist es ratsam, ein wenig Wachstumsstimulans zuzugeben.

Die Stecklinge sollten die Wurzeln im Gewächshaus wachsen lassen, damit sie nicht austrocknen. Von Zeit zu Zeit muss er gelüftet, mit Erde (Vermiculit) oder Wasser angefeuchtet werden. Es wird möglich sein, den Unterstand zu entfernen, sobald die ersten Anzeichen von Wachstum von Blättern oder Wimpern auftreten.

Junge Büsche sollten zum Wachsen auf einer hellen Fensterbank in einem Raum mit einer Temperatur von mindestens 22 ° C platziert werden. Um den Prozess aktiver zu gestalten, können Sie die Hoya manchmal mit Wasser aus dem Aquarium düngen. Auch Mineralkomplex für Orchideen ist geeignet..

Wenn Pflanzmaterial zur Vermehrung von Hoya durch Stecklinge per Post bestellt wurde, treten häufig Probleme auf. Bei unsachgemäßer Verpackung trocknen die Stecklinge während der Fahrt aus und verlieren ihre Elastizität. Sie müssen für ein paar Stunden in mit Zucker überzogenes Wasser gelegt werden und der Turgor wird wiederhergestellt..

Video über die Zucht von Hoya durch Stecklinge

Previous Post
Ridomil Gold: Gebrauchsanweisung, Produktbeschreibung
Next Post
نزرع في البلاد عبق التوابل الشرقية dzhusay البصل