Bunte und schlanke Schönheit Dieffenbachia gesichtet
15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Bunte und schlanke Schönheit Dieffenbachia gesichtet

Blüte Dieffenbachia gesichtet Unter der Vielzahl von immergrünen Straucharten gibt es mehr als 30 Sorten, aber die häufigste ist die gefleckte Dieffenbachia. Erfahrene Blumenzüchter wissen, was diese Pflanze ist und wie man sie pflegt und geben ihr Wissen gerne weiter..

Beschreibung der Sorte

Dieffenbachia gefleckt ist ein heller Vertreter der Aroid-Familie. Die Blüte ist ziemlich mittelgroß – im Gegensatz zu großen Verwandten, die eine Höhe von bis zu 2 m erreichen, wird diese Sorte nicht mehr als 1 m² groß.

Trotz ihrer (nach allgemeinen Maßstäben) bescheidenen Größe zeichnet sich die Gefleckte Dieffenbachia durch ein schnelles Wachstum aus und kann in nur zwei Jahren zu einer vollwertigen erwachsenen Blume werden.

Die Sorte zeichnet sich durch große Blätter mit einer Länge von 40 cm und einer maximalen Breite von 12 cm aus, die an einem dicken Mittelstiel mit kurzen Blattstielen befestigt sind (nicht länger als das Blatt selbst oder sogar kürzer als es). Die Blattspitze weist eine leichte Schärfe auf und ist selbst normalerweise hellgrün mit weißen Flecken..

Süd- und Mittelamerika gilt als Geburtsort der gefleckten Dieffenbachia.

Zu Hause ist die Blüte von Diffebachia kein sehr häufiges Phänomen, aber wenn sie auftritt, erscheint an der Spitze der Pflanze ein verkürzter Stiel, der aus einer grünen Tagesdecke und einem gelblichen Kolben darin besteht. Manchmal bildet sich nach dem Ende der Blüte eine Frucht – orangefarbene Beeren mit einer roten Tönung, aber meistens trocknet der Stiel im Raum einfach aus.

Arten der gefleckten Dieffenbachia

Auf der Grundlage dieser Sorte haben Züchter viele Hybriden gezüchtet, die sich in Farbe und Blattform unterscheiden. Die beliebtesten sind:

  • Camilla – Blätter mit weißer Farbe in der Mitte und grün – am Rand des Tellers;
  • Tropic Snow – gelbe Adern auf dunkelgrünen Blättern;
  • Tropic San – in der Mitte des Blattes gibt es gelb-weiße Streifen und die Ränder sind rein grün;
  • Rudolph Roers – die Hauptfarbe des Blattes ist gelbgrün und in der Mitte befinden sich dunkle Adern;
  • Jupiter – das gesamte Blatt ist gelb-weiß.

Pflegefunktionen

Beim Anbau von Dieffenbachia ist zu beachten, dass gefleckte Sorten mehr Licht benötigen, da sie sonst ihre ursprüngliche Farbe verlieren können. Eine solche Pflanze sollte nicht tief im Raum platziert werden..

Die optimale Temperatur für die Aufbewahrung einer Blume im Winter beträgt etwa 18 Grad und im Sommer nicht mehr als 25 Grad. Die Pflanze sollte reichlich, aber nicht sehr oft gegossen werden, damit die Wurzeln nicht verfaulen und die Blätter nicht abfallen. Aber dieffenbachia (im Bild) liebt das Spritzen, besonders im heißen Sommer und während der Heizperiode, wenn der Raum trockene Luft hat.

Von Frühjahr bis Herbst sollte die Blüte dreimal im Monat mit komplexen Mineralpräparaten gedüngt werden. Wenn Dieffenbachia alt wird (die unteren Blätter fallen ab und der Stamm wird kahl), muss sie durch Abschneiden und Bewurzeln der Oberseite verjüngt werden.

Video über gesichtete Diffebachie

Previous Post
Pflanzen Sie eine Kadlubitsky-Nuss
Next Post
ما يسمى الخبز
Adblock
detector