15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Knoblauch vor dem Winter pflanzen

Knoblauch im Herbst pflanzen Winterknoblauch wird je nach Wetterlage im Oktober oder November gepflanzt.

Es ist wichtig, den Knoblauch zwei Wochen vor Einsetzen stabiler Fröste zu pflanzen, damit er Zeit hat, das Wurzelsystem aufzubauen und im Winter nicht ausfriert..

Um eine gute Ernte zu erzielen, befolgen Sie die Pflanztechnik:

  • bereiten Sie Furchen zum Anpflanzen von Knoblauchzehen vor;
  • Verarbeiten von Pflanzmaterial von Pilzkrankheiten und Schädlingen;
  • Tauchen Sie den Knoblauch in die Erde, damit sein Wurzelsystem nicht einfriert.

Das Top-Dressing von Winterknoblauch wird im zeitigen Frühjahr durchgeführt..

Vorbereitung der Beete für die Bepflanzung

Knoblauch wird in die Gartenbeete gepflanzt. Bei der Zubereitung wird der Boden mit einer Lösung des Medikaments “Fitosporin” gelockert und bewässert. Dann bleibt das Bett eine Woche stehen. Nachdem das Medikament in den Boden aufgenommen wurde, wird es wieder gelockert und es werden Furchen auf dem Bett gezogen.

Wenn in Ihrer Nähe Lehm vorherrscht, tragen Sie bei der Vorbereitung der Beete verrotteten Kuhdung in die Furchen. Eine große Menge an Kalium, Phosphor und anderen Spurenelementen erhöht den Durchmesser der Knoblauchknolle.

Der Abstand zwischen den Furchen sollte 8 cm betragen und zwischen den Betten – 30 cm.

Knoblauch vorbereiten und pflanzen

Vor dem Pflanzen wird der Knoblauch mit einer rosa Kaliumpermanganatlösung behandelt. Die Zähne werden zehn Minuten in der Lösung belassen. Diese Behandlung tötet Schimmel- und Pilzsporen ab..

Knoblauch wird bis zu einer Tiefe von 7 cm – 8 cm gepflanzt Für großfrüchtige Sorten gibt es eine Pflanzregel: Das Pflanzmaterial wird in drei Zinkengrößen im Boden vergraben. In dieser Tiefe frieren die Knoblauchwurzeln im Winter nicht ein..

Das Wurzelsystem des Knoblauchs ist faserig und oberflächlich, daher sollte der Abstand zwischen den Zähnen in der Furche 7 cm bis 10 cm betragen, damit die Pflanzen eine ausreichende Menge an Nährstoffen und Sonnenlicht erhalten. Mit dieser Bepflanzung wird der Knoblauch größer..

Düngen von Knoblauch

Winterknoblauch wird gedüngt, sobald die ersten Triebe erscheinen. Auf den Boden wird ein komplexer mineralischer Dünger mit niedrigem Stickstoffgehalt ausgebracht. Für Zwiebeln und Knoblauch werden oft spezielle Düngemittel verwendet..

Denken Sie daran, dass bei Stickstoffmangel die Spitzen der Knoblauchblätter gelb werden und die Pflanze anfällig für Pilzkrankheiten ist. Wenn Sie dem Boden zu viel Stickstoff hinzufügen, entwickelt sich nur die grüne Knoblauchmasse gut und die Zähne werden klein.

Bis Ende März wird jede Woche ein Top-Dressing mit Mineraldünger durchgeführt. Auf acht lfm Beet werden 10 Liter Düngerlösung gegossen, die in warmem Wasser verdünnt werden.

Previous Post
Wo kann man die Kartoffelsorte Veneta anbauen und nach wie vielen Tagen wird die Ernte geerntet
Next Post
قواعد مكافحة الآفات في تعليمات استخدام مبيد القراد Vertimek