15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 https://esof2012.org 300 0
theme-sticky-logo-alt
theme-logo-alt

Croton-Wiederbelebung oder wenn ein Florist Arzt wird

Wiederbelebung von Croton Herabhängende Blätter und ein schmerzhaftes Auftreten des Codiaums sind die ersten Anzeichen, um Alarm zu schlagen. Nur die moderne Wiederbelebung von Croton wird sein Leben retten. Solche Symptome werden am häufigsten am Vorabend des Winters beobachtet. Bevor drastische Maßnahmen ergriffen werden, ist es notwendig, die Bedingungen für die Aufrechterhaltung der Kultur zu überdenken..

Auf der Suche nach einem Grund

Da die Pflanze aus den Tropen stammt, braucht sie feuchte Luft (mindestens 70%). Andernfalls beginnt das Laub zu welken und zu trocknen. Der zweite Grund für die schlechte Gesundheit der Blume ist der Temperaturabfall. Das passiert, wenn die Heizung plötzlich aufgedreht wird oder, um Geld zu sparen, manche Besitzer die Batterien im Zimmer vermasseln. Es sollte verstanden werden, dass für Croton + 16 ° C ein kritischer Indikator ist. Aufgrund solcher Anomalien frieren die Wurzeln ein und nehmen keine Feuchtigkeit mehr auf. Es ist am besten, das Temperaturregime innerhalb von 23-25 ​​​​° zu halten С.

Das Problem liegt auch im Boden. Die tropische Pflanze verträgt keine sauren Böden. Befindet sich Torf im Pflanzsubstrat, dann muss dieser durch eine Mischung aus Rasen / Lauberde und Sand ersetzt werden.

Wiederbelebung von Croton: eine Reihe notwendiger Maßnahmen

Am einfachsten ist es, das Codiaum in den Nährboden zu verpflanzen. Natürlich wird empfohlen, das Verfahren im Frühjahr durchzuführen. Solche Krankheitssymptome können jedoch im Winter beobachtet werden, sodass die Blume dringend eingegriffen werden muss. Der Gärtner-Chirurg führt die Rettung wie folgt durch:

  • nimmt einen Topf mit einem Abflussloch auf, das 1 cm größer (im Durchmesser) als das vorherige ist;
  • legt Ziegelbruch auf den Boden, nachdem das Material zuvor mit kochendem Wasser verbrüht wurde;
  • mischt Universalerde und zerkleinerte Holzkohle und füllt dann einen Behälter damit;
  • verschüttet die Erde mit warmem Wasser;
  • setzt ordentlich einen Sämling hinein.

Zuvor wird die Pflanze vorsichtig aus dem Behälter genommen und die Erde mit einem flachen Gegenstand von den Topfwänden getrennt. Dann werden die Wurzeln untersucht. Getrocknete und verfaulte werden mit einer scharfen Klinge abgeschnitten, nachdem die Wunden mit einem Desinfektionsmittel behandelt wurden. Für eine erfolgreiche Croton-Wiederbelebung ist es wichtig, die Pflanzerde zu verdichten (Topf mehrmals ausklopfen), denn Luftlöcher sind für die Wurzeln jeder Pflanze nicht sinnvoll.

Am Ende des Eingriffs wird die erkrankte Probe warm geduscht. Die Blätter werden sorgfältig mit Wasser gewaschen. Als nächstes bedecken Sie den Baum mit einem durchsichtigen Beutel oder einer Plastikflasche. Sie stellen den Blumentopf in einen warmen (Temperatur nicht unter 18 ° C) und gut beleuchteten Raum.

Fünf Tage später wird der Zustand des Codiaums überprüft. Wenn die Blätter aufgegangen sind, ist es zum Leben erwacht. Jetzt versuchen sie, das Bewässerungssystem anzupassen. Kies wird in die Pfanne gegeben und dann wird Flüssigkeit hineingegossen. Die Erdkugel muss feucht sein. Wasser wird zugeführt, wenn der Boden bis zu 1 cm² trocknet.

Eine solche Wiederbelebung von Croton ermöglicht es Ihnen, die Kultur zu bewahren und zeigt, dass es keine verzweifelten Situationen gibt. Es ist nur wichtig, eine geeignete Lösung zu finden, die Ursache seiner Krankheit zu finden..

Previous Post
Wir fügen unserem Sparschwein die besten Heilpflanzen hinzu
Next Post
التحضير البيولوجي Trichoderma Veride – وسيلة فريدة لحماية نباتات الحدائق