15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Kirschkronenbildung im ersten Jahr nach der Pflanzung

Kronenbildung Süßkirsche ist ein Obstbaum, der ab der ersten Pflanzwoche gebildet werden muss. Wenn Sie einen einjährigen Süßkirschbaum mit einer Höhe von 70-80 cm gekauft haben, müssen Sie ihn auf 40 cm schneiden.Die traditionelle Art, einen Baum zu bilden, ist der gestufte Schnitt. Bei dieser Formationsmethode bleiben zwei Reihen von Skelettästen übrig. Die erste Stufe wird 15-20 cm über dem Transplantat gelegt. Die zweite ist 20-25 cm höher als die erste Stufe der Skelettäste.

Einige Gärtner schneiden einjährige Sämlinge bis zu 60 cm und hinterlassen drei Schichten Skelettäste. Dieser mehrstufige Schnitt hat seine Nachteile. Süßkirsche mit zwei Zweigen wird im Alter von 10 Jahren bis zu 5 m hoch, und wenn Sie drei Stufen verlassen, erreicht der Baum zu diesem Zeitpunkt eine Höhe von bis zu 8 m und es wird schwierig, ihn zu ernten die Oberstufe. Außerdem tragen Kirschen weniger Früchte, wenn Sie drei Reihen von Skelettästen hinterlassen..

Wenn der Baum in die Fruchtperiode eintritt?

In der Regel beginnen Kirschen im Alter von vier Jahren Früchte zu tragen, aber der Eintritt der Kirschen in die Fruchtbildung kann beschleunigt werden, indem man den Baumstammkreis mulcht und richtig abschneidet.

Die Süßkirsche trägt früher Früchte, wenn Sie sie im Frühjahr in ein gut vorbereitetes Pflanzloch pflanzen und mit Humus füllen. Während des Pflanzens ist es notwendig, dem Boden Mineraldünger zuzusetzen. Kirsche verträgt einen Kaliummangel besonders schwer.

Richtige gestufte Aufstellung

Die geschichtete Kronenbildung wird im Frühjahr durchgeführt. Es ist einfacher, die Krone eines jungen Sämlings zu bilden, da sich seine Äste gut biegen und in jede Richtung gerichtet werden können. Wenn die jungen Äste zu schräg wachsen, müssen sie nicht geschnitten werden – mit gewöhnlichen Wäscheklammern können Sie den Ast horizontal ausrichten. Am Stamm wird eine Wäscheklammer aufgehängt, die verhindert, dass die Äste in ihre ursprüngliche Position zurückkehren.

Kirschschnitt

In den ersten zwei Jahren nach dem Pflanzen müssen Kirschen beschnitten werden. Alle Triebe aus dem Bestand werden entfernt, da die Sorte in die Wildnis gepfropft wird. Wenn ein Wachstum aus dem Bestand beginnt, nimmt es alle Nährstoffe auf und der Spross kann sterben. Alle Kirschtriebe, die sich zwischen den Reihen der Skelettäste befinden, werden abgeschnitten. Außerdem werden im ersten Jahr nach dem Pflanzen alle jungen Triebe an den Skelettästen entfernt..

Es kommt oft vor, dass Setzlinge ohne ausgeprägten Mitteltrieb verkauft werden. In diesem Fall müssen Sie es selbst erstellen. Dazu müssen Sie den höchsten Trieb um 2-3 cm und die seitlichen um drei Knospen kürzen..

Previous Post
Pflanzen Sie eine Kadlubitsky-Nuss
Next Post
زراعة البازلاء في الهواء الطلق