Zarte und schöne Fetthenne prominenter Rozneteller in Ihrem Garten
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Zarte und schöne Fetthenne prominenter Rozneteller in Ihrem Garten

Fetthenne prominenter Rosneteller Wenn Sie unansehnliche Stellen im Garten abdecken müssen, es aber schön aussehen soll, pflanzen Sie dort einen prominenten Rosneteller-Sedum. Obwohl diese Art von Fetthenne in einem geraden Busch wächst, hat sie die Fähigkeit, aktiv über das Territorium zu kriechen. Buchstäblich in einer Saison verbirgt Sedum alles, was Sie brauchen, und schmückt den Ort mit zarten rosa Blüten.

Wie sieht eine Pflanze aus?

Sedum prominente Rozneteller gehört zur Gruppe der Bodendecker. Darüber hinaus ist es ein ziemlich hoher Strauch mit ovalen grünen Blättern und aufrechten fleischigen Stielen. Ihre durchschnittliche Höhe beträgt 40 cm, aber bei guter Pflege und an einem sonnigen Ort wird Sedum bis zu 60 cm groß, die Ränder der Blattplatte sind in Form von seltenen Zähnchen verziert. Das Wurzelsystem der Büsche ist sehr entwickelt, hat viele Verzweigungen.

Die Sorte zeichnet sich durch frühe Blüte und große Blütenstände aus. Im Gegensatz zu den meisten Arten beginnen die ersten Blüten bereits im Mai zu blühen. Sie befinden sich an der Spitze von hohen Stielen und erheben sich stolz über die gesamte Laubmasse. Die Blüten selbst sind in einem zarten Preiselbeerrosa bemalt. Sie sind klein, aber in großer Zahl, gesammelt in halbumbellierten Blütenständen. Am Ende der Blüte werden die Früchte gebunden – kleine Schachteln mit Samen.

Vom Frühjahr bis zum Spätherbst wächst der Busch aktiv schöne junge Triebe, die oft für Straußkompositionen verwendet werden.

Wachsende Funktionen

Sedum kann im Frühjahr, wenn der Frost vorbei ist, oder im Frühherbst im Freiland gepflanzt werden. Die Sorte bevorzugt gut beleuchtete Standorte, wo der Boden nahrhaft und leicht sowie mäßig feucht ist. Durch überschüssige Feuchtigkeit verfaulen Sedumwurzeln schnell, was zu Krankheiten und sogar zum Absterben der Pflanze führt.

Rozneteller ist eine ausgezeichnete Pflanze zum Dekorieren von Rabatten. Es sieht sowohl in Gruppenpflanzungen als auch einzeln wunderschön aus und das Beste von allem – auf alpinen Rutschen.

Die Pflege dieser Fetthenne ist einfach:

  1. Rechtzeitig Unkraut jäten, damit die Büsche das Unkraut nicht übertönen, sonst wächst und blüht das Sedum schlimmer.
  2. Gießen Sie während der Überlebenszeit (nach dem Pflanzen) und im Sommer ohne Niederschlag. Im Allgemeinen ist dies eine dürreresistente Pflanze, die Feuchtigkeit in fleischigen Stängeln und Blättern ansammelt und nicht häufig gegossen werden muss..
  3. Anstatt zu düngen, mulchen Sie das Blumenbeet mit organischem Material (Gras, Blätter). Der darin enthaltene Stickstoff reicht für die Büsche völlig aus.
  4. Verjüngen Sie die Büsche regelmäßig, indem Sie alte und lange Triebe beschneiden.

Die Sorte vermehrt sich wie andere Fetthenne am einfachsten und schnellsten durch Teilen des Busches. Bei der Transplantation, die alle 5 Jahre durchgeführt wird, sitzen die Delenki an einem neuen Ort.

Video über den Anbau von Fetthenne des prominenten Rosneteller

Previous Post
Achten Sie darauf, Irbitsky-Kartoffeln auf dem Gelände zu pflanzen
Next Post
تحضير Radiance 1 – تعليمات للاستخدام في حصاد وافر
Adblock
detector