15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Aussaat von Ringelblumen für Setzlinge, um üppige Büsche zu erhalten

Aussaat von Ringelblumen für Setzlinge Gärtner säen Ringelblumen sowohl im Freiland als auch für Setzlinge. Beide Optionen werden von Agronomen begrüßt, aber im letzteren Fall gibt es mehrere bedeutende Vorteile. Erstens blühen solche Exemplare viel schneller als gewöhnliche. Zweitens eignen sie sich hervorragend für die gemeinsame Bepflanzung, da es bequemer ist, dekorative Ideen aus Büschen zu verkörpern als aus Samen.

Ringelblumen sind sehr nützlich für den Garten. Die Kultur schützt den Standort vor Insektenschädlingen und heilt auch den Boden. Gelockte Pflanzen werden oft zwischen Tomaten oder Kohl platziert.

So säen Sie Ringelblumen richtig?

Bestimmen Sie zunächst den Zeitpunkt, zu dem Sie Samen für Setzlinge säen müssen. Es ist wichtig zu bedenken, dass es nach den letzten Frösten auf den Boden übertragen werden muss. Somit werden ab diesem Datum 40-45 Tage in umgekehrter Reihenfolge gezählt, die Sämlinge sollten in diesem Alter sein und weitere 7 Tage werden hinzugefügt. Wie lange dauert es bis die Samen keimen.

Manche Leute ziehen es vor, Blumen in einem Behälter zu pflanzen. Bei einer solchen Aussaat von Ringelblumen müssen sie jedoch in Zukunft tauchen. Obwohl sie das Umpflanzen auch während der Blütezeit perfekt vertragen, ist es immer noch einfacher, sie in spezielle Kassetten zu legen. Der Prozess läuft in mehreren Stufen ab:

  • fülle die Löcher mit lockerer Erde;
  • befeuchten Sie sie reichlich mit warmem Wasser;
  • verteilen Sie die Samen parallel zur Oberfläche;
  • mit Erde bestreuen, um das Pflanzmaterial auf 1,5-2 cm zu vertiefen;
  • leicht auf die Erde drücken.

Wenn Sie einen speerförmigen Samen mit dem schwarzen Ende nach unten stecken, besteht die Möglichkeit, dass er verrottet. Daher ist es wichtig, auch während des Pflanzens zu prüfen, ob in den Behältern spezielle Löcher für eine gute Belüftung vorhanden sind..

Bei Bedarf wird zusätzlich gegossen. Es lohnt sich jedoch nicht, zu viel in das Substrat zu gießen, da Sie die Samen so weit wie möglich vertiefen können. Dann sprießen sie lange.

Luxusbedingungen für Setzlinge

Damit die Sämlinge keimen, müssen Sie ein günstiges Mikroklima dafür schaffen. Andernfalls wird sie die Transplantation einfach nicht mehr erleben. Daher wird der Behälter mit Sämlingen abgedeckt:

  • Film;
  • Glas;
  • transparenter Deckel.

Stellen Sie das Reservoir an einen warmen Ort. Die Temperatur im Raum sollte zwischen 20 und 25 °C liegen. Die Kappe wird jeden Tag für 15-20 Minuten entfernt. Diese Belüftung verhindert die Bildung von Kondenswasser, wodurch Schimmel und andere Krankheiten fortschreiten..

Nach 5,7 oder 10 Tagen erscheinen Sämlinge in Form von zwei bis drei Blättern. Entfernen Sie jetzt den Deckel und stellen Sie den Behälter an einen sonnigen Ort. Nur dann wird die Aussaat von Ringelblumen erfolgreich sein. Nach 40 Tagen werden die Sämlinge ins Freiland verpflanzt.

Previous Post
Wir fügen unserem Sparschwein die besten Heilpflanzen hinzu
Next Post
التحضير البيولوجي Trichoderma Veride – وسيلة فريدة لحماية نباتات الحدائق