15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Topinambur in ihrem Sommerhaus anbauen

Topinambur in ihrem Sommerhaus Topinambur gilt als die unprätentiöseste Pflanze. Die Vermehrung erfolgt durch Teilung des Rhizoms. Diese Kultur wird an einem sonnigen Standort auf dem Gelände gepflanzt. Bei guter Bewässerung und Düngung können große Erträge geerntet werden. Rekordzahlen in der Region Rostow liegen bei 5,2 kg pro Pflanze.

Im Durchschnitt betragen die Ertragsindikatoren unter günstigen Bedingungen 3 kg aus einem Rhizom. Die Ernte kann im Herbst des laufenden Jahres nach der Pflanzung oder im Frühjahr nächsten Jahres erfolgen..

Topinambur ist eine ideale Pflanze für den Anbau in einem Sommerhaus. Diese Kultur:

  • unprätentiös;
  • gibt große Erträge;
  • brütet gut.

Topinamburwurzeln werden in Japan und anderen asiatischen Ländern gegessen. In Russland wird diese Kultur hauptsächlich als Tierfutter verwendet. Es gibt viele Sorten von Topinambur.

Sorten mit roten Wurzeln sind produktiver, halten jedoch keinem langfristigen Frühlingsfrost stand. Der sogenannte “weiße Topinambur” bildet eine große Menge grüner Masse, daher gelten diese Sorten als Futtermittel.

So erhalten Sie die meisten Wurzelfrüchte

Um eine große Ernte an Hackfrüchten zu erzielen, muss Topinambur abgeschnitten werden. Der erste Schnitt erfolgt im Sommer während der aktiven Vegetationsperiode, wenn die Pflanzenhöhe 2 m erreicht, und der zweite im Herbst. Der Stamm wird auf 1,5 m² gekürzt.

Während einer aktiven Vegetationsperiode wird die Pflanze mit Kräutertee oder einer Lösung aus verrottetem Kuhdung gefüttert.

Für die Fütterung von Topinambur werden Düngemittel mit hohem Stickstoffgehalt verwendet. Topinambur ist die einzige Kulturpflanze, in der Wurzeln keine Nitrate anreichern..

Wissenschaftler haben als Experiment seine Wurzeln in der Tschernobyl-Zone gepflanzt. Der Gehalt an Schwermetallen, Nitraten und radioaktiven Partikeln in diesen Hackfrüchten war so gering, dass man solche Topinambur verzehren konnte.

Die Ernte erfolgt im Herbst, gleichzeitig mit Kartoffeln, oder im nächsten Jahr im zeitigen Frühjahr.

Wie ist Topinambur aufzubewahren?

Topinambur wird wie Karotten in Sandkästen gelagert. Wurzelgemüse kann in gekühlten Papiertüten aufbewahrt werden.

Dieses Gemüse ist wunderbar im Boden gelagert, nicht umsonst wird es als Erdbirne bezeichnet. Wenn Sie Ihre Wurzeln bis zum nächsten Jahr lagern möchten, legen Sie sie in Lehm. In unfruchtbarem Boden keimen sie nicht und behalten alle Nährstoffe.

Previous Post
Wo kann man die Kartoffelsorte Veneta anbauen und nach wie vielen Tagen wird die Ernte geerntet
Next Post
قواعد مكافحة الآفات في تعليمات استخدام مبيد القراد Vertimek