15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Ringelblumen anbauen: Mama für deine Blumen werden

wachsende Ringelblumen Millionen von Floristen-Anfängern entscheiden sich für diese besondere Kultur. Schlichtheit sowie eine Vielfalt an Farben und Sorten machen den Anbau von Ringelblumen zum genussvollsten Erlebnis. Um sie zu pflegen, brauchen Sie nur regelmäßiges Gießen und Jäten. Top-Dressing ist optional. Trotzdem verwenden manche 1-2 mal pro Saison mineralische oder organische Düngemittel. Jeder Busch wird entweder bewässert, oder es werden lose Präparate darunter ausgelegt.

Es gibt zwei Pflanzmöglichkeiten: Sie werden sofort in feuchte Erde gesät oder mit Setzlingen vermehrt. Die zweite ermöglicht es Ihnen, gesunde und starke Sämlinge zu erhalten. Dadurch blühen Pflanzen viel früher und blühen auch üppig..

Ringelblumen anbauen oder die Saison eröffnen

Alles beginnt mit der Aussaat. Es findet sowohl Mitte als auch Ende April statt. Der Plastikbehälter ist fast randvoll mit lockerer Erde gefüllt. Besprühen Sie den Untergrund reichlich mit Wasser. Bevor die Sämlinge auftauchen, wird dies ihre erste und letzte Bewässerung sein..

Die Besonderheit der Sorte ist, dass sie einen Pick sicher verträgt. Daher ist die Bodenoberfläche dicht mit Samen bedeckt. Mit einer dünnen Schicht bestreuen. Nochmals anfeuchten, um alles gut zu versiegeln. Außerdem sorgt Wasser für eine ausgezeichnete Haftung der Elemente. Der Behälter wird abgedeckt, indem er in einen Raum mit viel Licht und Wärme (20-22 ° C) gestellt wird..

Im Blumenbeet arbeiten

Nach 5-7 Tagen erscheinen raffinierte Sämlinge. In dieser Phase des Wachsens von Ringelblumen ist es notwendig, das Temperaturregime zu beachten: nachts – 12-15 ° C und tagsüber – 18 ° C. Dabei wird die Erde ständig feucht gehalten. Nach 3 Wochen werden die Sämlinge ins Freiland umgepflanzt:

  • die Site ausgraben;
  • kleine Löcher mit einer Stufe von 20-30 cm formen (für Hecken – 15 cm);
  • die Sämlinge werden aus dem Tablett genommen und in separate Kopien geteilt;
  • jeder wird in das Landeloch gelegt;
  • gedrückt, um es zu reparieren;
  • mit Sägemehl mulchen (dies schützt das Wurzelsystem vor Austrocknung und Schädlingen);
  • gewissenhaft bewässern.

Es ist notwendig zu düngen, wenn die Kultur zu schmerzen beginnt, das Laub gelb wird oder abfällt.

Darüber hinaus stellen die Astrovs keine besonderen Anforderungen an ihren Vormund. Alles ist ganz alltäglich: Gießen, Lockern und Unkraut entfernen. Das Sprühen erfolgt täglich, jedoch nur in den Morgen- oder Abendstunden. Damit die Blüte jedoch reich wird, werden die Büsche ständig überwacht und bei Bedarf die getrockneten Blütenstiele zupfen. Solche kosmetischen Verfahren helfen, das Blumenbeet vorzeigbar zu halten. Dann wird der Anbau von Ringelblumen die erwarteten Ergebnisse bringen..

Previous Post
Dorotheanthus – Pflanzung und Pflege im Freiland für Kristallkamille
Next Post
الأفوكادو شجرة ذات مظهر فريد